Durchsuchen nach
Monat: August 2021

Xi´s new regulations from educational reform to hi-tech monopolies- preparations for the Sino-American “protracted war”

Xi´s new regulations from educational reform to hi-tech monopolies- preparations for the Sino-American “protracted war”

Today I spoke to a German stock exchange trader to whom I sent the educational reform article. He said many strange regulations were being passed in China at the moment, including the hi-tech industry and other corporations. He mentioned the case of Ever Grande and Ant, but also others as well as now The Japan Times had an article headline today that Xi had passed new regulations for large and hi-tech companies and monopolies as well as new environmental protection…

Weiterlesen Weiterlesen

Bildungsreformen in Asien und Israel

Bildungsreformen in Asien und Israel

Bildungsreformen erregen die Gemüter international. Im den 90er Jahren kam mit den Lissabonprozess und den Pisastudien ein internationaler Bidlungsreformprozess im Westen zustande, auch in Deutschland, der Bachelor und Masterausbildung einführte und nun nach 2 Jahrzehnten kritiisert wird, da viele Uniprofessoren und auch Teile der Witrschaft sich über die mangelnden Fähigkeiten der Hochschulstudenten, eine zu einseitige Akademisierung der Bildung sehen, zudem ein Fachidiotentum durch übertriebene Spezialsierung, die nicht mehr einem ganzheitlichen Bildungsideal ala Humboldt etspricht und stromlinienförmige und unkritische Studenten hervorgebracht…

Weiterlesen Weiterlesen

Educational reforms in Asia and Israel

Educational reforms in Asia and Israel

Educational reforms are stirring up tempers internationally. In the 1990s, with the Lisbon process and the Pisa studies, an international education reform process came about in the West, also in Germany, which introduced bachelor and master’s training and is now being criticized after two decades, because many university professors and also parts of the business elites are concerned about the inadequate ability of university students ,many business associations  see a too one-sided academization of education, also a technical idiocy through…

Weiterlesen Weiterlesen

Killez More “Infokrieger”- ein Zeitgeistdokument des linkslibertären Ayn- Rand- Internethypes des Silicon Valley, das den Rechtsradikalen den Weg ebnete

Killez More “Infokrieger”- ein Zeitgeistdokument des linkslibertären Ayn- Rand- Internethypes des Silicon Valley, das den Rechtsradikalen den Weg ebnete

Als Zeitgeistdokument auch des immer noch aktuellen Fakenews- und Verschwörungsgeistetszustand empfehlen wir das Video von Killez Moore Infokrieger an. Da ist eigentlich der naive Glauben in die Aufklärung per Internet und einhergehenden Verschwörungstheorien sogenannter linken Kapitalismus-und Globalisierungskritik ganz gut zusammengefasst, komprimiert und kristallisiert. Wir sind Infokrieger und im Informationaskrieg und wollen dass jeder eine Information kriegt. geniale Zeile, aber da wird so getan, dass diese Informationen fernab der Flimmerkiste und es TVs auch schon Informationen wären und nicht abstruse Verschwörungstheorien…

Weiterlesen Weiterlesen

Myths about War Keynesianism, mercenaries and private security companies versus jihadists

Myths about War Keynesianism, mercenaries and private security companies versus jihadists

Reports about mercenaries and private security companies appear again and again, which over-dramatize their real importance in the wars. The mercenaries from the Middle Ages to Sir Francis Drake are often cited as historical examples. Or the 200,000 strong private army of the East Asia Company, which was allowed to exist until it plunged the neoliberal British Empire into a deep economic crisis and was therefore nationalized. As I said, mercenaries are not a new phenomenon, rather the many supposedly…

Weiterlesen Weiterlesen

Mythen um Kriegskeynesianismus, Söldner und private Sicherheitsfirmen versus Dschihadisten

Mythen um Kriegskeynesianismus, Söldner und private Sicherheitsfirmen versus Dschihadisten

Immer wieder tauchen Berichte über Söldner und private Sicherheitsfirmen auf, die deren reale Bedeutung in den Kriegen überdramatisieren. Die Landsknechte des Mittelalters bis Sir Francis Drake werden da oft als histiorische Beispiele genannt. Oder die 200 000 starke Privatarmee der East Asia Company, die solange bestehen durfte, bis das neoliberale British Empire durch sie in eine tiefe Witrschaftskrise gestürzt und suie deswegen verstaatlicht wurde. Söldner sind wie gesagt kein neues Phänomen, eher die vielen angeblich privaten Sicherheitsfirmen, die seit den…

Weiterlesen Weiterlesen

Der gemeine Mann hat kein’ Gewinn!

Der gemeine Mann hat kein’ Gewinn!

Autor: Dr. Wolfgang Sachsenröder „Der Krieg, er dauert hundert Jahre, der gemeine Mann hat kein’ Gewinn!“ singt Mutter Courage, und Bert Brecht hat über den Zweck seines im damals kriegsmüden Deutschland äußerst erfolgreichen Bühnenstücks einmal gesagt, daß er den Krieg für eine Fortführung der Geschäfte mit anderen Mitteln halte. Das klingt nach einer Kombination von Clausewitz und Marx, wobei man für dieses Thema sicher beiden Recht geben kann. Denn Politik und Geschäfte spielen auch in den zurzeit geführten Kriegen eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Interview with Prof. Van Ess on the 100th anniversary of the founding of the Communist Party of China: “In this respect, I believe that the 2049 target for China can also be achieved”

Interview with Prof. Van Ess on the 100th anniversary of the founding of the Communist Party of China: “In this respect, I believe that the 2049 target for China can also be achieved”

Global Review had the honor of interviewing Prof. Van Ess, sinologist and President of the Max Weber Foundation, about China, the CPC and their relationship to communism, Marxism-Leninism and and related question including ecology. Global Review: Prof. van Ess, the CPC is celebrating its 100th anniversary, but how did Marxism come to China? Before the October Revolution in Russia, under the foreign Manchu-Qing government,have there been intellectual circles alongside the nationalists Sun Yatsen’s who had studied Marx, were in contact…

Weiterlesen Weiterlesen

Interview mit Prof. Van Ess zum 100ten Jahrestag der Gründung der KP China: ” Insofern glaube ich, dass auch das 2049- Ziel für China erreichbar ist”

Interview mit Prof. Van Ess zum 100ten Jahrestag der Gründung der KP China: ” Insofern glaube ich, dass auch das 2049- Ziel für China erreichbar ist”

Global Review hatte die Ehre, ein Interview mit Prof. Dr.van Ess, Sinologe und Präsident der Max Weber Stiftung, über China, die KP Chinas und ihre Beziehung zum Kommunismus und Marxismus-Leninismus und themenverwandten Fragen, einschließlich Ökologie zu führen. Global Review: Prof. van Ess,die KP China feiert ihr 100 jähriges Gründungsjubiläum , aber  wie kam eigentlich der Marxismus nach China? Gab es vor der Oktoberrevolution in Russland schon unter der ausländischen Manchu- Qing- Regierung neben den Nationalisten Sun Yatsens  Intellektuellenzirkel, die Marx…

Weiterlesen Weiterlesen

Shang-Chi: Son of Fu Manchu reloaded

Shang-Chi: Son of Fu Manchu reloaded

With the Sino-American conflict, Black Lives Matter, demands for more diversity and anti-Asian racism in the USA, now also in comic films from Marvel: Chinese secret organization, a fake and a real bad Mandarin. Dr Fu Manchu sends his regards. In the 70s there was already the Marvel comic series Son of Fu Manchu, in which the Chinese kungfu-tempered son rebelled against his cruel Chinese father and fought him in a generational conflict. Something like Joshua Wong against Xi Jinping,…

Weiterlesen Weiterlesen

Shang-Chi: Son of Fu Manchu reloaded

Shang-Chi: Son of Fu Manchu reloaded

Passend zum sinoamerikanischen Konflikt, Black Lives Matter, Forderungen nach mehr Diversität und antiasiatischem Rassismus in den USA nun auch bei Comicfilmen von Marvel: Chinesische Geheimorganisation,ein unechter und ein echter böser Mandarin.Dr.Fu Manchu lässt grüßen. In den 70ern gab es schon die Marvelcomicserie Son of Fu Manchu,in der der chinesische  Kungfu-gestählte Sohn im Generationenkonflikt gegen seinen grausamen chinesischen Vater Aufbegehren und ihn kämpft.So ähnlich ala Joshua Wong gegen Xi Jinping, aber so wird dies von der KP China scheinbar nicht wahrgenommen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lessons from 9 11 and Afghanistan: Some international reactions from China, Russia to the USA

Lessons from 9 11 and Afghanistan: Some international reactions from China, Russia to the USA

9 11 was used by the then Bush Jr. Government to reconfigure the geopolitical world order in the direction of the Greater Middle East and Central Asia beyond 911 and Afghanistan. Before fracking- USA emerged , the Greater Middle East was still the “energy ellipse”, as Cheney summarized it in his own energy report at the time. At that time,Bush jr. Rumsfeld, Condoleza Rice,  Cheney, Netanyahu and the Neocons developed the insane plan to democratize the Greater Middle East, Iraq…

Weiterlesen Weiterlesen

Why there is no solution to our age of crisis without China

Why there is no solution to our age of crisis without China

Author: Adam Tooze For decades, the West has ignored the significance of China’s rise – but we must recognise that it will be instrumental in all our futures In the summer of 2021 the Chinese Communist Party (CCP) is marking its centenary. It has much to celebrate. The most powerful communist party and by far the most powerful political organisation in the world, it has presided over the largest surge of economic growth ever witnessed. For both the West and China’s…

Weiterlesen Weiterlesen

Germany and Russia did not get any closer at the summit

Germany and Russia did not get any closer at the summit

Author: Dr. Alexander Rahr Merkel performed a balancing act in the Kremlin. On the one hand, she addressed the human rights situation in Russia. On the other hand, she has opened up new strategic fields for cooperation with Russia: Afghanistan, the Middle East and climate / environment. The Russians were confused: if Merkel wants constructive cooperation with Russia, why is she talking more about Navalny in the Kremlin than about Afghanistan. And Putin struck back immediately: he forbade any interference…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutschland und Russland sind sich beim Gipfeltreffen nicht nähergekommen

Deutschland und Russland sind sich beim Gipfeltreffen nicht nähergekommen

Autor: Dr. Alexander Rahr Merkel hat im Kreml einen Spagat vorgeführt. Sie hat einerseits die Menschenrechtslage in Russland angesprochen. Anderseits hat sie neue strategische Felder der Zusammenarbeit mit Russland aufgetan: Afghanistan, Nahost und Klima/Umwelt. Die Russen waren verwirrt: wenn Merkel eine konstruktive Zusammenarbeit mit Russland will, warum spricht sie dann im Kreml mehr über Nawalny als über Afghanistan. Und Putin schlug sofort zurück: Er verbat sich jegliche Einmischung in die inneren Angelegenheiten Russlands, aber auch von Belarus, und er griff…

Weiterlesen Weiterlesen

Afghanistan: Northern Alliance 2.0?

Afghanistan: Northern Alliance 2.0?

Northern Alliance 2.O or not. Against this hope stands the fact that most warlords have already left Afghanistan, the Taliban have consciously and preventively conquered parts of the North and not just South, Central Afghanistan and Kabul. Nevertheless, the son of the former Northern Alliance leader Massud , who was murdered by Al Qaeda a day before 911, and others are now trying to found a liberated zone in Pandjir and establish it as a retreat. So they try to…

Weiterlesen Weiterlesen

Afghanistan: Nordallianz 2.0?

Afghanistan: Nordallianz 2.0?

Nordallianz 2.O oder nicht. Dagegen spricht,dass die meisten Warords schon Afghanistan verlassen haben,die Taliban bewusst und präventiv schon Teile des Nordens und eben nicht nur Süd,-Mittelafghanistan und Kabul erobert haben.Dennoch versucht nun der Sohn des ehemaligen Nordallianzführers Massud, der einen Tag vor 911 von Al Kaida ermordet wurde, und andere in Pandschir eine befreite Zone zu gründen und als Rückzugsgebiet zu etablieren.Also doch Versuche eine Nordallianz 2.0 zu forcieren. Der in San Francisco lebende US-afghanische Schriftsteller und Historiker Tamim Ansary…

Weiterlesen Weiterlesen

Tibetans and Uyghurs: “Independence, Autonomy or Death?

Tibetans and Uyghurs: “Independence, Autonomy or Death?

After the East Turkestan movement renamed itself the World Uyghur Congress, the USA took the Islamist ETIM off its terrorist list and the secular ETAM (East Turkestan Awakening Movement)was founded, there is now a debate in the Uyghur camp similar to that between the Dalai Lama and the Tibetan Rangzen Alliance. Could the Chinese people be supportive for the Uighur or Tibetan cause or is independence the only way ?  In the July 2 article in Foreign Policy, “Calls for…

Weiterlesen Weiterlesen

Tibeter und Uiguren: “Unabhängigkeit , Autonomie oder Tod?

Tibeter und Uiguren: “Unabhängigkeit , Autonomie oder Tod?

Nachdem sich die Ostturkestanbewegung in Weltuigurenkongress umbenannte, die USA die islamistische ETIM von ihrer Terrorliste nahm und sich die säkulare ETAM (East Turkestan Awakening Movement) gründete, gibt es nun im Lager der Uiguren eine ähnliche Debatte wie bei den Tibeter zwischen dem Dalai Lama und der Rangzen Allianz.Sind die Chinesen gewinnbar für die Sache der Uiguren oder Tibeter oder ist die Unabhängigkeit der einzige weg?? In dem am 2. Juli in Foreign Policy veröffentlichten Artikel “Calls for Independence May Not…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Kampf um die Seele des Opiumstaates Afghanistan

Der Kampf um die Seele des Opiumstaates Afghanistan

Nun meldet sich auch ein alter Afghanistanveteran General a.D. Donroese zu Worte,mit dem Global Review auch schon einige Interviews geführt hat. „Ex-General sieht Fehler beim Westen: „Taliban hatten mathematisch und technologisch keine Chance“ Innerhalb weniger Wochen haben die Taliban in Afghanistan die Macht übernommen. Das überrascht auch Hans-Lothar Domröse, wie er in einem Interview mit der Welt zugab. Der General a.D. führte von 2012 bis 2016 den Oberbefehl über das Nato Allied Joint Force Command im niederländischen Brunssum. In dieser…

Weiterlesen Weiterlesen