Browsed by
Monat: Juni 2015

Türkische Intervention in Nordsyrien?

Türkische Intervention in Nordsyrien?

Wie es aussieht, bereitet sich die Türkei auf eine begrenzte Militäraktion in Syrien bevor, vor allem um die Etablierung eines kurdischen Staates in Nordsyrien zu verhindern. Während Erdogans Ambitionen weitergehender sind (letztendlich die Eroberung Damaskus als ersten Baustein seines neoosmanischen Reichs), versucht das Militär die Aktion noch zu begrenzen und drängt auf eine Abstimmung mit Assad, den USA, Russland und dem Iran.Dies aber dürfte Erdogan nicht reichen. Ein derartiger Einsatz dürfte für ihn nur als erster Schritt eines größeren Engagements…

Weiterlesen Weiterlesen

Queenbesuch in Deutschland im Zenith der Europakrise- die Queen trifft die Queen des European Empire

Queenbesuch in Deutschland im Zenith der Europakrise- die Queen trifft die Queen des European Empire

Großbritannien war ein Empire mit den Queens und Kings als Staatschef, bis es sich in eine konstitutionelle Monarchie wandelte, bei der die Queen eine mehr representative Rolle einnahm, wie auch der deutsche Bundespräsident. Dennoch verkörpert die Queen mehr als ein deutscher Bundesgauck, sie ist auch noch mittels des Commonwealth als anglosächsischer Kern in den ehemaligen britischen Kolonien wie auch Kanada und Australien unterwegs, wie sie auch britische Geschichte und Tradtion über Jahrhunderte verkörpert, auch Teil der Geschichte der USA war,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lesetip: Grundsatzdebatte um das US-System

Lesetip: Grundsatzdebatte um das US-System

Eine sehr grundsätzliche Debatte hat in der Obamanahen Brookings Institution eingesetzt: Angesichts der Tea Party, der Libertären, des Ausfransens der Ränder, des zunehmenden Populismus, dem Veto der eigenen Demokraten gegen Obamas TTIP im Kongress, der zunehmenden Lähmung der Parteiapperate und Regierungen, der vermeintlichen Aushöhlung des politischen Systems der USA beginnt nun die Frage, ob man die Eliten, Institutionen und „Maschinen“mehr stärken sollte oder ob sie nicht mehr demokratisiert gehören: Die Frage:  Was sind die Ursachen und die Forderungen daraus wird…

Weiterlesen Weiterlesen

Was will Putin?

Was will Putin?

Grundsätzlich geht es um einen Kampf um eine multipolare Weltordnung oder wie China zusammen mit Russland erklärt hat, dass die USA den „New Type of Great Power Relations“akzeptieren, also keine Unipolarität, sondern eine multipolare Welt, wobei Russland und China eigene Interessensphären eines Novorusslands/Eurasische Union oder eines Harmonischen Asiens haben. Wobei das von Putin geäusserte Novorussland ein mehr völkisch-ethnisches Konzept ist, das vor allem auf den sogenannten Schutz der Auslandsrussen im Baltikum und Zentralasien abzielt, während die Eurasische Union eher ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Bilderbergerforschung als nichtthematisierter Teil der Gesellschaftswissenschaften—auch längst überfällig

Bilderbergerforschung als nichtthematisierter Teil der Gesellschaftswissenschaften—auch längst überfällig

Die Bilderberger sind den meisten Menschen kein Begriff, wenn man auf die Existenz dieser Gruppierung als Lobbygruppe hinweist, wird man sofort als Verschwörungstheoretiker eingestuft.Umgekehrt ist aufgrund dieser Nichtthematisierung in den Gesellschaftswissenschaften von Soziologie, Politologie, etc. ein ewiger spekulativer Humus von Verschwörungstheoretikern gewachsen, der in den Bilderbergern eine geheime Weltregierung vermutet, die mittels ihrer Treffen ZK-mäßig Regierungen installiert und stürzt und einen langen Plan einer New World Order verfolgt. Dazu bleibt festzustellen: Die Bilderberger sind eine recht einflußreiche Lobbygruppe, die mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdogan und das neoosmanische Reich auf seinem Weg nach Damaskus, Jerusalem und Mekka

Erdogan und das neoosmanische Reich auf seinem Weg nach Damaskus, Jerusalem und Mekka

Die Zeiten, als Optimisten sich dagegen verwehrten Erdogan und seine AKP als Islamisten zu sehen, ja geradezu als das Modell einer islamischen Demokratie priesen, das zielstrebig in die EU sollte,scheinen vorbei.Immer klarer wird, dass die vorgeschobene Demokratisierung der Türkei , die die USA und die EU so befeuerten, nur Mittel zum Zweck war, um das türkische Militär als Machtfaktor zu beseitigen und nun die türkische Republik in eine islamistische Präsidaldikatur umzuwandeln, um ein neoosmanisches Reich mit den Muslimbrüdern in den…

Weiterlesen Weiterlesen