Durchsuchen nach
Month: Januar 2024

Xi nach den Taiwanwahlen: Einheitsfront Marsch!

Xi nach den Taiwanwahlen: Einheitsfront Marsch!

Neben ein paar Kriegsschiffen als, Warnung an William Lai, der als schlimmerer Sezessionist als Tsai Yingwen angesehen wird, wird jetzt wieder das Anti-Sezessionistengesetz von 2005 herausgeholt. Kampf an  alle Fronten, vorerst mal besonders mit der Einheitsfront .Unklar bleibt aber ,was die denn noch mehr tun könnte als sie bisher schon tat. Sie war ja schon immer sehr aktiv. Vielleicht Massenproteste organisieren wie es sie gerade in Europa gibt?  Sinologieprofessor un Chinaexperte Hans van Ess meinte noch: „Tja, das ist schon…

Weiterlesen Weiterlesen

Mal wieder „fury and fire „und „stunk“in und um Korea

Mal wieder „fury and fire „und „stunk“in und um Korea

Mal wieder „Stunk“ auf der koreanischen Halbinsel , den Kims Schwester Biden bei seinem Amtsantritt zu vermeiden riet. Diesmal mit einer weiteren Drehung der in den letzte Monaten beidseitig gedrehten Eskalationsschraube und Nordkoreas Forcierung seiner Aufrüstung mit nun demonstrativer  Russland bei Satelliten und ICBM- Entwicklung, die immer mehr zeigen sollen, dass nun nicht nur Südkorea, Japan und Asien in Reichweite ist, sondern auch die USA , was Trump ja einige Zeit bremste. Kim verzichtete auf Tests weiterrreichende Raketen- und Atomtests,…

Weiterlesen Weiterlesen

Remigration und „Söders Masterplan“: „Spiel mit dem Feuer“?

Remigration und „Söders Masterplan“: „Spiel mit dem Feuer“?

Kommentar heute in der FAZ von Jasper von Altenbockum  zu Söders „Masterplan“ zu einer Migrationswende:# „Spiel mit dem Feuer Schon wieder fordert Markus Söder eine „Asylwende“. Solange die Bundesregierung da nicht mitmacht, wird sich nicht viel tun. Regierung und Opposition kommen nicht vom Fleck – zu ihrem eigenen Schaden. Der „Masterplan“ zur Migrationspolitik, den Markus Söder zur Klausurtagung der CSU-Fraktion vorgestellt hat, sammelt im Wesentlichen die Vorschläge, die seit November – oder schon viel länger – auf dem Tisch liegen. Immerhin: Vor…

Weiterlesen Weiterlesen

Japan und Indien: Madra-Beats im Reich der aufgehenden Sonne und Identitätsdebatte

Japan und Indien: Madra-Beats im Reich der aufgehenden Sonne und Identitätsdebatte

Heute in der japanischen Asahi Shimbum ein Artikel über einen Film , den eine Japanerin aus Indien ins Reich der Sonne brachte, den sie inspirieren fand, wobei über nicht klar wird, inwieweit der Filminhalt nun gesellschaftskritisch ist, da dort von Arbeitern unter Grundeigentümern die Rede ist, wie auch von Madra- Beats, was eher auf einen Musikfilm hindeutet. Vielleicht ist es aber auch beides. Jedenfalls findet die Japanerin ihn inspirierend undwill etwas von indischer Kultur auch nach Japan bringen. In meiner…

Weiterlesen Weiterlesen

Israel und AfD: Wannsee, Genozid und Nürnberg 2.0?

Israel und AfD: Wannsee, Genozid und Nürnberg 2.0?

Genozidanklage und -prozess Südafrikas gegen Israel vor einem Internationalen Gericht, dessen Urteil aber selbst keine Sanktionen, noch Strafen verhängen kann wie etwa die Siegermächte des 2. Weltkriegs in Nürnberg, zumal Israel ja auch nicht militärisch besiegt ist, wie das Hamas, Hisbollah und Iran noch eines Tages hoffen (wobei bei diesen das Todesurteil auch ohne Genozid oder allem schon von vorneherein fest steht, nicht nur gegen einzelne Kriegsverbrecher, sondern gegen alle Israelis und Juden und deren Existenzrecht als Menschen und Staat…

Weiterlesen Weiterlesen

Lauterbachs Gesundheitsrevolution,Homöopathiegesetz und Chinas TCM- Seidenstraße

Lauterbachs Gesundheitsrevolution,Homöopathiegesetz und Chinas TCM- Seidenstraße

Lauterbach, der neben Bill Gates so schon der meist verhassteste Gesundheitsminister für Coronaleugner  zur Pandemiezeit war, hat jetzt eine „Gesundheitsrevolution“ angekündigt. 25% der Kliniken will er schließen, das man sonst 50% der Kliniken schließen müsste, Gesundheitsakte und E-Rezept einführen und andere Ma0nahmen. So selbst hat die eigene Ampel noch nicht durchdrungen, was das alles bedeutet, noch die Opposition, aber all das scheint nicht so zu interessiere, wie sein neuester Kürzungsvorschlag, die Globolis und ganze Homoöopathie nicht mehr als Krankenversicherungsleistung abzurechnen….

Weiterlesen Weiterlesen

Hätte Kriegsverbrecher Scharon die Zweistaatenlösung gebracht?

Hätte Kriegsverbrecher Scharon die Zweistaatenlösung gebracht?

Schon witzig, wie Linke und Liberale ehemalige zu Zeiten des Kalten Kriegs als Fürsten der Finsternis und Kriegsverbrecher gesehene rechte Politiker wie Kissinger und Scharon  nun angesichtd des Ukrainekriegs und Gazakriegs neuerdings als Friedensfürsten und einsichtige, ja nun als Menschenfreunde  sehen. Neuestes Zeugnis dessen ist folgender taz- Artikel bezüglich Ariel Scharons, der s1ich da einmal als Geschichtsaufarbeitung in Sachen linker ausgeblendeter Wahrnehmung offenbart, das einmal evil, immer und ewg böse aufgibt und nun auch der rechte Scharon als Kronzeuge gegen…

Weiterlesen Weiterlesen

Große Frauen der Weltgeschichte: Irene Ostner

Große Frauen der Weltgeschichte: Irene Ostner

Sie wird weder von Magarethe Trotha in ihren gar so feministischen Filmen wie Rosa Luxenburg Hannah Arendt, Gudrun Enslin in Bleiernen Zeiten oder als Päpstin erwähnt, noch ist sie EMMA eine Schlagzeile wert, sie hatte auch mit rechtsradikalen Frauen wie Magareth Thatcher, Alice Weidel , Marine Le Pen oder Georgia Meloni nichts am Hut, war auch keine Eva Braun oder Junge, ja auch die lebende und liebende Anti-Hate Speech und für die damaligen Zeiten eine sehr selbständige und emanzipierte Frau,…

Weiterlesen Weiterlesen

Trends in der polykrisenhaften Zeitenwende: Vertikale versus bisheriger horizontaler Integration , Umstellung auf Kriegswirtschaft für einen „protracted war“ und eine neue digitale Planwirtschaft?

Trends in der polykrisenhaften Zeitenwende: Vertikale versus bisheriger horizontaler Integration , Umstellung auf Kriegswirtschaft für einen „protracted war“ und eine neue digitale Planwirtschaft?

In der ganzen Diskussion um Decoupeln, Dersiking, „hard break“, Globalisierung 2.0. Glolocalization, Offshoring, Nearshoring, Kriegswirtschaft, Neokeynesianismus, Neoliberalismus und Libertarismus ala Argentinien Milei und Bitcoin- El Salvador ist noch nicht ganz klar, was herauskommen und sich durchsetzen wird. Die Jungle World hat jedoch einmal einen ganz interessanten Aspekt herausgestellt- vertikale integration versus horizontaler Integration, zumal sie da nicht wie die Relotius- Presse mit ihren tagesaktuellen soft Themen und einziger Erwähnung von Elon Musk als Irren, Visionär oder E- Autohersteller sieht, sondern…

Weiterlesen Weiterlesen

Bewegungen im Geschlechterkampf: Der produktiv-gemeinschaftliche Mann, die 4. Welle des Feminismus und Dragslams

Bewegungen im Geschlechterkampf: Der produktiv-gemeinschaftliche Mann, die 4. Welle des Feminismus und Dragslams

Als Gegenbewegung zum Feminismus gibt es nun eine Neue Maskulinitätsbewegung. Mit Trump in den USA, Yong in Südkorea, Xis neuer Männlichkeits- Kampagne in China als nur einigen weltweiten Beispielen und Prachtexemplaren, Mal ein sehr grundlegender Text und Überblick der Positionen und Erscheinungsformen der neuen Männchen, seitens des rechten US-Thinktank The American Compass von Oren Cass  über Männlichkeit/Maskulinität, wobei nicht näher gesagt wird, wo denn jetzt die natürlichen Unterschiede zwischen Männern und Frauen sind(oder auch Gemeinsamkeiten), bzw. was natürlich/genetisch und was anerzogen ist,…

Weiterlesen Weiterlesen

Wahlen in Bangladesch nicht so demokratisch wie in den USA?

Wahlen in Bangladesch nicht so demokratisch wie in den USA?

Wahlen in Bangladesch, nicht nur demnächst in den Musterdemokratien USA und Taiwan und vermeldet wird: „Brandtragödie überschattet Wahl in Bangladesch Ein mutmaßlicher Brandanschlag auf einen Zug mit vier Toten überschattet die Parlamentswahl in Bangladesch. Die Regierung macht die Opposition dafür verantwortlich. Die wertet das als Versuch, die politische Konkurrenz zu diskreditieren. Schüsse und Brandanschläge begleiten Wahl in Bangladesch (faz.net) Ein Blick zu Südasiens Demokratien lässt einem da doch die Fährensturmversuche  von 100 wütenden Bauern auf Habeck, die Weselskys dieser Welt…

Weiterlesen Weiterlesen