Superhot Rock Geothermal als neue dritte Energiewende-neue Geopolitik und Geoökonomie?

Superhot Rock Geothermal als neue dritte Energiewende-neue Geopolitik und Geoökonomie?

Wir leben schon in einer Umbruchszeit. Lauter neue disruptive Technologien, noch phantasiemäßigen Small Modular Reactors, Ausbau der Kernenergie vieler Staaten,  jetzt auch noch KI, wegen Klimawandel der Kampf zwischen fossilem Kapitalistenfraktionen und ESG- Kapitalismusfraktionen international oder auch innenpolitisch wie die red states investments-Funds der Republikaner und Trumpisten samt fossiler Lobby für unwoke, fossile Anti- ESG- Investitionen, die Davos- Schwabs „Reset“ und Blackrock- Larry Fink ausbluten lassen sollen, , Energiewenden, die auf bisherig verfügbaren Technologien oder eben geglaubte Resource basieren und als Histomat verabsolutiert und prolongiert werden und nun platzt noch folgende Breaking News der Newsweek rein:

“Superhot Rock Geothermal May ‚Unlock Vast Amounts of Clean Energy‘

Published Mar 22, 2024 at 1:50 PM EDT

Scientists have calculated where superhot rock geothermal energy might be extracted, and how much power it might be able to provide.

A map developed by the Clean Air Task Force (CATF) with the University of Twente in the Netherlands pinpoints where we could use this material, and how it could be commercialized.

Superhot rock geothermal is a potential renewable energy source generated from dry rock that’s at a temperature of 752 degrees Fahrenheit or more. It can be found all over the planet. According to researchers, there is „vast energy potential“ in this material.

„While this modeling is preliminary, our findings suggest an enormous opportunity to unlock vast amounts of clean energy beneath our feet,“ Terra Rogers, director of Superhot Rock Energy at CATF, said in a statement. „Tapping into just 1% of the world’s superhot rock energy potential could generate 63 terawatts of clean firm power, or enough to meet global electricity demand in 2021 nearly eight times over.

Superhot rock energy map

A photo shows the map that pinpoints where superhot rock geothermal energy may be extracted. It also estimates how much energy could be gained from this source.CLEAN AIR TASK FORCE

„Dozens of wells across the globe have reached superhot conditions, and with the right technical and commercial advances, we could see early commercial-scale plants in years, not decades. Energy security backed by always-available zero-carbon energy isn’t a far-off dream—and the people attending events like CERAWeek are uniquely positioned to make that dream a reality.“

To gain this energy, researchers would need to use drills to access the superhot conditions deep within the earth. These conditions could then be extracted to provide renewable, carbon-free energy. Using this type of energy would have a smaller land-use footprint than other methods, CATF reports.

Along with its map, the CATF used global heat endowment to estimate „the financial and economic potential that could be unlocked if it were fully commercialized in specific regions, including the U.S.“

„Now, it’s important for governments and companies to test the extent to which these estimates for superhot rock energy are achievable,“ Rogers said in the statement.

The most recent research found that just 1 percent of this energy could provide the U.S. with 4.3 terawatts of power. The CATF estimated that this was the same as 21 billion barrels of oil.

They also found that the same amount of superhot rock in Europe could potentially provide 2.1 terawatts of energy.

„Superhot resources are available around the world, with thousands of terawatt-hours on every inhabited continent [i.e., every continent except Antarctica],“ a summary of the findings reported. „CATF’s preliminary modeling suggests that superhot rock energy at commercial scale would be cost-competitive with current market power prices.“

Superhot Rock Geothermal May ‚Unlock Vast Amounts of Clean Energy‘ (newsweek.com)

Die neue Wunderenergiequelle statt der Kernfusion, in Jahren und nicht Jahrzehnen? Ob das Habeck Biden, Xi oder Putin und die OPEC plus schon gelesen hat? Resource Empire und  Energiewende Stopp und zurück auf Start und Reset und neue Geopolitik und Geoökonomie zugunsten einer weder fossilen noch solaren Energiewende?

Mal sehen, ob man da mehr erfahren kann, von Förderung, nötiger Infrastruktur, in die ja eher noch autoritäre Staaten bereit sind planvoll und kontinuierlich reinzuinvestieren als westliche Staaten, die zwischen neoliberaler Austeritätspolitik und zögerlichem Keynesianismus hin – und herschwanken, zumal der die meisten ärmeren Länder da nur auf den Global North in Sachen Infrastrukturinvestitionen hoffen können, man auch noch mehr über Kosten, Orten und lokalen Gegebenheiten,  etc wissen muß. .Erstaunlich, dass man davon noch nichts gehört und erfahren hat in all den Jahren, wenn es denn so stimmt, wie hier energiemengenmäßig  euphorisch berichtet wird. Also mal sehen, ob die fossilen und die ESG- Kapitalfraktionen und deren Politiker überhaupt ein Interesse haben da noch eine alternative dritte oder ganz andere Energiewende haben zu wollen und ob diese überhaupt Sinn machen würde oder eventuelle eben als Kompromiß ein Mix aus allem herauskommt- je nach polirischen und wirtschaftlichen Kräfteverhältnissen der Interessensgruppen und auch schon teils ideologischer, nicht so vielleicht „technologieoffenen“ Festlegung, zumal die KP China und Xi ihre schöne Neue Seidenstraße und bisherige Energiepolitik da vielleicht nochmals kräftig revidieren müßte, ja die gesamten Narrative, Berechnungen, bisherig schon getätigten Invesitionen und Infrastrukturen samt gewachsener Bürokratie nochmals kräftig umstellen müßte, ja auch vielleicht gar nicht das ganze bisher schöne und teure Geschaffene schmerzvoll wieder demontieren , vielleicht auch nur in Teilen will. . Also mal sehen, ob da eine neue Geopolitik und Geoökonomie herauskommt, wobei bei Putins und Xis Ambitionen, die USA aus Europa oder dem Indopazifik rauszudrängen sich wohl geographisch nichts ändern würde, zumal etwa Taiwan keine primäre Frage von Energieresourcen ist.

Kommentare sind geschlossen.