Ukrainekrieg: Was ist „Sieg“ und „Niederlage“

Ukrainekrieg: Was ist „Sieg“ und „Niederlage“

Putin will bis zum Jahrestag des 9. Mais als Sieg über den Faschismus im Großen Vaterländischen Krieg einen „Sieg“ in der Ukraine haben. Unklar ist, was er darunter versteht. Wie es zuletzt aussah, wollte er erst einmal den Donbass und Luhansk erobern, Mariupol als Landbrücke zur Krim und dann auch noch den Süden bis Odessa und sogar Transnistrien, wie einer seiner Generäle erklärte. Sehr ambitioniert, doch sieht es nicht so aus, als könnte er dieses Ziel erreichen, auch wenn er…

Weiterlesen Weiterlesen

Identifikation und der Wutbürger

Identifikation und der Wutbürger

Identifikation, Vorbilder, Ideale, Orientierungspersonen- oder ideale werden als ganz wesentlich von der Entwicklungspsychologie für die Sozialisierung von Menschen angesehen, vor allem in der Kindheit und der Pubertät, wenngleich gleichzeitig gesehen wird, dass dieses Verhalten nicht nur auf diese Phase begrenzt bleibt, gerade diese Affirmation Fan- , Führerkult, idelogisches Denken, latente Aggression im Falle der Enttäuschung aufgrund des dadurch ausgeschalteten reflektierenden und analytischen Denkens auslösen kann, insofern je vorhanden- von irgendwelchen Fans und kreischenden Boygroup screaming girls zu Fussballfans bis zu…

Weiterlesen Weiterlesen

In memorandum: Der NASDAQ-Crash 2000 und die aktienfinanzierte Rente

In memorandum: Der NASDAQ-Crash 2000 und die aktienfinanzierte Rente

Hier noch mein ein älterer Artikel zur Zeit des Anfangs der 2000er, als uns in den roaring neoliberalen Globalisierungs 90s interessierte Staatsmänner und Wirtschaftsfachleute, sogenannte Wirtschaftsweise wie auch Banken und Unternehmer zu Manfred Krugs Telekom-Volksaktie und „Aktienkultur“ rieten und dann der NASDAQ-Crash einsetzte und dann 2008 noch die Finanzkrise, die MIllionen Aktionäre und Finanzprodukteigner in den Ruin und um ihre Rente und Vermögen brachte, während eine kleine Eite sagenhaft abkassierte und die Einkomens- und Reichtumskonzentration spurnghaft sich forcierte . Dieselben…

Weiterlesen Weiterlesen

Balkan: Pro-Russian Serb nationalist Dudic wins, Slovenian pro-European democrats win

Balkan: Pro-Russian Serb nationalist Dudic wins, Slovenian pro-European democrats win

Slovenia has elected a pro-European democratic government  while Serbia elected the pro- Russian Dudic and wants to make trouble in Bosnia-Herzegovina and Kosovo-Albania with the support of Putin-Russia, even Serbia s promoting a “Open Balkan” and some sort of free trade area and some sort of safe space against the polarization between Russia and the West. And the article tries to make us understand what the relation between democratic Slovenia and authoritarian Orban- Hungary is. However , we repost an…

Weiterlesen Weiterlesen

Post-Heroic Pacifism: Ghandi, Grizzly-Adams, Hiroshima and the Idea of ​​Limited Nuclear War and Freedom

Post-Heroic Pacifism: Ghandi, Grizzly-Adams, Hiroshima and the Idea of ​​Limited Nuclear War and Freedom

Yes, those were the days when Grizzly Adams ran around in the 80s as the Mahatma Ghandi of all benevolent people. You could retreat with your Grizzly to a Ghandiland of eternal ecological peacefulness. Sascha Lobo rightly attacked “ragged pacifism”(“Lumpenpazifismus)  in a Spiegel article, in which he criticized Gandhi’s own hypocrisy towards Hitler, fascism and the Jewish question, as well as the whole cowardice or brutality of pacifism, which remains vaguely uncaring,bt you don´t know if Sascha is speaking of…

Weiterlesen Weiterlesen

Ukraine war: So called diplomatic or final solution-compromise or surrender?

Ukraine war: So called diplomatic or final solution-compromise or surrender?

The chief of the think tank of the Russian Foreign Ministry Russian International Affairs Council (RIAC) Dr. Andrey Kortunov wrote an interesting article which describes the polarization in the Russian elite between doves that support a diplomatic solution and hawks who want to aim at a final military solution of the Ukraine war. Dr. Kortunov is a supporter of a so called diplomatic solution and makes his points: “Search for a Compromise or Demand for Surrender? April 14, 2022 RIA…

Weiterlesen Weiterlesen

Postheroischer Pazifismus: Ghandi, Grizzly- Adams, Hiroshima und die Idee der begrenzten Atomkriege und der Freiheit

Postheroischer Pazifismus: Ghandi, Grizzly- Adams, Hiroshima und die Idee der begrenzten Atomkriege und der Freiheit

Ja, das waren noch Zeiten, als Grizzly-Adams in den 80er rumlief als der Mahatma Ghandi aller wohlwollenden Menschen .Man könnte sich mit seinem Grizzly in ein Ghandiland der ewigen ökologischen Friedfertigkeit zurückziehen. Zurecht hat Sascha Lobo in einem Spiegelartikell nun einmal den „Lumpenpazifismus“ angegriffen, bei dem er Ghandis eigene Heuchelei gegenüber Hitler , dem Faschismus und der Judenfrage kritisiert, wie auch die ganze Feigheit oder Brutalität des Pazifismus, wennglech unklar bleibt, ob Lumpen abgetragene Kleidung oder Schurken bedeutet oder beides…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntagsstichwahl in Frankreich: Viva liberte, viva La France

Sonntagsstichwahl in Frankreich: Viva liberte, viva La France

Gespannt wartet man auf die Stichwahl am Wahlsonntag zwischen Macron und Marine Le Pen. Die französische Linke war in 8 Parteien und Bündnisse zerstritten, hat sich selbst marginalisiert und einzig Melenchon hat es zu bedeutenden Prozentzahlen geschafft, aber nicht genug, um Le Pen oder Macron irgendwie in Bedrängnis zu bringen. Die Rechte der Gaulisten unter Prescene und des rechtsradikalen algerisch jüdischen und eben nicht algerisch- arabischen Franzmanns Eric Zemmour haben sich selbst auch marginalisiert, zudem dadurch Marine Le Pen weichgewaschen…

Weiterlesen Weiterlesen

Nuclear deterrence in Southkorea: Hope for and heated debate about the Kill Chain

Nuclear deterrence in Southkorea: Hope for and heated debate about the Kill Chain

As the old deterrence strategy is getting reviewed in the West, NATO and the USA, it is also getting revised in Asia, especially Southkorea and Japan. In Japan, they now want to use the new military strategy to introduce „enemy base strike capabilities“, which can now also attack military bases and infrastructure in mainland China and North Korea, as well as  South Korea with the so-called „kill chain“ now also wants preemptive wars against North Korea in the event of…

Weiterlesen Weiterlesen

Ukraine War – Interview with General Domroese: „Only a new President can facilitate talks, treaties and „fair coexistence“ -Putin „is“threatened“only by freedom – not by weapons!“

Ukraine War – Interview with General Domroese: „Only a new President can facilitate talks, treaties and „fair coexistence“ -Putin „is“threatened“only by freedom – not by weapons!“

Global Review had the honor to conduct another interview with General ret. Domroese on relations between the West and Russia after the outbreak of the Ukraine war. General Hans-Lothar Domröse is a former army general of the Bundeswehr. He was Commander of Allied Joint Force Command Brunssum (2012-2016). In 2011 General Domröse was appointed German military representative MC/NATO and EU in Brussels. He took command of the Eurocorps in Strasbourg (2009-2012). During a 2008 deployment to Afghanistan, he was Chief…

Weiterlesen Weiterlesen

Ukrainekrieg- Interview mit General a.D. Domroese: „Nur ein neuer Präsident kann Gespräche, Verträge und ein „faires Miteinander“ ermöglichen“

Ukrainekrieg- Interview mit General a.D. Domroese: „Nur ein neuer Präsident kann Gespräche, Verträge und ein „faires Miteinander“ ermöglichen“

Global Review hatte die Ehre mit General a. D. Domroese ein weiteres Interview über die Beziehungen zwischen dem Westen und Russland nach dem Ausbruch des Ukrainekriegs zu führen. General Hans-Lothar Domröse ist ein ehemaliger General des Heeres der Bundeswehr. Er war Kommandeur des Alliierten Joint Force Command Brunssum (2012-2016). 2011 wurde General Domröse zum deutschen Militärvertreter MC / NATO und EU in Brüssel ernannt. Er übernahm das Kommando des Eurokorps in Straßburg (2009-2012). Während eines Einsatzes in Afghanistan im Jahr…

Weiterlesen Weiterlesen

New deterrence strategy: Create 1, 2 Cuba misslie crisis

New deterrence strategy: Create 1, 2 Cuba misslie crisis

In June 2022, the NATO summit, will take place parallel to the EU summit and the G-7 summit and decide on a new NATO strategy. Preparatory work on this was carried out on behalf of NATO Secretary General Stoltenberg by a working group chaired by former German Defense Minister De Maizierre and US diplomat Wess Mitchell, with China and Russia being classified as the main challenges for NATO. Now probably in the course of the Ukraine war again more Russia….

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Abschreckungsstrategie: Schafft 1, 2 Kubakrisen?

Neue Abschreckungsstrategie: Schafft 1, 2 Kubakrisen?

Im Juni 2022 wird der NATO-Gipfel, der parallel zum EU- Gipfel und G-7-Gipfel stattfinden soll eine neue NATO-Strategie beschliessen. Vorarbeite dazu wurden im Auftrag von NATO.- Generalsekretär Stoltenberg von einer Arbeitsgruppe unter dem Vorsitz des ehemaligen deutschen Verteidigungsministers De Maizierre und des US-Diplomaten Wess Mitchell erarbeitet, wobei China und Russland als Hauptherausforderungen der NATO eingestuft wurden. Nun wohl im Zuge des Ukrainekriegs wieder mehr Russland. Neben der inhaltlichen Ausrichtung und Prioriserung von Feinden und Herausforderungen wird auch die Abschreckungsstrategie ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Was will Putin? Global Reviews Einschätzung von 2015 und heute

Was will Putin? Global Reviews Einschätzung von 2015 und heute

Bevor jetzt wieder der ewige Vorwurf kommt, dass wir naiv gewesen seien, Appeasementfreaks, unseren Einschätzung Putins von 2015. Auch in Hinblick auf die Wahlen in Frankreich am nächsten Sonntag, zumal er nun nicht mehr die marginale NPD als Bündnispartner hat, sondern perspektivisch neben Le Pen auch einen Trump und eine deutsche AfD für die Zukunft. Und der Unterschied zu damals: Putin wollte erst die EU zerstören, die NATO quasi dadurch friedlich zersetzen und in eine eurasische Achse bringen, wie er…

Weiterlesen Weiterlesen

Chinese Foreign Minister attends OIC meeting for first time

Chinese Foreign Minister attends OIC meeting for first time

Nothing is heard about Afghanistan anymore. The last report was that the Taliban want to stop opium cultivation. Good luck. They tried that before and it led to a veritable popular uprising. In addition, you don’t hear anything more about the humanitarian catastrophe or if the UN has organized food aid. Nothing more is known. It is interesting that Pakistan invited China to the OIC for the first time and that the Chinese received broad support in suppressing the Uyghurs,…

Weiterlesen Weiterlesen

Paralympics,Aktion Mensch und die damit einhergehende neue Diskriminierung von Behinderten im Rahmen der Selbstoptimierung

Paralympics,Aktion Mensch und die damit einhergehende neue Diskriminierung von Behinderten im Rahmen der Selbstoptimierung

Ich erinnere mich noch daran, als die Behindertenspendenaktion Aktion Sorgenkind hieß. Zugegeben etwas paternalistisch, dass sich Behinderte nicht selbst äußern könnten und organisieren und betreut werden müssten und man eben für sie spendet. Aber zur damaligen Ziet war dies ein Fortschritt gegenüber der noch weit verbreiteten Behindertenfeindlichkeiteinstelung in der deutschen Gesellschaft, die vor allem noch auf den Sozialdarwinsimus, die Eugenik und der Vorstellung von „lebensunwerten Lebens“ zurückging. Die damalige Vorstellung war: Wir schützen die Behinderten , weil sie sich nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist die Lehre vom Hindukusch, wo Deutschland zuletzt verteidigt wurde?

Was ist die Lehre vom Hindukusch, wo Deutschland zuletzt verteidigt wurde?

Wir empfehlen einen Text vom ehemaligen deutschen Botschafter in Afghanistan, Dr. Hans- Ulrich Seidt, den wir aus urheberrechtlichen Gründen nicht nachdrucken dürfen: „Irrwege am Hindukusch: Ursachen und Folgen deswestlichen Scheiterns in Afghanistan (2001–2021)Hans-Ulrich SeidtEingegangen: 7. Dezember 2021 / Angenommen: 3. März 2022© The Author(s), under exclusive licence to Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil vonSpringer Nature 2022 A N A L Y S Ehttps://doi.org/10.1007/s12399-022-00889-6 „Zusammenfassung Am 15. August 2021 marschierten die Taliban in Kabul ein.Mit ihrer Machtübernahme war die von…

Weiterlesen Weiterlesen

Urban warfare in Ukraine before the battle of Mariupol and elsewhere: The US manual by the US king of urban warfare John Spencer

Urban warfare in Ukraine before the battle of Mariupol and elsewhere: The US manual by the US king of urban warfare John Spencer

Urban warfare in Europe was perceived as unthinkable before the Ukraine war broke out. However, Global Review saw this dimension of war also coming in the future in Europe and made an interview with the leading US expert on urban warfare John Spencer already at September 2017. It included the experience of Stalingrad, Fallujah, Mosul and also the perspective of urban warfare in megacities. Interview with Major Spencer about the future of urban warfare in megacities: „Stalingrad was a very…

Weiterlesen Weiterlesen

Interview with Dr Sachsenröder-ASEAN and the Ukraine war: „It seems to me that the question of whether the threat to Taiwan has increased as a result of the Ukraine war is being discussed more in the West than in Southeast Asia“

Interview with Dr Sachsenröder-ASEAN and the Ukraine war: „It seems to me that the question of whether the threat to Taiwan has increased as a result of the Ukraine war is being discussed more in the West than in Southeast Asia“

Global Review had the honor and opportunity to conduct another interview with Southeast Asia expert Dr. Wolfgang Sachsenröder over Southeast Asia between the USA and China in the Ukraine war. Dr. Wolfgang Sachsenröder holds a PhD in Political Science and Public Law from the University of Bonn, Germany. He became involved in party politics in the student revolution of 1968 and later worked as a political adviser in Asia, the Middle East and the Balkans for a quarter of a…

Weiterlesen Weiterlesen

Interview mit Dr. Sachsenröder-die ASEAN und der Ukrainekrieg: „Ob durch den Ukraine-Krieg die Bedrohung Taiwans gestiegen ist, scheint mir auch mehr im Westen als in Südostasien diskutiert zu werden“

Interview mit Dr. Sachsenröder-die ASEAN und der Ukrainekrieg: „Ob durch den Ukraine-Krieg die Bedrohung Taiwans gestiegen ist, scheint mir auch mehr im Westen als in Südostasien diskutiert zu werden“

Global Review hatte die Ehre und Gelegenheit, ein weiteres Interview mit dem Südostasien-Experten Dr. Wolfgang Sachsenröder über Südostasien zwischen den USA und China im Ukrainekrieg zu führen. Dr. Wolfgang Sachsenröder promovierte in Politikwissenschaft und öffentlichem Recht an der Universität Bonn, Deutschland. Er engagierte sich in der Studentenrevolution von 1968 in der Parteipolitik und arbeitete später ein Vierteljahrhundert lang als politischer Berater in Asien, im Nahen Osten und auf dem Balkan. Als er 2008 nach Singapur zurückkehrte, trat er dem Institute…

Weiterlesen Weiterlesen