China: Kulturkampf um Meister Konfuzius geht in die nächste Runde

  Nachdem die KP China das Konfuziusdenkmal auf dem Platz des Himmlischen Friedens mit viel propagandistischem Aufwand im Januar 2011 aufgestellt hatte, ist es nun über Nacht mysteriöserweise und ganz kleinlaut wieder verschwunden. Seitdem kocht die Gerüchteküche in China. Während die KP China sich hierzu noch nicht offiziell geäussert hat, versucht die regierungsnahe Global Times unpolitische Motive in den Vordergrund zu stellen: Das neue Denkmal würde repariert und in einigen Tagen wieder zurückgebracht. Eine andere Deutung: Das Konfuziusdenkmal sei kein … China: Kulturkampf um Meister Konfuzius geht in die nächste Runde weiterlesen