Durchsuchen nach
Monat: August 2020

Interview with Dr. Alexander Rahr: „Russia will fight with all means to prevent Belarus from moving to the West in terms of security policy“

Interview with Dr. Alexander Rahr: „Russia will fight with all means to prevent Belarus from moving to the West in terms of security policy“

Global Review had the opportunity to have an interview with political scientist Alexander Rahr about Russia, Ukraine, Belarus, Turkey and the multipolar world order. Alexander Rahr is an internationally renowned political scientist, political and business consultant, journalist and book author. Born on March 2, 1959 in Taipei / Taiwan, married with two children. Grew up in Tokyo, Eschborn im Taunus, Munich. Lives in Berlin since 1999. 1980 – 88 studies at the Ludwig Maximilian University in Munich (history, Slavic studies,…

Weiterlesen Weiterlesen

Interview mit Dr. Alexander Rahr: „Russland wird mit allen Mitteln darum kämpfen, Belarus sicherheitspolitisch nicht in den Westen ziehen zu lassen“

Interview mit Dr. Alexander Rahr: „Russland wird mit allen Mitteln darum kämpfen, Belarus sicherheitspolitisch nicht in den Westen ziehen zu lassen“

Global Review hatte die Gelegenheit mit dem Politikwissenschaftler Alexander Rahr ein Interview über Rußland, Ukraine, Belarus, die Türkei und die multipolare Weltordnung zu führen. Alexander Rahr ist international angesehener Politikwissenschaftler, Politik- und Unternehmensberater, Publizist und  Buchautor.Die wichtigsten Lebensdaten: Geboren am 2. März 1959 in Taipeh/Taiwan, verheiratet, zwei Kinder. Aufgewachsen in Tokio, Eschborn im Taunus, München. Lebt seit 1999 in Berlin. 1980 – 88 Studium an der Ludwig–Maximilian-Universität München (Geschichte, Slawistik, Politik)1977 – 90 Projektmitarbeiter, Bundesinstitut für Ostwissenschaftliche und Internationale Studien,…

Weiterlesen Weiterlesen

Northstream and the dependence from Russia

Northstream and the dependence from Russia

Nordstream (Northstream) is controversial as to whether it is a political or an economic project or both, but it has to be classified. On the one hand, Germany and Europe are already dependent on Russian oil and gas for energy and it does not change anything substantially.. Nabuco and Southern Stream from the Caucasus and via Turkey and then Bulgaria to the rest of Europe have so far failed or been blocked. In addition, these transatlantic disruptions already existed at…

Weiterlesen Weiterlesen

Kurze Notiz: Nordstream und die Abhängikeit von Russland

Kurze Notiz: Nordstream und die Abhängikeit von Russland

Bei Nordstream ist umstritten, ob es ein politisches oder ökonomisches Projekt ist oder beides.,doch man muss es einordnen.Zum einen ist die Energieabhängigkeit von Deutschland und Europa von russischem Öl und Gas ohnehin gegeben und ändert sich durch Nordstream daran nichts substantiell. Nabuco und South Stream vom Kaukasus und über die Türkei und dann Bulgarien nach Resteuropa sind bisher gescheitert oder abgeblockt. Zudem gab es diese transatlantischen Störungen schon zu Zeiten Helmut Schmidts und Kohls-Stichwort: Erdgasröhrengeschäft,was diese Energieabhängikeit einleitete, aber trotzdem…

Weiterlesen Weiterlesen

Belarus and some FAQs

Belarus and some FAQs

It remains unclear what will come of the protests in Belarus. In my opinion, the EU will initially only impose personal and symbolic sanctions in order not to drive Lukachenkov too much into the arms of Russia and to prevent the collapse of the economy. At the same time, it also has a conflict with Erdogan over Greece, which could escalate to a military conflict between the NATO states Turkey and Greece, a NATO crisis and new refugee flows in…

Weiterlesen Weiterlesen

Belarus und einige FAQs

Belarus und einige FAQs

Es bleibt unklar,was in Belarus rauskommen wird. Die EU wird meiner Ansicht nach vorerst nur personale und symbolische Sanktionen verhängen,um Lukatschenkov nicht zu sehr in die Arme Russlands zu treiben und einen Kollaps der Wirtschaft zu verhindern.Zudem hat sie zeitgleich auch noch den Konflikt mit Erdogan um Griechenland, der sich auch zu einem militärischen Konflikt zwischen den NATO-Staaten Türkei und Griechenland, einer Krise der NATO und neuen Flüchtlingsströmen im worst case entwickeln kann. Während Pompeo noch harte Kante zeigt und…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutsche Philosophie- von Habermas zu Sloterdijk zu David Precht

Deutsche Philosophie- von Habermas zu Sloterdijk zu David Precht

Zur deutschen Philosophie oder was als solche noch wahrgenommen wird, hier 2 Kurzartikel. Einer über Sloterdijk, der nach Habermas medienwirksam immer wieder Diskussionen anregte, wobei die akademische Philososophie hierin nichts Seriöses sah, der SPIEGEL gar von der „Krise der Philosophie“sprach. Während Habermas aber noch über ein internationales Auditorium verfügte, blieb Sloterdjik mehr eine provinzielle Philosophengestalt, die nie über deutsche Grenzen hinauswirkte. Der zweite: Ein Kurzkommentar zu David Precht, der Sloterdijk in der deutschen Wahrnehmung abgelöst hat, wobei auch er nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Venezuela: Pandemic and Foreign Intervention in a Collapsing Narcostate

Venezuela: Pandemic and Foreign Intervention in a Collapsing Narcostate

Global Review has the honor to republish the CSIS article by Dr. Evan Ellis about the coming collapse of Venezuela. Venezuela has in the last 2 years been a focus of media coverage, therefore it is strange, that now most media are silent on the devasting situation in Venezuela and its consequences. An excellent analysis we need in Europe and Germany as the media interest about Latinamrrica is underdeveloped and if there are a few reports they only focus on…

Weiterlesen Weiterlesen

Russia, China and the Mc Carthyization of US Election Campaign and Politics?

Russia, China and the Mc Carthyization of US Election Campaign and Politics?

For breakfast reading I read one of the most important German mainstream newspapers today, the Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), which had 3 articles on foreign influence on the part of China and Russia in the West. This results in a holistic picture from the mosaic parts, which suggests the danger of a certain Mc Carthyization of the US and German election campaigns and politics. The FAZ is a conservative newspaper that is close to the CDU / CSU and the…

Weiterlesen Weiterlesen

Russland, China und die Mc Carthyisierung des US Wahlkampfs und der Politik?

Russland, China und die Mc Carthyisierung des US Wahlkampfs und der Politik?

Zur Frühstücklektüre habe ich heute eine der wichtigsten deutschen Mainstreamzeitungen gelesen, die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), die gleich mit 3 Artikeln zu ausländischer Einflussnahme seitens Chinas und Russlands im Westen titelte. Daraus ergibt sich aus den Mosaikteilen ein ganzheitliches Bild, das die Gefahr einer gewissen Mc Carthyisierung des US- und deutschen Wahlkampfs und Politik nahelegt. Die FAZ ist eine konservative Zeitung, die der CDU/CSU und dem Seeheimer Kreis der SPD nahesteht, wie auch bestens mit der deutschen Wirtschaft vernetzt ist….

Weiterlesen Weiterlesen

Lebanon- New Order or New Civil war?

Lebanon- New Order or New Civil war?

After the explosion in the Beirut port with 135 dead and 300,000 homeless people, including the destruction of the port facilities and the adjoining part of the city, speculation flourished as to whether it was an attack or sloppiness, corruption and whether the ammonium nitrate store was an explosives depot. It was noticeable that Hezbollah immediately declared preventively that it was not involved and that the depot was not an arms depot either. Trump immediately spoke of a terrorist attack,…

Weiterlesen Weiterlesen

Corona demonstration in Berlin and anticommunism

Corona demonstration in Berlin and anticommunism

Good analysis of the Berlin Corona demonstration in the left newspaper Freitag, also with brief reference to neoliberalism and its criticism by the prism of the Frankfurt School, which shows the cross-front connection between left-esoteric and right-wing conspiracy ideologues: https://www.freitag.de/autoren/mladen-gladic/angst-vor-ansteckung  “The people” of a maximum of 60,000 protesters, imagined by its organizers and conjured up – I know from my own demo experience that you should always multiply police information by a factor of 2-3 – was trump-like lied to…

Weiterlesen Weiterlesen

Berliner Coronademo und der Antikommunismus

Berliner Coronademo und der Antikommunismus

Gute Analyse der Berliner Coronademo in der linken Zeitung Freitag, auch unter kurzer Bezugnahme auf den Neoliberalismus und seiner Kritik durch das Prisma der Frankfurter Schule, die den Querfrontschulterschluss zwischen linksesoterischen und rechten Verschwörungsideologen zeigt: https://www.freitag.de/autoren/mladen-gladic/angst-vor-ansteckung Das von seinen Veranstaltern imaginierte und zusammenhalunizierte „das Volk“von maximal 60 000 Protestlern -aus eigener Demoerfahrung weiss ich, dass man Polizeiangaben immer mit dem Faktor 2-3 multiplizieren sollte- wurde in den alternativen Lügenmedien Trumpartig auf die Fake News von 1.3 Millionen hochgelogen. Zumindestens fällt…

Weiterlesen Weiterlesen

The China Mirage and Congagement

The China Mirage and Congagement

One of  the best lecture and book I’ve ever heard and read about Sino-American relations which is s really worth spending time on it is James Bradley´s  The China Mirage. James Bradley shows that the Sino-American relations were driven by the US perception of China which were in turn dominated by a small group of US missionaries and merchants who focused on the China/Taiwan lobby as they projected their hopes for a new democratic, Christian China in Sun Yatsen, Chiang…

Weiterlesen Weiterlesen

China´s expansionism: After Ladakh and Kashmir: Pashmir

China´s expansionism: After Ladakh and Kashmir: Pashmir

The latest analysis of Indo-Sino conflict in the Himalaya from German´s most influential foreign policy think tank SWP (Stiftung Wissenschaft und Politik/ German Institute for International and Security Affairs) is a little bit biased, sinophile and mostly blames India for the conflict: „The current confrontation in the western sector of the Ladakh region, which belongs to Kashmir, differs in several ways from earlier ones. Firstly, this time there are ter­ri­torial violations not just in one, but in five places. Secondly,…

Weiterlesen Weiterlesen