Occupy Bankfurt–Aktionstag gegen Finanzspekulation am 15.Oktober 2011 in Deutschland

Zu dem internationalen Aktionstag am 15. Oktober rufen die spanische Bewegung „Democracia Real Ya!“, das europäische Attac-Netzwerk und andere Gruppen auf. Attac-Gruppen haben Proteste in zahlreichen deutschen Städten angekündigt – darunter auch vor der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main. Bei einer ganztägigen Anhörung zur Krise in Berlin will Attac zudem den Ursachen der Krise auf den Grund gehen und Alternativen zu Sparzwang und sozialem Kahlschlag erörtern. Weltweit sind Proteste in über 300 Städten in mehr als 40 Ländern geplant. Als Auftakt ist bereits für Sonntag, 9. Oktober, die Blockade der Westminster Bridge in London angekündigt.«

Protest am 15. Oktober:

  • Frankfurt: Kein Ausverkauf der Demokratie an die Europäische Zentralbank: Wir sind Europa!

12:00 Uhr Auftakt am Brockhausbrunnen (Nähe Hauptwache) auf der Zeil / Infostand und Straßentheater

13:00 Uhr Protestmarsch von der Zeil zur Europäischen Zentralbank (Die Menschen Europas werden symbolisch von der Troika zur Europäischen Zentralbank getrieben, um dort Demokratie, soziale Sicherheit und öffentliche Daseinsvorsorge den Akteuren an den Finanzmärkten zu opfern)

14:00 Uhr Abschlusskundgebung an der EZB (Anschließend Volksversammlung mit offenem Mikrofon nach spanischem Vorbild)

Mitfahrgelegenheiten

Einige Attac-Gruppen aus der Umgebung organisieren eine kollektive Anreise mit der Bahn. Ihr findet sie unter dezentrale Aktionen.  Weitere Mitfahrgelegenheiten könnt Ihr in einem der TitanPads von OccupyFrankfurt finden.

Weitere Städte:

  • In Augsburg organisiert ein Bündnis auf dem Rathausplatz ab 13 Uhr eine Kundgebung mit Redner_innen, Bands, Diskussionen und Infoständen. Attac Augsburg ist mit einem Redebeitrag vertreten. Ansprechpartner: Bruno Marcon (augsburg[at]attac.de)
  • In Berlin veranstaltet Attac ab 10 Uhr eine Krisenanhörung im Grips-Theater. Anschließend (ca. 17 Uhr) findet eine Kungebung vor dem Kanzleramt statt.
  • Die Attac-Gruppe Dresden bietet an, ab 10 Uhr die Live-Übertragung der Krisenanhörung aus dem Grips-Theater in Berlin gemeinsam anzuschauen. Ab 10 Uhr im ÖIZ Dresden, Kreuzstraße 7 (4. Etage). Ansprechpartnerin: Regina Schulz (reg_schulz[at]freenet.de)
  • In Düsseldorf mobilisiert die Attac-Gruppe am 12.10. um 19 Uhr im Gewerkschaftshaus mit einer Veranstaltung für den Aktiontag. Am 15.10. beteiligt sie sich an der Aktion von „Echte Demokratie jetzt!“, die um 15 Uhr am Hauptbahnhof losgeht.
  • In Erding organisieren Attacies bereits am 14. Oktober ab 12 Uhr einen Informationsstand auf der Langen Zeile.
  • In Frankfurt nehmen wir die Europäische Zentralbank ins Visier. Treffpunkt: 12 Uhr am Brockhausbrunnen (Nähe Hauptwache). Mit einer Straßentheateraktion ziehen wir zum Sitz der EZB am Willi-Brandt-Platz.
    In Greifswald rufen Attacies ab 15 Uhr zur Demonstration auf dem Marktplatz auf.
  • In Gütersloh organisiert die lokale Attac-Gruppe mit dem Bündnis „Vorrang für soziale Gerechtigkeit“ ab 10 Uhr einen Informationsstand auf dem Schinkenmarkt (Ecke Berliner Straße / Kökerstraße vor „Bonita“) und stellt dort den Negativpreis „Armutszange“ aus.
  • In Hamburg veranstalten wir gemeinsam mit anderen Gruppen einen Sternmarsch und eine Versammlung auf dem Rathausmarkt (von 14 bis 17 Uhr). Geplant sind eine Kundgebung, ein großes Veranstaltungszelt mit verschiedenen Vorträgen, eine Wand der Empörung, ein offenes Mikrofon, Debattenkreise, ein Kinderprogramm, eine Aktion „Rettungsschirme“ von Attac Bergedorf, eine Fotoausstellung und ein Markt der Möglichkeiten, auf dem sich weitere Interessierte mit Infotischen beteiligen können.
  • In Itzehoe machen Attacies ab 10:30 Uhr eine Info-Aktion in der Feldschmiede (Ecke Kirchenstraße).
  • In Leipzig findet ab 13 Uhr auf dem Augustusplatz eine Kundgebung und ein politisches Straßenfest statt.
  • In München gibt es ab ab 11 Uhr in der Fußgängerzone (Neuhauser Str. 8, St. Michael-Kirche) Infostand, Bürger-Mikrofon, Livemusik und StreetArt.
  • In Norden organisieren Attacies ab 9 Uhr bunte Infoaktionen vor Discountmärkten – Treffpunkt ist die Gewerbestrasse, am Kreisverkehr zwischen Mc Donalds und Aldi. Als Überraschung gibt es hier eine ganz besondere Aktionszeitung! Ansprechpartner: Monty Cantsin, (norden[at]attac.de)
  • Attacies in Paderborn sammeln Unterschriften für die Kampgagne „Vermögensteuer jetzt!“ und stellen einer relativ kleinen Schuldenwand eine deutlich größere Privatvermögenswand gegenüber. Ab 10 Uhr vor der Franziskanerkirche.
  • In Reutlingen findet ab 14:30 Uhr unter dem Motto „Aus den Taschen der Reichen…, für eine bessere Zukunft aller!“ eine Bankwechsel-Aktion vor der Hauptpost statt; mit anschließender Demo zum Marktplatz und Abschlusskundgebung „Wege aus der Schuldenkrise der öffentlichen Hand“. Ansprechpartnerin: Natalie Kuczera (natipatti[at]gmx.de)
  • Die Attac-Gruppe in Rüsselsheim organisiert bereits am 8.10. ab 9:30 Uhr einen Info-Stand in der Marktstraße. Für den 15.10. mobisisiert sie zur Aktion in Frankfurt. Treffpunkt: 11:10 Uhr am Gleis 2 des Rüsselsheimer Bahnhofs.
  • Infostand (eh immer vor der Commerzzzbank) mit Aktionen (kritischer Rundgang / gegeelte Banker die Geldscheine fressen / Krötenwandertunnel aus der Bank raus) „aufpeppen“
  • In Stuttgart findet eine Kundgebung und Demonstration unter dem Motto „Empört – wehrt – engagiert – vernetzt Euch!“ statt. Auf der Kundgebung wird es Redebeiträge, ein Kulturprogramm und Liveschaltungen zu verschiedenen europäischen Schauplätzen des Protest geben. Treffpunkt: 14 Uhr, Schlossplatz
  • Die neu gegründete Attac-Gruppe Traunstein organisiert gemeinsam mit den Attac-Gruppen Rosenheim und Rupertiwinkel eine Demonstration in Traunstein. Treffpunkt: 11 Uhr, Stadtplatz
  • In Waiblingen sind Attacies mit einem Infostand auf dem Marktplatz.
  • In Wetzlar wird es von 10 bis 14 Uhr eine Aktion mit Attac Wetzlar und dem ver.di-Ortsverein Wetzlar in der Bahnhofstraße geben.

Über Ralf Ostner

Ralf Ostner geboren 1964 in Frankfurt am Main, 1984 Abitur in Bayern--Leitungskurse: Physik und Kunst/ Schülerzeitung. Studium der Physik (Nebenfächer: Mathematik, Chemie), Wirtschaftsgeographie (Nebenfächer: BWL, VWL) und Studium der Sinologie. 1991 Abschluss als staatlich geprüfter Übersetzer in der englischen und chinesischen Sprache am Sprachen- und Dolmetscher-Institut/München (Leiter der Chinesisch-Abteilung: Herr Zhang, ehemaliger Dolmetscher von Deng Xiaoping und Franz-Josef Strauß).Danach 5 Jahre Asienaufenthalt: China, Indien, Südostasien (u.a. in Kambodscha während des ersten Auslandseinsatzes der Bundeswehr, Interviews mit Auslandschinesen, Recherche im Karen-Guerillagebiet in Burma, Unterstützung einer UNO-Mitarbeiterin während den Aufständen in Nepal und bei UNO-Arbeit in Indien), Australien. Danach 5 Jahre als Dolmetscher, Delegationsbegleiter und Übersetzer in München. Abendstudium an der Hochschule für Politik /München (Schwerpunkt: Internationale Beziehungen). Abschluss als Diplom-Politologe (Diplomarbeit: Die deutsch-chinesischen Beziehungen 1989-2000 unter besonderer Berücksichtigung der SPD-Grünen-Regierung). Delegationsbegleitung von Hu Ping, Chefredakteur der chinesischen Dissidentenzeitung "Pekinger Frühling" (New York)und prominentester Vertreter eines chinesischen Liberalismus bei seiner Deutschlandtour (Uni München, Uni Mainz, Berlin/FU-Humboldt) bei gleichzeitigem Kontakt mit Liu Liqun (Autor des Buches "Westliches Denken transzendieren"/ heute: Deutschlandberater der chinesischen Regierung).Chefredakteur der Studentenzeitschrift UNIPOL . Projekte am Goethe-Institut und bei FOCUS TV. Seit 2000 Übersetzer (chinesisch-deutsch), Graphiker, freier Schriftsteller und Blogger.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Occupy Bankfurt–Aktionstag gegen Finanzspekulation am 15.Oktober 2011 in Deutschland

  1. Politarikaturenausstellung „Banksters und Politstinkers“ auch zur Unterstützung der OCCUPY Wall Street und OCCUPY Berlin in der Regenbogenfabrik, Lausitzer Straße 22 in Berlin Kreuzberg bis zum 6.11.2011. Eintritt frei.
    http://www.regenbogenfabrik.de/Projekte/Aktuelles_Regenbogen.htm

  2. I got what you think, thanks for putting up. Woh I am happy to deed this website through google. Thanks For Share Occupy Bankfurt–Aktionstag gegen Finanzspekulation am 15.Oktober 2011 in Deutschland | Global Review.

Kommentare sind geschlossen.