Durchsuchen nach
Monat: Oktober 2019

Trump lässt es krachen- Antikorruptionskampagne gegen Biden und China und Handelskrieg mit der EU-unkorrupte Trump-Patrioten gegen korrupte Biden- Globalisten

Trump lässt es krachen- Antikorruptionskampagne gegen Biden und China und Handelskrieg mit der EU-unkorrupte Trump-Patrioten gegen korrupte Biden- Globalisten

Trump lässt es mal wieder kräftig krachen. Nachdem er den neuen ukrainischen Prsäsidenten nötigte, Korruptionsgeschäfte Joe Bidens Sohn, der ja in einem ukrainischen Gasunternehmen führend mitmischt offenzulegen, hat der von Russland bedrängte ukrainische Präsident nun eine Einladung ins Weiße Haus begrüßt und zugleich eine Milliardenwaffenlieferung seitens der Trump-USA bekommen. Der ukrainische Präsident hatte gerade einen Gefangenenaustausch mit Russland eingeleitet und es sollte sich das Normadieformat zwischen Deutschland, Frankreich, Ukraine und Russland wieder zur weiteren Entspannung treffen, da macht Trump alles…

Weiterlesen Weiterlesen

Grüne Kritik an der Idee einer Neuen Ostpolitik und Ökoallianz mit Russland

Grüne Kritik an der Idee einer Neuen Ostpolitik und Ökoallianz mit Russland

Ein grüner Bekannter hat mir auf meinen Vorschlag einer Neuen Ostpolitik und einer Ökoallianz mit Russland folgendes geschrieben: “ Dein  Gedanke gefällt mir gut. Aber mit Abstrichen: Putin ist nicht nur kein „lupenreiner“ , sondern gar kein Demokrat,  sonern ein Despot, der einen Unrechtsstaat führt. Genau hier liegt auch das Problem bei der Vereinbarung weitergehender Verträge. Miteinander sprechen: ja, auf jeden Fall. Verhandlungen mit Vereinbarungen gehen keinsfalls.  In der EU hängt die Demokratie in manchen Staaten schief – da wäre ein Abkommen…

Weiterlesen Weiterlesen

Kurznotiz: 70 Jahre VR China und Hongkong

Kurznotiz: 70 Jahre VR China und Hongkong

Gestern lief die Tagesschau vor 20 Jahren,in dem die Militärparade der KP Cina zum 50 Jahresjubiläum unter Jiang Zemin gezeigt wurde.Selbe Muskelshow,dieselben Reden,dieselben Kommentare.Unterschied war nur ein Feuerwerk am Abend und eben ohne Unruhen in Hongkong,das 1999 gerade 2 Jahre zurückgekehrt war. Beachtlich,dass die KP China noch nicht eingegriffen hat.Vielleicht befürchtet sie wirklich Wirtschaftssanktionen seitens der USA und des Westens,zumal die chinesische Wirtschaft durch den Handelskrieg Schwächeerscheinungen zeigt. Mit ist unklar,was die Demonstranten in Hongkong erreichen wollen.Das Auslieferungsgesetz ist zurückgenommen.Ein…

Weiterlesen Weiterlesen