März 25th, 2019

Nazi Goreng- Rassismus in Asien

von Ralf Ostner

Rassismus gibt es überall,auch in Asien, ob in China oder Malaysia. Und auch bei Minderheiten und oft zumal noch schlimmer bei ehemaligen Opfervölkern von Rassismus, die dann zu neuen Tätervölkern werden. Dr. Sachsenröder vom Institute for South East Asian Studies (ISEAS) in Singapur hat mir gerade einen Artikel über Malaysias Nazis geschickt. Auch noch ein […]

[Artikel lesen]
März 25th, 2019

Kurznotiz zu den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine: Minsker Abkommen oder Budapester Memorandum?

von Ralf Ostner

Präsidentschaftswahlen in der Ukraine: 39 Kandidaten, wovon Poroschenko, Timoschenko und jener undurchsichtige TV-Comedian die aussichtsreichsten Kandidaten sind. Bezeichnend nun der Brief der G7-Staaten, die Wahlmanipulation von Stimmenkauf, Wahlfälschung bis hin zur Einschüchterung der Wähler und Kandidaten durch rechtsradikale Extremistgruppen und Milizen befürchten und um das Image der Ukraine besorgt sind. Vor allem Innenminister Avakov wird […]

[Artikel lesen]
März 24th, 2019

Kagan, Fukuyama, die liberale und die multipolare Weltordnung- Trump ist ein homegrown authotariatinsm

von Ralf Ostner

Momentan bemühen sich die Chefideologen der liberalen Demokratie, des Globalismus und des wertegeleiteten Univeralismus Francis Fukuyama („The End of History“) und Robert Kagan Patentrezepte gegen das Aufkommen des Autoritarismus zu entwerfen. Fukuyama sieht hier eher den Schlüssel in der Identitätspolitik, der er sein neues Buch gewidmet hat, Robert Kagan hat nun einen Artikel „The world […]

[Artikel lesen]
März 24th, 2019

Die Pawlowsche Konditierung des deutschen Antifaschismus auf den Nationalsozialismus

von Ralf Ostner

Der Blog Conservo hat einen Brief an einen Linken herausgebracht, wobei ich folgende Zeile für nachdenkenswert halte: „Jedes Mal, wenn wir uns sehen, lässt Du ganz laut raushängen, wie sehr Du gegen Nazis bist. So weit, so gut. Bin ich ja auch. Im Rahmen meiner Möglichkeiten habe ich eine Menge über Alt- und Neonazis, Antisemiten […]

[Artikel lesen]
März 24th, 2019

Atom-Greta und die Energiewende

von Ralf Ostner

Groß ist das Entsetzen der bisherigen Gretafans, da die „Prophetin“(Katrin Göring-Eckhardt) sich nun für Atomkraft ausgesprochen hat. So war dies nicht gedacht und Grüne und andere Atomkraftgegner versuchen sich nun um Schadensbegrenzung, während Atomkraftbefürworter und Klimaskeptiker, die zuvor die Schüler als unreife, unwissende Pennäler und Schulschwänzer kritisierten, diese nun für ihre Altersweisheit  loben und adeln […]

[Artikel lesen]
März 20th, 2019

Kurznotiz: Bolsonaro bei Trump–Brasilien NATO-Mitglied und Verbündeter bei einer US-Intervention gegen Maduro-Venezuela?

von Ralf Ostner

Bolsonaros Besuch vor Guadios Millionenmarsch nach Caracas in Venezuela  bei Trump zeigt, dass die USA hier Brasilien zu einem „major non-NATO-ally“machen wollen. Trump geht sogar soweit, dass die USA nun auch versuchen wollen, dass Brasilien NATO- und OECDmitglied wird. Soll die NATO dann auch noch Lateinamerika als Einsatzgebiet dazu bekommen und gegen Venezuela marschieren?  Kolumbien […]

[Artikel lesen]
März 18th, 2019

Mehr Europa- EU-Flugzeugträger- ist das Zeitalter der Flugzeugträger vorbei?

von Ralf Ostner

Während man in Sachen Europa nicht sonderlich vorankommt ausser der Umgestaltung des Eurorettingsfonds ESM, über die man nichts näher erfährt durch Rothschild-Macron und Finanzminister Scholz, dessen Berater ehemaliger JuSochef nach Nahles in NRWwar und dann Deutschlandchef von Goldmann Sachs wurde, nun analog zu Altmeiers deutscher Industriestrategie 2030 , die auch europäsch werden soll nun die […]

[Artikel lesen]
März 15th, 2019

Moscheenattentate in Neuseeland-cool bleiben!

von Ralf Ostner

Gerade kommt die Breaking News über die Moscheenattentate in Neuseeland. In Neuseeland existiert keine rechtsradikale Szene bedeutenden Ausmasses. Es gab auch noch nie besondere Vorkommnisse rechtsradikaler Provinienz oder gar einen Anschlag.Es ist der erste in der Geschichte des Landes, weswegen die Sicherheitskräfte wohl auch nicht damit rechneten. Der Haupttäter ist ein 28-jähriger australischer Rechtsradikaler, der […]

[Artikel lesen]
März 10th, 2019

Bundeswehrwerbung- wie stellen Kritiker sich diese denn vor?

von Ralf Ostner

Die Bundeswehr hat auf der Freizeitmesse free in München versucht Nachwuchs zu werben, was auf Kritik stiess, da hier so getan würde, als ginge es bei dem Beruf des Soldaten um eine Art Tourismus in  landschaftlich exotische Ländern und Hobbyfreizeitvertreib. Die Bundeswehr solle ihre Werbung realistischer und anders gestalten.Fraglich ist schon, wenn die Bundeswehr ihren […]

[Artikel lesen]
März 9th, 2019

‘Out of box options’ needed to deal with Pakistan’s Proxy War, post Indian Air Strikes

von Ralf Ostner

Author : Major General Asthana BIODATA : MAJ GEN  S B ASTHANA,SM,VSM The author is a veteran Infantry General with 40 years experience in international fields and UN. A globally acknowledged strategic & military writer/analyst; he is currently the Chief Instructor of USI of India, the oldest Indian Think-tank in India. Former Additional DG Infantry. […]

[Artikel lesen]
März 5th, 2019

Kurznotiz: EU-Arabien-Gipfel und Algerien

von Ralf Ostner

Historisch war der EU-Arabiengipfel, der eine strategische Kooperation institutionalisieren soll. Ägyptens säkularer General Al Sissi dient dabei als Klammer zwischen Afrika (AU) und Arabien. Wichtig auch, da sich in Algerien und Sudan nun ein zweiter arabischer und zugleich ein möglicher  afrikanischer Frühling andeutet. Unerwähnt bleibt in den meisten Medien jedoch, dass 1992 in Algerien erstmals […]

[Artikel lesen]
März 3rd, 2019

What if? Wenn Schülerdemos mit Attac fusionieren würden

von Ralf Ostner

Vor lauter Trump, Erdogan, Bolsanaro, Orban, etc. verkennen wir die neuen Hoffungszeichen: Die Schülerdemos über ganz Europa.Gibt es ein ähnliches Phänomen in den USA? Noch eine Einschätzung zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit von Attac: Attac ist die einzig nennenswerte globalisierungskritische NGO in Deutschland, die zudem ganz gut europäisch und international vernetzt ist. Sie hatte ihre Hochzeit […]

[Artikel lesen]
Februar 28th, 2019

Trump-Kim-Gipfel – Fiasko oder Normalfall?

von Ralf Ostner

Bevor man wieder schadenfroh Trump-Bashing betreibt und erklärt, der Trump-Kim-Gipfel sei ein Fiasko, sollte man doch etwas objektiver sein. Zum einen mutmassten Trumpkritiker, dass Trump sich von Kim über den Tisch ziehen lassen werde, nur um einen aussenpolitischen Erfolg zur Kompensation seiner innenpolitischen Probleme vorweisen zu können. Die grösste Befürchtung der Kritiker war zudem, dass […]

[Artikel lesen]
Februar 28th, 2019

US-EU-Handelskrieg nach einem Trump-Xi-Handelsdeal-ist Merkel zu „vorlaut“?

von Ralf Ostner

Das tägliche Börsenfernsehen hofft auf ein Handelsabkommen zwischen den USA und China, das einen Handelskrieg abwendet. Doch der Chefredaktuer des Münchner Merkur Georg Anastasiadis weist richtig darauf hin, dass sollte es zwischen Trump und China zu einem Handelsabkommen kommen, dies die Europäer nicht beruhigen kann, da er sich im nächsten Zug dann der EU und […]

[Artikel lesen]
Februar 25th, 2019

US-Irankonflikt geht in die nächste Runde: Nukleartechnologie für Saudiarabien und Legitimierung eines Militärschlags gegen den Iran

von Ralf Ostner

Zwei wesentliche Meldungen von der US-isrealisch- saudischen Front gegen den Iran. Nachdem die Warschauer Anti-Iran-Konferenz seitens der EU und anderen Irandealunterstützern gemieden wurde, die Einheit Israels mit den Osteuropäern auch nicht so recht in die Gänge kommt, da diese einen Schlussstrich unter ihre eigene antisemitische Geschichte fordern im Austausch für diplomatische Unterstützung gegen den Iran,den […]

[Artikel lesen]
Februar 25th, 2019

Gemeinsame Europäische Außenpolitik-das Fallbeispiel Libyen

von Ralf Ostner

Preisfrage: Wie kommt man z.B in dem Fall Lybien zu einer Gemeinsamen Europäischen Außenpolitik? Deutschland scheint sich Frankreich und von ihm unterstützten libyschen General Haftar anzunähern, aber wird die deutsch-französische Achse im Falle einer Interessenseinigung auch Italien und andere europäische Staaten zu einer gemeinsamen Linie überzeugen können? Der regierungsnahe Think Tank Stiftung Wissenschaft und Politik […]

[Artikel lesen]
Februar 22nd, 2019

Worst case-Szenario: Islamisten mit Atomwaffen-rationale Akteure oder nukleare Selbstmordattentäter?

von Ralf Ostner

Neben der vielitierten dirty bomb, sind denkbare Szenarien, dass sich der Iran Atomwaffen zulegt oder die muslimische Atombombe Pakistans einmal in die Hände von Islamisten kommt. Hierbei stellt sich die Frage, ob man es dann mit diesseitsorientierten Machivellisten und rationalen Akteuren handelt, die einer Kosten-Nutzenrelation unterliegen oder um jenseitsorientierte nukleare Selbstmordattentäter, die irrational und apokalyptisch […]

[Artikel lesen]
Februar 22nd, 2019

Britischer Marinestützpunkt im Südchinesischen Meer–dreht Brexit-GB jetzt ganz durch?

von Ralf Ostner

Schon auf der Münchner Sicherheitskonfernz fiel der britische Verteidigungsminister durch eine recht militante Rhetorik gegenüber Russland auf.Damit nicht genug: Wie es aussieht überlegt sich GB nun an Seiten der USA,. Indiens, Japans und Australiens nun auch mit China in Asien anlegen zu wollen. Wie es aussieht, möchte GB nach dem Brexit sich international wieder als […]

[Artikel lesen]
Februar 19th, 2019

Manifest des linken Counterjihad

von Ralf Ostner

von Ali Kant Der Counterjihad wurde bisher vor allem von der rechten Seite propagiert und großteils monopolisiert, was Ausdruck dessen war, dass es auf der Linken kaum Personen oder politische Gruppen gibt, die sich ernsthaft mit dem Islam und dem Islamismus auseinandergesetzt haben und diesen als Feind der Linken benannten, ja einige Linke sehen oder […]

[Artikel lesen]
Februar 19th, 2019

Trump und die IS-Kämpfer: Internationales Tribunal gegen den IS statt nationalstaatliche Verschiebebahnhöfe

von Ralf Ostner

Die Frage ist, ob man die juristische Verurteilung von IS-Kämpfern nun individuell, nationalstaatlich und mit dem üblichen Verschiebebahnhof und den Beschränkungen des Rechtsstaats anzielt oder hier nicht neue Wege geht, z.B. über die internationale Anti-IS-Koalition, die ein eigens Truibunal gegen den Islamismus organisiert und die UNO. bzw. den Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Denkbar wäre […]

[Artikel lesen]