Durchsuchen nach
Monat: Mai 2019

Comments of the former adviser of Primakov and member of the Russian „Dialogue of Civilizations“Vladimr Kulikov about the Global Review interview with Prof. Rahr „Russia‘s main goal is to become an independent and dominant pole in the new polycentric world order“-

Comments of the former adviser of Primakov and member of the Russian „Dialogue of Civilizations“Vladimr Kulikov about the Global Review interview with Prof. Rahr „Russia‘s main goal is to become an independent and dominant pole in the new polycentric world order“-

Comments by Vladimir Kulikov Associate Professor and Deputy Head of the Department of State Politics, Faculty of Political Science, Lomonosov Moscow State University, former adviser to Russian Primeminister Primakov. Secretary General of the International Institute for Social and Economic Studies. Ph.D. in History, Institute of Oriental StudiesScientific Expert in Social and Political Sciences and International Conferences OrganizerEx-Deputy Director, Institute of Oriental Studies, Russian Academy of Sciences, Moscow; Ex-Executive Director of WPF „Dialogue of CivilizationsSelected publications: “Soviet-Chinese Relations in the Beginning…

Weiterlesen Weiterlesen

Generalstreik 1948-wie Ludwig Erhardt die soziale Marktwirtschaft lernte

Generalstreik 1948-wie Ludwig Erhardt die soziale Marktwirtschaft lernte

Ein hochinteressanter Artikel in der taz über deutsche Zeitgeschichte. Es geht um den Begriff der sozialen Marktwirtschaft und die Rolle Erhards. Erhard wollte einen freien Markt: „Ich meine, dass der Markt an sich sozial ist, nicht dass er sozial gemacht werden muss.“ Mir neu sind die beiden folgenden Ereignisse: Erhard reagierte mit dem neoliberalen Mantra, die Preise würden sich mit der Zeit schon „einpendeln“. Das taten sie nicht. In den ersten zwanzig Tagen nach der Währungsreform stiegen die Preise von…

Weiterlesen Weiterlesen

EU-Parlamentswahl: Grüne schon Volkspartei und grünes Europa?AfD und Grüne die beiden kommenden Volksparteien?

EU-Parlamentswahl: Grüne schon Volkspartei und grünes Europa?AfD und Grüne die beiden kommenden Volksparteien?

Der Eindruck des Chefredakteurs des Münchner Merkurs Georg Anastasiadis, dass es sich um 28 Nationalwahlen handelte ist zwar übertrieben, aber auch nicht von der Hand zu weisen. In Deutschland führte dies zu einer desaströsen Niederlage der SPD und der CDU. Rezos Video „Die Zerstörung der CDU“, sowie die 320 000 Friday for Future-Demonastranten waren hier wahlbeeinflussend, ja man hatte den Eindruck, dass hier eher die Zerstörung der SPD propagiert wurde.Dennoch sind die Grünen bei weitem noch nicht Volkspartei. Die Grünen…

Weiterlesen Weiterlesen

Interview with Prof. Rahr, former adviser of Gazprom for the EU: „Russia‘s main goal is to become an independent and dominant pole in the new polycentric world order“

Interview with Prof. Rahr, former adviser of Gazprom for the EU: „Russia‘s main goal is to become an independent and dominant pole in the new polycentric world order“

Global Review had again the honour to have an interview with Prof. Alexander Rahr, expert in Russian affairs, political scientist, member of the Valdai Club, adviser of Gazprom for the EU and author of the book „Putin decoded-Russia 2054“. Alexander Rahr is a honorary professor of the Moscow State Institute of International Relations and Higher school of Economics. He studied at the Munich State University, worked 1980-1994 for the Research Institute of Radio Free Europe, the Federal Institute for East…

Weiterlesen Weiterlesen

Kampfeswillen, Kultur und Technologie-warum die arabischen Armee immer die looser waren

Kampfeswillen, Kultur und Technologie-warum die arabischen Armee immer die looser waren

Ich beschäftige mich gerade mit der Frage, warum arabische Armeen so ärmlich abgeschnitten haben in all den Nahostkriegen. Als Lesettip hierzu einen Rezension von Kenneth Pollacks Buch New History of Arab Armies von Dov S. Zakheim, under secretary of defense (2001–4) and a deputy under secretary of defense (1985–87). He is vice chairman of the Center for the National Interest. https://nationalinterest.org/feature/kenneth-pollack%E2%80%99s-new-history-arab-armies-44092?page=0%2C3n Pollack bezweifelt, dass es das sowjetische Training, Doktrinen und Waffensysteme, die politische Indoktrination durch arabische Despoten, die witrschaftliche Unterentwicklung…

Weiterlesen Weiterlesen

Afghanistan–Neue Petersburger Konferenz in Sicht?

Afghanistan–Neue Petersburger Konferenz in Sicht?

Radio Free Europe/Radio Liberty vermeldet, dass die deutsche Regierung jetzt den ehemaligen deutschen Botschafter in Afghanistan Potzel als Beauftragten der deutschen Regierung zu Verhandlungen mit den Taliban über ein Friedensabkommen in Afghanistan nach Katar geschickt hat. Taliban, German Envoys Meet In Qatar Amid Peace Push May 19, 2019 09:14 GMT By RFE/RL The Taliban has met in Qatar with Germany’s special representative for Afghanistan amid international efforts to end the nearly 18-year war. In a statement on May 19, the…

Weiterlesen Weiterlesen

Trumps Wiederwahl–It´s the ecomomy stupid?

Trumps Wiederwahl–It´s the ecomomy stupid?

Die Frage der Wiederwahl Trumps wird eben neben der Außenpolitik vor allem durch die wirtschaftliche Entwicklung der USA bestimmt (Clinton: It´s the economy , stupid!“). Folgender Beitrag in The Conversation verdeutlicht dies: Trump kann auf 2,6 Millionen neue Jobs hinweisen, wobei die Löhne und die Konsumerpreise auch reinspielen werden. Aber auch bei den Löhnen kann Trump auf einen 3,2%-Zuwachs verweisen, was das Argument, dass dies nicht das Niveau der Löhne vor der Finanzkrise sei recht schal aussehen lässt. Konsumentenpriese könnten…

Weiterlesen Weiterlesen

Sinoamerikanischer Krieg näher als gedacht?

Sinoamerikanischer Krieg näher als gedacht?

Ich sehe die Möglichkeit eines sinoamerikanischen Kriegs anders als ein mit mir befreundeter Exdiplomat und Ex-General näher als man denkt. Der Ex-General schrieb mir: „enemies: Iran, Northkorea, competitors: China, Russia“. Das sehe ich anders. Ich sehe klare Indizien für eine Akzentverschiebung der Wahrnehmung der Trump-Administration von China als competitor ala Bush jr. und Obama hin zum enemy. Die Rede von Kiron Skinner ist da neben den zunehmenden Diskussionen in den USA, wie und wan man einen Krieg gegen China führen…

Weiterlesen Weiterlesen

Afghanistan vor den Präsidentschaftswahlen: Hekmatjar for President?

Afghanistan vor den Präsidentschaftswahlen: Hekmatjar for President?

Ich habe gestern mit einem mehr säkularen Exilafghanen über die Situation in Afghanistan gesprochen. Er meinte, dass die Situation sehr verfahren sei. Die afghanische Armee sei zwar inzwischen an der Spitze ganz gut aufgestellt, aber die Truppenbasis sei konfessionell und ethnisch zerstritten, viele Desertationen, geringe Kampfmoral, viel Korruption, eher wie die südvientamesische Armee mit ersten Zeichen von Auflösungserscheinungen, zumal heterogener. Militärisch könne man bestenfalls von einem Patt sprechen, zumal ein möglicher Vollabzug der USA im Raum stehe. Er wisse auch…

Weiterlesen Weiterlesen

EU-Armee: Fast alle einig und doch wieder nicht

EU-Armee: Fast alle einig und doch wieder nicht

Die Frage einer EU-Armee beschäftigt auch den Europawahlkampf. Die ALDE-Liberalen, die Grünen, die EVP sind da vorbehaltlos dafür, Skepsis nur bei Timmermans von den Sozialdemokraten. „Debatte über EU-Armee : „Nicht sicher, dass wir in der Lage wären, die Russen zu stoppen“ Von Andreas Ross, Florenz -Aktualisiert am 02.05.2019-21:19 Der Liberale Guy Verhofstadt fordert, Europas Armeen binnen fünf Jahren zu fusionieren. Auch der Konservative Manfred Weber verteidigt die Vision der EU-Armee. Bei einer Debatte vor der Europawahl erklärt nur der Sozialdemokrat…

Weiterlesen Weiterlesen

Trump-Putin-Deal: Amerikanisch-russische Gespräche gehen weiter

Trump-Putin-Deal: Amerikanisch-russische Gespräche gehen weiter

Die Gespräche zwischen den USA und Rußland gehen nach Trumps Telefongespräch mit Putin während der Venezuelakrise weiter, vor allem auch über Rüstungskontrolle. Aber auch über die Interessenssphären von Venezuela, Syrien bis zur Ukraine.Interessant auch, dass sich Putin so in Sachen Iran zurückhält.Trump hat einen Rüstungspakt zwischen den USA, Rußland und China vorgeschlagen–interessant, dass zeitnahe zu Popmeos Treffen mit Lawrow in Sotschi sich auch chinesische Vertreter dazugesellen. Da kann einiges in Bewegung kommen.Auch bezüglich des 2021 auslaufenden NEW START. Pompeo Heads…

Weiterlesen Weiterlesen

Schiitischer Islamismus im Irak: Theokratie ala Iran oder islamistische Präsidentschaftsdiktatur ala sunnitische Muslimbrüder?

Schiitischer Islamismus im Irak: Theokratie ala Iran oder islamistische Präsidentschaftsdiktatur ala sunnitische Muslimbrüder?

Ich hatte diese Woche ein Korrespondenz mit einem deutschen Diplomaten, wobei mich folgende Frage beschäftigte: Bei der Beschäftigung mit dem Islamismus wäre auch einmal die irakische Parteienszene wichtig. Ich bin mir unschlüssig, ob die Dawa Partei eine evolutionäre islamistische Partei nach dem Vorbild der Mulimbrüder ist (das iranische Khomeinisystem einer Theokratie lehnen sie ja ab). Der irakische SCIRI wie die Badrmilizen sind proiranisch und befürworten das iranische System. Bei Muktadar el Sadr ist es wohl richtig, dass er Islamist ist,…

Weiterlesen Weiterlesen

Feministische Außenpolitik-NATO-Kriege für Frauenbefreiung?

Feministische Außenpolitik-NATO-Kriege für Frauenbefreiung?

Neuer PC-Begriff ist feministische Außenpolitik, die in Schweden offiziell seitens der Regierung und dessen Außenministerium schon praktiziert wird und nun scheinbar auch in Teilen von Heiko Maas seitens Deutschlands als UNO-Sicherheitsratsmitglied nun verfolgt wird. Auch die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sprach vor der UNO von diesem Thema. Stehen wir vor einem Paradigmenwechsel? Angelina Jolein traf sich auch schon massenmedial mit NATO-Generalsekretär Stoltenberg und forderte den Einsatz der NATO für Frauenrechte. Steht uns jetzt eine Ära der Öko-, Menschenrechts-…

Weiterlesen Weiterlesen

Sinoamerikanischer Krieg-der Tag danach

Sinoamerikanischer Krieg-der Tag danach

In den USA bereitet man sich gedanklich und materiell immer mehr auf einen sinoamerikanischen Krieg vor. Offshore Controll, Airseabattle, RAND-Studie „War with China“ waren da so die ersten Erzeugnisse, inzwischen ist die Diskussion schon weiter und stellt man sich die Frage, was man mit einem besiegten China nach einem Krieg anstellen soll. Die Frage nach dem Danach wird heute schon gestellt. Zum Teil als Argument gegen einen solchen Krieg, zum anderen ernst gemeint die Frage nach einer Nachkriegsordnung: Ob jenes…

Weiterlesen Weiterlesen

Trump-Putin-Deal-was sind Trumps Vorstellungen?

Trump-Putin-Deal-was sind Trumps Vorstellungen?

Trumps Telefonat mit Putin und dessen Bemerkung, dass Rußland nicht in Venezuela reingezogen werden möchte und Zurückhaltung üben könnte, nebst Venezuela auch Syrien, die Ukraine, Nordkorea und Lybien nebst einem Rüstungspakt mit Rußland und China diskutierte mit Ausnahme Chinas und eben Irans , scheint Trump nun als Freibrief für weitere Eskalationen an allen sonstigen Fronten zu nehmen, bei denen er auf die Zurückhaltung Rußlands hofft. Die Frage ist, wie ein Trump-Putin-Deal wohl nach Gustos Trumps aussehen sollte. Wohl möglicherweise so:…

Weiterlesen Weiterlesen

Venezuela: Trump-Putin-Telefonat Ausgangspunkt für einen Deal?

Venezuela: Trump-Putin-Telefonat Ausgangspunkt für einen Deal?

Guaido hat es im ersten Anlauf nicht geschafft, das Militär-sei es die Führung oder die einfachen Soldaten auf seine Seite zu bringen. Er hat dem Mlilitär eine Amnestie versprochen, doch dies scheint es nicht weiter überzeugt zu haben. Die Frage ist, warum das Militär nicht die Seiten wechselt. Mögliche Erklärungen: 1) Das Militär ist in Venezuela ein Staat im Staate, dem an demokratischen und transparenten Strukturen gar nicht gelegen ist vergleichbar mit Pakistans, Ägyptens und Algeriens Militär, zumal es auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Interview with General Asthana (retired): India and the Second Nuclear Age- „India has also developed nuclear triad and raised the Cyber Warfare Agency and is slowly moving towards taking on these challenges“

Interview with General Asthana (retired): India and the Second Nuclear Age- „India has also developed nuclear triad and raised the Cyber Warfare Agency and is slowly moving towards taking on these challenges“

Global Review had the honour to have another interview with Genral Asthana about India and the Second Nuclear Age and the relations between the worldpowers USA, China and India. Biodata of General Astahana: Veteran Infantry General with 40 years of varied experience in national, international fields and UN. Former Additional Director General of Infantry of Indian Army and Head of Training at Defence Services Staff College Wellington. Awarded twice by President of India, twice by UN, and CEE excellence award…

Weiterlesen Weiterlesen