Mai 25th, 2017

Nach Manchester: Wir wissen doch, wer uns jagt–wir wollen Menschen begegnen und nicht Religionen

von Ralf Ostner

Autor: Roger Letsch Wieder ein Anschlag, wieder Tote und Verletzte, wieder betroffene Politiker und eine Netzgemeinde, die sich beim Kondolieren gegenseitig überbietet. Ich bin es leid. Sowohl die Anschläge, die Toten, die Verletzten, die betroffenen Politiker und auch die kondolierende Netzgemeinde. Ich bin nicht mehr „je suis“, denn ich bin längst nicht mehr erschüttert. Erschütternd […]

[Artikel lesen]
Mai 25th, 2017

Der Manchester-Bomber ist ein Produkt der Interventionen des Westens in Libyen und Syrien

von Ralf Ostner

Autor: Daniel McAdams Da gibt es etwas in Hinblick auf den Selbstmordanschlag in Manchester, UK, von dem die Medien und Politiker nicht wollen, dass Sie es wissen: Salman Abedi, der 22-Jährige, der fast zwei Dutzend Konzertbesucher in Manchester im Vereinigten Königreich getötet hat, war das Produkt des von den Vereinigten Staaten von Amerika und vom […]

[Artikel lesen]
Mai 25th, 2017

Der Kindermord von Manchester–ein Paradigmenwandel und seine Folgen

von Ralf Ostner

Das Attentat von Manchester hat eine neue Qualität, da hier erstmals Jugendliche und Kinder in einem westlichen Land Opfer wurden, obgleich ich da auch die Schule in Beslan, die von tschetschenischen Islamisten besetzt wurde in Erinnerung rufen will, der ja der eigentliche Präzedenzfall war, aber nicht so wahrgenommen wurde, da es sich um Rußland handelte.Mir […]

[Artikel lesen]
Mai 22nd, 2017

Impressionen von Trumps Erdogantreffen und seiner ersten Auslandsreise: Der 350 Mrd.$- Saudideal und Trumps Grundsatzrede gegen den Iran

von Ralf Ostner

Trumps erste Auslandsreise, vor allem in den Nahen und Mittleren Osten, zudem zu den Staaten der drei heilgsten Stätten Saudiarabien, Israel und dem Vatikan, gingen einige Entschlüsse und Treffen vorraus. Schon länger das Treffen mit Netanjahu, dann das Treffen mit Palästinenserpräsident Abbas, dann dem Bombardement eines syrischer Flughafens wegen angeblichen Giftgaseinsatz seitens Assads, dann die […]

[Artikel lesen]
Mai 15th, 2017

Bundeswehr und die Wehrmacht- von der Demokratie- und Traditionsdebatte zur Kapitalismusdebatte

von Ralf Ostner

Erschreckend wie alte und junge deutsche Militaristen die Wehrmacht in den Leserbriefen vieler Zeitungen und auch des Münchner Merkurs hochleben lassen. Das Massenverhungernlassen von 3 Millionen slawischen Untermenschen/Russen sei legitim, weil Russland nicht die Konventionen des Internationalen Roten Kreuzes unterzeichnet habe. Quasi: Selbst schuld.Kaum an Zynismus zu überbieten. Dass die deutsche Wehrmacht ganz Europa in […]

[Artikel lesen]
Mai 7th, 2017

Macron hat gewonnen-wie geht´s weiter? Für eine neue internationale Linke! Für ein soziales, ökologisches Europa als Gegenpol zu dem anglosächsichen Trump-USA undMay-GB

von Ralf Ostner

Macron hat gewonnen. Aber was bedeutet eigentlich Macron? Ich habe seine Wahl befürwortet aufgrund der andersweitigen Alternative von Marine Le Pen, die eine autoritär-faschistische Dikatur errichten würde, die alle Opposition ausschaltet, zumal nur noch auf den Nationalstaat setzt, die EU zerstören will, das Bündnis mit Putin-Rußland gegen Deutschland und die Rest-EU. Dieser antifaschistische Aufruf bedeutet […]

[Artikel lesen]
Mai 7th, 2017

Münchner Merkur kritisiert Panzeruschi von der Leyens Vorgehen gegen Rechtsradikalismus in der Bundeswehr

von Ralf Ostner

Der Chef des Münchner Merkur Georg Anastasiadis vertritt in seinem Leitkommentar im Münchner Merkur vom 6/7.5.2017 die Meinung, dass es bei der Bundeswehr wie in jedem Teil der Gesellschaft rechte Spinner gibt und man deswegen den Fall nicht so hoch hängen sollte. Dies ignoriert den speziellen Charakter der Bundeswehr und des Militäts. Anders als andere […]

[Artikel lesen]
Mai 4th, 2017

Macron oder Le Pen–Brüning oder Hitler?

von Ralf Ostner

Ich habe mir gestern das Duell Le Pen/Macron auf Phönix angesehen.Also, wer der Sieger in diesem Duell war, ist wirklich schwer zu sagen. Le Pen nahm Macron als Vertreter des alten Systems,Klon Hollandes,  der Merkel-EU und der Rothschild-Finanzmächte, als Vertreter einer wilden Globalisierung und eines Sozialdarwinismus eines neoliberalen Kampfes jeder gegen jeden ins Sperrfeuer, behauptete, […]

[Artikel lesen]
Mai 4th, 2017

Van der Bellen: Wir sind Kopftuch–Islamophilie fördert Islamophobie

von Ralf Ostner

Die Grünen machen mal wieder von sich reden. Österreichs grüner Bundespräsident Van der Bellen hat nun Frauen dazu aufgerufen sich als Zeichen der Solidarität mit muslimischen Frauen und gegen Islamophobie ein Kopftuch aufzusetzen. Blöder geht es nicht mehr. Erstens trägt nur eine – wenngleich zunehmende- Minderheit der sogenannten Muslima in westlichen Ländern ein Kopftuch und […]

[Artikel lesen]
Mai 1st, 2017

Rechtsradikalismus in der Bundeswehr oder Rechtsradikalismus der Bundeswehr?

von Ralf Ostner

Der Fall des deutschen rechtsradikalen Bundeswehroffiziers, der sich im Flüchtlingslager als syrisch-jüdischer Flüchtling und Obstverkäufer , der auf einer französischen Schule ausgebildet worden sei und deswegen nur bruchstückartig arabisch könne und deswegen vor dem IS flüchten müsse, scheinbar Anschläge plante, um sie Flüchtlingen in die Schuhe zu schiebenbeschäftigt die deutsche Öffentlichkeit. Während die CSU den […]

[Artikel lesen]
April 28th, 2017

Nordkorea– Art of the Deal oder Weltkrieg?

von Ralf Ostner

In Korea ist nun von allen Seiten alles mobilisiert für einen Krieg. US-Flugzeugträger, US-Atom-U-Boot, Raketenabwehrsystem THAAD gegen das auch China und Russland protestieren, da es angeblich die nuklearstrategische Balance auch für ihre eigenen Atomarsenale aus dem Gleichgewicht bringe, US-südkoreanische Armee, chinesische und russische Truppen an der nordkoreanischen Grenze, Nordkorea vollgeneralmobilisiert. Fehlt eigentlich nur noch der […]

[Artikel lesen]
April 25th, 2017

Macron und Alice Weidel-wie erklären sich Verschwörungstheoretiker En Marche und die AfD ?

von Ralf Ostner

Ein Blick ins Internet genügt,um zu sehen, dass Verschwörungstheoretiker zu Macron und seiner En marche schon eine Erklärung haben: Macron war Investmentbanker bei Rothschild und da die Rothschilds das Geld und die Finanzwelt und damit die Welt kontrollieren würden, wäre er logischerwesie auch für den Euro, um die Völker Europas wie ein Vampir als raffendes […]

[Artikel lesen]
April 24th, 2017

Die stillschweigenden Annahmen der US-Strategien nach dem Kalten Krieg

von Ralf Ostner

.Ein sehr lesenswertes Papier ist die Studie des Center for Strategic Budgetary Assessment „Critical Assumptions and American Grand Strategy“–lesbar unter: http://csbaonline.org/uploads/documents/CSBA6245_%28Critical_Planning_Assumptions%29v2.pdf Hier werden die globalen und regionalen stillschweigenden Annahmen der bisherigen US-Strategien der Post-Kaltekriegsära systematisch analysiert, auf denen die US-Strategie beruhten und wird festgestellt, dass viele nicht mehr so haltbar sind und man daher von […]

[Artikel lesen]
April 23rd, 2017

Iran und Hisbollah bereiten neuen Konflikt mit Israel vor

von Ralf Ostner

Während das Schlachten in Syrien und dem Irak und der Kampf gegen den Islamischen Staat noch fröhlich weitergeht, bereiten der Iran, die Hisbollah und die Hamas einen neuen Krieg gegen Israel vor. Zum einen hat der Iran die Hisbollah mit tausenden neuer Raketen aufgerüstet, die nicht in Syrien eingesetzt werden, zum anderen hat der Iran […]

[Artikel lesen]
April 19th, 2017

Wie reagieren Deutschlands Rechtsradikale auf das Ermächtigungsreferendum Erdogans?

von Ralf Ostner

Wie reagieren Deutschlands Rechtsradikale auf das Ermächtigungsreferendum Erdogans? Nicht berücksichtigt wird, dass dieses Ermächtigungsreferendum nur eine knappe Mehrheit erhielt mittels Wahlbetrug, Manipulation und Fälschung und 50% der Türken mindestens dagegen stimmten. In Deutschland selbst gingen nur 50% der deutschen Türken zur Wahl, während den anderen die Türkei egal ist, da sie sich in Deutschland heimisch […]

[Artikel lesen]
April 18th, 2017

Lenin, Karl Marx und der Islam

von Ralf Ostner

kopten ohne grenzen 23 Februar 2011 Auch Lenin und Karl Marx sprachen sich bereits gegen den Islam aus Wie ich soeben bei Hartmut Krauss vom Hintergrundverlag las, sprachen sich auch bereits Lenin und Karl Marx gegen den Islam aus. Hier zwei Zitate von ihnen.   Lenin: „In Bezug auf die zurückgebliebenen Staaten und Nationen, in […]

[Artikel lesen]
April 15th, 2017

Trump und Nordkorea: Krieg oder „was tun“?

von Ralf Ostner

Viele sagen jetzt, dass Trump wegen seiner neueren Aktionen eine 180-Grad-Umkehrung von American First hin zu America all over the world vollzogen habe. Fakt ist, dass Trump Steven Bannon und Flynn degradiert hat, die NATO nichtmehr als obsolet sieht, die NATO-Verstärkungen an der russischen Grenze gut befindet, nun auch Syrien bombadiert, eine Mother of all […]

[Artikel lesen]
April 13th, 2017

Assad und Hitler

von Ralf Ostner

Die Empörung über den Hitlervergleich von US-Präsidentensprecher Sean Spicer ist nur partiell nachvollziehbar. Zum einen stellt dies eine in sich selbst widersprüchliche Dämonisierung dar. Spence wollte wohl sagen, dass Assad schlimmer als Hitler ist–dabei vergisst er zum einen den Holocaust sowie die 60 Millionen Toten des Zweiten Weltkriegs inklusive der amerikanischen Toten, wenn man schon […]

[Artikel lesen]
April 6th, 2017

Nordkorea-Syrien-Iran: Rote Linien für Trump?

von Ralf Ostner

Nordkorea könnte vielleicht schneller zum neuen Krisenherd werden, als man denkt. Neben den zunehmenden Raketen- und Atomtests scheint nun auch das nordkoreanische System innerlich zu erodieren.Insofern Nordkoreas Regierung nicht noch Wirtschaftsreformen ala China oder Vietnam beginnt, könnte es schon bald zu breiter Unzufriedenheit kommen. Ob Trump einen eventuellen Kollaps Nordkoreas managen kann, zumal ja da […]

[Artikel lesen]
April 5th, 2017

Streit um den Affenfelsen Gibraltar: Säbelrasseln zwischen GB und Spanien infolge des Brexit

von Ralf Ostner

Als Nebeneffekt des Brexit gibt es nun Streit zwischen GB und Spanien um Gibraltar, auf das nun beide Ansprüche erheben. „Global Britain“ droht da schon einmal militärisch mit einer Wiederholung des Falklandkrieges im Mittelmeer: “Zwei hochrangige britische Politiker haben Spanien angedroht, die konservative Regierung von Theresa May sei bereit, um das britische Territorium Gibraltar auf […]

[Artikel lesen]