Durchsuchen nach
Monat: Dezember 2020

Navalny and Lavrov’s meeting with the AfD

Navalny and Lavrov’s meeting with the AfD

A remarkable event is that the German right-wing extremist AfD co-chairman Tino Chrupalla has now been officially invited by Russian Foreign Minister Lavrov and received with the highest honors. An honor that the Putin affine Gregor Gysi and his Left Party were never offered, although they suspected US-controlled anti-Northstream forces behind the Navalny attack. Firstly, Putin does not seem to believe in left majorities in Germany, secondly, the Left Party is likely to come across as a liberal-democratic, LGBTIQ-green and…

Weiterlesen Weiterlesen

Nawalny und Lawrows Treffen mit der AfD

Nawalny und Lawrows Treffen mit der AfD

Ein bemerkenswerter Vorgang ist, dass der deutsche rechtsradikale AfD-Covorsitzende Tino Chrupalla nun offiziell vom russischen Außenminister  Lawrow eingeladen und mit höchsten Ehren empfangen  wurde. Eine Ehre, die dem Putinaffinen Gregor Gysi und seiner Linkspartei nie geboten wurde, obgliech die ja auch US-gesteuerte Anti-Northstreamkräfte hinter dem Nawalnyattentat vermuten. .Erstens scheint Putin nicht an linke Mehrheiten in Deutschland zu glauben, zweitens dürfte ihm die Linkspartei inzwischen zu LGBTIQ-grün und gegendert vrokommen, drittens hat die LInkspartei zuletzt erklärt, dass sie nicht mehr dieNATO…

Weiterlesen Weiterlesen

World change -Reorientation of international relations and NATO 2030

World change -Reorientation of international relations and NATO 2030

Author: General ret. Klaus Naumann, born in Munich in 1939, was a soldier from 1958 to 1999. He was Chief Of Defence (ChoD Germany) in the German military from 1991 to 1996, then until 1999 the highest ranking officer of NATO as Chairman of the Military Committee. Since 1999 numerous voluntary activities in national and international bodies.  NATO’s Achievement: Europe’s Longest Peace Period Preface: The description of the contribution made by NATO and the world of 2021 so far describes…

Weiterlesen Weiterlesen

Weltwandel-Neuausrichtung der internationalen Beziehungen und NATO 2030

Weltwandel-Neuausrichtung der internationalen Beziehungen und NATO 2030

Autor: General a.D. Klaus Naumann, 1939 in München geboren, war Soldat von 1958 bis 1999 . Generalinspekteur der Bundeswehr war er von 1991 bis 1996, anschließend bis 1999 ranghöchster Offizier der NATO als Vorsitzender Militärausschuss. Seit 1999 zahlreiche ehrenamtliche Tätigkeiten in nationalen und internationalen Gremien. Die Leistung der NATO: Europas längste Friedenszeit Vorspann: Auf die Beschreibung des bisherigen Beitrags der NATO und der Welt des Jahres 2021 werden die wahrscheinlichen Entwicklungen der nächsten Jahrzehnte beschrieben und die daraus entstehenden globalen…

Weiterlesen Weiterlesen

NATO 2030 – United for a New Era

NATO 2030 – United for a New Era

NATO 2030 United for a New Era- Analysis and Recommendations of the Reflection Group Appointed by the NATO General Secretary 25 November 2020 1. Preface 3 2. Introduction and Main Findings 5 2.1. A Strategic Anchor in Uncertain Times 5 2.2. NATO’s Political Legacy: Adapting to Change 7 2.3. A Political Role Suited to a New Era 9 2.4. Vision 11 2.5. Main Findings – Moving Toward NATO 2030 12 3. Analysis: The Security and Political Environment 2010-2030 16 3.1….

Weiterlesen Weiterlesen

Interview mit Prof. Rahr über Russland: „Die entscheidende Frage wird sein, welches Zivilisationssystem sich letztendlich durchsetzen wird.“

Interview mit Prof. Rahr über Russland: „Die entscheidende Frage wird sein, welches Zivilisationssystem sich letztendlich durchsetzen wird.“

Global Review hatte erneut die Ehre, ein Interview mit Prof. Alexander Rahr, Experte für russische Angelegenheiten, Politikwissenschaftler, Mitglied des Valdai Clubs, Berater von Gazprom für die EU und Autor des Buches „Putin decoded-Russia 2054“, zu führen. Alexander Rahr ist Honorarprofessor am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen und Hochschule für Wirtschaft. Er studierte an der Staatlichen Universität München, arbeitete 1980-1994 für das Forschungsinstitut für Radio Free Europe, das Bundesinstitut für osteuropäische und internationale Studien. Er war Berater der RAND Corporation,…

Weiterlesen Weiterlesen

Interview with Prof.Rahr about Russia: „The decisive question will be which civilizational system will ultimately prevail“

Interview with Prof.Rahr about Russia: „The decisive question will be which civilizational system will ultimately prevail“

Global Review had again the honour to have an interview with Prof. Alexander Rahr, expert in Russian affairs, political scientist, member of the Valdai Club, adviser of Gazprom for the EU and author of the book „Putin decoded-Russia 2054“. Alexander Rahr is a honorary professor of the Moscow State Institute of International Relations and Higher school of Economics. He studied at the Munich State University, worked 1980-1994 for the Research Institute of Radio Free Europe, the Federal Institute for East…

Weiterlesen Weiterlesen

Putin´s PhD thesis and the Resource Empire

Putin´s PhD thesis and the Resource Empire

We want to document Putin´s thesis paper as the candidate of Economic Sciences as Ph.D. As a former KGB officer with little knowledge about economy some Western experts doubt if he has written it himself. But that is a sophistic detail. Putin came in contact with fundamental economic ideas and his writing also became the blueprint for the idea of control of strategic industries and the Resource Empire. After the neoliberal Wild East 90s of Yeltsin’s and US economic adviser…

Weiterlesen Weiterlesen

CDU: ARD privatisieren-AfD: ÖR abschaffen- Springer will deutsche Fox News

CDU: ARD privatisieren-AfD: ÖR abschaffen- Springer will deutsche Fox News

Keine Woche ist es her, dass Reiner Haseloff in Sachsen-Anhalt die Erhöhung des Rundfunkbeitrags für die Öffentlich-Rechtlichen blockierte, da legt die Bundes-CDU nach: „Langfristig sollten die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten schrittweise privatisiert werden“, schlägt der Bundesfachausschuss Wirtschaft, Arbeitsplätze, Steuern für das Wahlkampfprogramm 2021 vor. Mit den Erlösen aus dem Ausverkauf der Sender will die CDU einen Medienfonds füllen, aus dem dann nur noch einzelne Programminhalte finanziert werden sollen. Der Vorschlag geht fast weiter als die Forderungen der AfD, die sich für die…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit Weltgeld gegen die „Corona-Krise“

Mit Weltgeld gegen die „Corona-Krise“

Die Regierung in Berlin begegnet der „Corona-Krise“ nach dem Vorbild von Mario Draghi – „whatever it takes“ – mit erklärtermaßen unbegrenzten Mitteln, fürs Erste mit einem Finanzvolumen von der dreifachen Größe des jährlichen Bundeshaushalts. Die Summe relativiert sich zwar, da sie zum größeren Teil aus Kreditgarantien besteht, die – hoffentlich – nicht voll in Anspruch genommen werden. Dennoch: So etwas muss ein Staat sich leisten können. Deutschland kann, wie die Regierung stolz vermeldet: Die Disziplin der „Schwarzen Null“ zahle sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Corona als Chance? Hinterher wird nichts mehr wie vorher sein – von wegen!

Corona als Chance? Hinterher wird nichts mehr wie vorher sein – von wegen!

Vom Bundespräsidenten bis zur Wirtschaftsredaktion der SZ und über den Papst wieder zurück: Direkt oder vermittels geschichtswissenschaftlicher Belehrungen wird die Menschheit ermahnt, optimistisch in die Zukunft zu blicken, die Krise als Chance dafür zu nehmen, dass alle irgendwie alles irgendwie besser machen, weil sowieso alles irgendwie nicht mehr so weitergeht wie bisher. So stellen die Anwälte des herrschenden Systems die Systemfrage – auf ihre Weise: 1. Was sie an der Corona-Krise bemerken, weil ihr geschätztes Gemeinwesen damit praktisch konfrontiert ist:…

Weiterlesen Weiterlesen

FPRI: Regimewechselträume: „Was kommt nach der Kommunistischen Partei in China?“ Vielleicht ein nationalistischeres China

FPRI: Regimewechselträume: „Was kommt nach der Kommunistischen Partei in China?“ Vielleicht ein nationalistischeres China

Es ist interessant zu sehen, dass während die meisten US-Denkfabriken nicht mehr daran denken, die KPCh zu stürzen, das Foreign Policy Research Institute am 3. Dezember 2020 jedoch eine Veranstaltung zum Thema „Was kommt nach der Kommunistischen Partei in China?“ abhielt. Die Redner waren Stephen Kotkin und Robert Kaplan, der auch Artikel im Atlantik wie „Wie bekämpfen wir China?“ schrieb und vorschlug, den Kampf über den Pazifik hinaus auch im Indischen Ozean zu führen, bevor Michael Auslin als Vordenker das…

Weiterlesen Weiterlesen

FPRI: Regime change dreams: “What comes after the Communist Party in China?“ Maybe a more nationalistic China

FPRI: Regime change dreams: “What comes after the Communist Party in China?“ Maybe a more nationalistic China

It is interesting to see that while most US think tanks don´t think about toppling the CCP anymore, the Foreign Policy Research Institute had an event on December 3rd, 2020 “What comes after the Communist Party in China?“. The speakers were Stephen Kotkin and Robert Kaplan who was also writing articles in The Atlantic like „How do we fight China“ and proposing to lead the fight beyond the Pacific also in the Indian Ocean before Michael Auslin created as a…

Weiterlesen Weiterlesen

UNSC Reforms: Are G4 Countries Chasing a Mirage?

UNSC Reforms: Are G4 Countries Chasing a Mirage?

Author: General (ret.) Sashi Asthana Maj Gen S B Asthana,SM,VSM (Veteran) Chief Instructor,United Service Institution of India Council, Confederation of Educational Excellence (CEE) Security Council, International Organization for Educational Development (IOED) International Police Commission, (IPC, India)United Nations Collaboration for Economic and Social Development in Africa (UNCESDA) Internet TV Media News Network (ITVMNN) Advisory Board, Swedish Armed Forces International Center – SWEDINTExpert Group, Challenges Forum for International Peace, Sweden. Backdrop  With India being part of United Nations Security Council (UNSC) as non-permanent member from 01…

Weiterlesen Weiterlesen

与中国之战:采访一场低可能性战争战略——“离岸控制”理论之父 T·X·哈默斯博士

与中国之战:采访一场低可能性战争战略——“离岸控制”理论之父 T·X·哈默斯博士

全球评论发表过一系列的关于“空海一体战-JOAC”和“离岸控制”的文章。它们让很特定的读者们能够深层地认识到关于美国以及中美发生冲突的讨论。我们很荣幸地采访到了“离岸控制”的教父——T·X·哈默斯先生,请他来为我们具体解释“离岸控制”,以及“空海一体战-JOAC”的弱点。他也给我们提供了中美可能发生冲突的远景分析

Husserl, Bruce Lee, Hariri and the corona vaccinations

Husserl, Bruce Lee, Hariri and the corona vaccinations

The old question that Edmund Husserl asked in his phenomenology: “Is the beer glass half full or half empty?” Is now becoming very actual in the corona debate. When politicians want to be the first to be vaccinated in public, some see the role model and others talk about preferential treatment and privileges. If they want to be vaccinated later, some talk about cowards and whimps and others about discipline and egalitarian closeness to the people. It is similar with…

Weiterlesen Weiterlesen

Husserl, Bruce Lee, Hariri und die Corona-Impfungen

Husserl, Bruce Lee, Hariri und die Corona-Impfungen

Die alte Frage, die Edmund Husserl in seiner Phänomenologie stellte: „Ist das Bierglas halb voll oder halbleer?“, wird nun auch in der Coronadebatte sehr aktuell. Wenn sich Politiker öffentlich als erste impfen lassen wollen, sehen die einen da das Vorbild und die anderen reden von Bevorzugung und Privilegien. Lassen sie sich später impfen, reden die einen von Drückebergern und die anderen von Diszipliniertheit und egalitärer Volksnähe. Ähnlich ist es bei Impfungen älterer Menschen als priorisierter Risikogruppe. Während die einen da…

Weiterlesen Weiterlesen

Mercantilism With Chinese Characteristics in Latin America

Mercantilism With Chinese Characteristics in Latin America

By: Evan Ellis. The U.S., Latin America and China know mercantilism well. British restrictions on direct trade between its colonies and Europe to advantage its own industry was a driving factor in the American Revolution. The „Boston Tea Party,“ taught to U.S. children from grade school, was an iconic protest against British mercantilism. Similarly, for Latin Americans, Spain’s use of mercantilist regulations, including the famous „Quinto“ tax on mineral exports, was part of a system to extract the wealth of…

Weiterlesen Weiterlesen

失败的党:一个体制内人士与北京决裂

失败的党:一个体制内人士与北京决裂

By 蔡霞 December 4, 2020 在习近平2012年上台时,我对中国充满了希望。作为一名培训中共高干的著名党校的教授,我对历史有足够的了解,这让我认识到,中国早已到开放政治体制的时候了。在经历了十多年的停滞之后,中共比以往任何时候都需要改革,而曾暗示具有变革倾向的习近平似乎是领导这场改革的不二人选。

The Party That Failed-An Insider Breaks With Beijing

The Party That Failed-An Insider Breaks With Beijing

By Cai Xia January/February 2021 When Xi Jinping came to power in 2012, I was full of hope for China. As a professor at the prestigious school that educates top leaders in the Chinese Communist Party, I knew enough about history to conclude that it was past time for China to open up its political system. After a decade of stagnation, the CCP needed reform more than ever, and Xi, who had hinted at his proclivity for change, seemed like…

Weiterlesen Weiterlesen