Durchsuchen nach
Month: Februar 2024

„Ike“ Eisenhower macht´s möglich: Massenremigration als eigentlich urdemokratische Forderung

„Ike“ Eisenhower macht´s möglich: Massenremigration als eigentlich urdemokratische Forderung

Der Kampf gegen rechts oder rechtsradikal oder gegen die AfD und für Demokratie scheint jetzt auch die Online- Händler zu erreichen: „AfD-Fanartikel: Shop bei Amazon verschwindet nach Presserecherche plötzlich“ „Unappetitlich“: Anbieter von AfD-Shirts verschwindet plötzlich (merkur.de) Nun gut, man muss ja schon AfD- Fan sein, damit man sich Fan-Artikel kauft und ob deren Wählerzahl abnimmt, wenn sie einen Höcke-Bierkrug, Chrupalla-Tanga oder Weidel- T Shirt nicht mehr direkt bei Amazon online kaufen kann, ist eher fraglich. Vielleicht bremst es ja etwas…

Weiterlesen Weiterlesen

Putin oder der Westen „am Limit“? Zeit für die westliche Forderung nach einer Waffenpause?

Putin oder der Westen „am Limit“? Zeit für die westliche Forderung nach einer Waffenpause?

Also irgendwann wird diese Siegespropagnada , dass man den Donbass und die Krim schnell zurückerobern könnte peinlich, jetzt soll auch noch nach dem Scheitern der ukrainischen Offensive, ihrem Soldatenmangel, dem Ausbleiben der US- Hilfe, der bröckelnden Einheit auch  seitens Polens, Ungarns und anderer EU- Länder für die Ukraine, Bidens 500 Sanktionen, der Zahlungsweigerung 1 chinesischen Bank an Rußland Putin und nicht die Ukraine und die immer weniger verbleibenden Teile des liberal-demokratischen  Westens, zumal noch mit Trump ante portas „am Limit“…

Weiterlesen Weiterlesen

Lechts, rinks- Rettet Alice Weidel und Sahra Wagenknecht die Demokratie?

Lechts, rinks- Rettet Alice Weidel und Sahra Wagenknecht die Demokratie?

Die grüne TAZ gibt einen Wasserstand der Massendemos für Demokratie, Buntheit oder gegen rechts oder rechtsradikal oder eben direkt und konkret gegen die AfD samt nettem Kartenüberblick: „Demowelle gegen Rechtsextremismus: Siebtes Wochenende – 100 Demos Inzwischen hat es bundesweit mehr als 1.150 Demos gegen rechts mit 3,5 Millionen Teilnehmenden gegeben. Unsere Karte zeigt weitere 100 Demos am Wochenende.“ Demowelle gegen Rechtsextremismus: Siebtes Wochenende – 100 Demos – taz.de Glaubt man den Angaben der taz sind die Demoteilnehmerzahlen nun von 1…

Weiterlesen Weiterlesen

Bidens 500 Sanktionen als gamechanger im Ukrainekrieg und Chinas Banken zahlen nicht an Putin? The coming Collapse of Putin- Russia?

Bidens 500 Sanktionen als gamechanger im Ukrainekrieg und Chinas Banken zahlen nicht an Putin? The coming Collapse of Putin- Russia?

Eine neuerliche Meldung heute nach seinem Nawalnymord: Katastrophe, Crash für Putin Chinesische Banken verweigern die Zahlung. Bricht jetzt sein Resource Empire zusammen.#, bevor er nach dem scheinbaren Zusammenbruch der Ukraine selbst zusammenkracht und dann nicht mehr Odessa oder die ganze Ukraine und gar Kiew übernehmen kann, ja dann auch selbst gestürzt werden kann? ? Desaster für Russland: Größte Bank Chinas lässt Putin hängen Stand:24.02.2024, 18:00 Uhr Von: Bona Hyun China gilt eigentlich als treuer Verbündeter Putins. Doch allmählich lassen immer mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Hamaskrieg: Keine Zweistaatenlösung- von der Pocket Order zum Netanjahu-Plan: Nachkriegsdeutschland?

Hamaskrieg: Keine Zweistaatenlösung- von der Pocket Order zum Netanjahu-Plan: Nachkriegsdeutschland?

Alle wollen die Zweistaatenlösung, aber Iran, Hisbollah und Hamas als liquidatorischer  Antisemitismus  nicht wie aber eben auch nicht Netanjahu, Nachdem nun die USA und Eisenkoth und Gantz ihn dazu drängten auch mal eine eigen Postwar- Order vorzulegen, hat das Netanjahu jetzt getan , nachdem er sich von der Knesset die Ablehnung jeglicher Zweistaatenlösung it den Stimmen von Lapid und Gantz mit 99 von 120 Stimmen in der Knesset, die nur noch die israelischen Araber und die seit  Rabin völlig dezimierten…

Weiterlesen Weiterlesen

Heim ins Wilhelm Reich: Das Kentler-„Experiment“, die Neue Linke und die ideologische Basis

Heim ins Wilhelm Reich: Das Kentler-„Experiment“, die Neue Linke und die ideologische Basis

Seit gestern beschäftigt die mit Opferfällen vergangenheitsbewältigenden deutschen Republik wieder ein neuer Mißbrauchsfall, ausnahmsweise mal nicht die katholische oder evangelische Kirche zumal er auch noch heute aktuell sein soll, da es sich um Netzwerke und institutionalisierten Mißbrauch handeln soll: Bericht zu „Kentler-Experiment“ „Institutionalisierter Missbrauch“ Stand: 23.02.2024 18:48 Uhr Der Pädagoge Helmut Kentler vermittelte mehr als 30 Jahre lang Kinder an zum Teil vorbestrafte Pädokriminelle. Ein neuer Bericht zeigt, wie ein Netzwerk verschiedenster Akteure deutschlandweit agierte. Helmut Kentler galt als der Experte für Sexualaufklärung…

Weiterlesen Weiterlesen

Handgranate im Spätzleland: Keine OK, keine Clankriminalität, sondern Multikulti-Stadtteilviertelbanden?

Handgranate im Spätzleland: Keine OK, keine Clankriminalität, sondern Multikulti-Stadtteilviertelbanden?

„KAMPF ZWISCHEN ZWEI GRUPPEN: Polizei weitet Fahndung um Stuttgarter Bandenkrieg aus Der Bandenkrieg alarmiert die Politik: Seit zwei Jahren wird auf den Straßen im Großraum Stuttgart geschossen. Die Polizei intensiviert nun die Ermittlungen. Die baden-württembergische Polizei verstärkt die Fahndungsmaßnahmen gegen die Urheber des seit Juli 2022 im Großraum Stuttgart stattfindenden Bandenkriegs. Statt 60 Beamten sollen künftig 135  Beamte den Fahndungsdruck aufrechterhalten. Nach anfänglichem ­Zögern übernimmt nun das Landes­kriminalamt (LKA) die Steuerung der Ermittlungen mit einer eigenen ­„Besonderen Aufbauorganisation“ (BAO). Die Polizeipräsidien Stuttgart, Reutlingen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Gründungskrieg Israels 1948: Ethnischer Säuberungsplan und Nakba oder Eigendynamik eines Verteidigungskrieges?

Gründungskrieg Israels 1948: Ethnischer Säuberungsplan und Nakba oder Eigendynamik eines Verteidigungskrieges?

Heute ein sehr interessanter Artikel in der Jungle World über das Buch von Benny Morris „1948“, das nun angesichts der antiisraelischen und antisemitischen Angriffe postkolonialer, postmodernen woker Studentengruppen gegen jüdische Studenten vorgestellt wird und sich mit dem Unabhängigkeitskrieg 1948 und die von den Palästinensern so genannten Nakba beschäftigt: „22.02.2024 An der FU Berlin wurde Benny Morris’ Buch über den arabisch-israelischen Krieg 1948 vorgestellt Ein paar Hundert Seiten Kontext An der Freien Universität Berlin wurde die deutsche Übersetzung von Benny Morris’…

Weiterlesen Weiterlesen

Andropow: Der KGB als Reformkraft- gestern und auch heute und dann erst recht in der Zukunft?

Andropow: Der KGB als Reformkraft- gestern und auch heute und dann erst recht in der Zukunft?

Nachdem der ehemalige Putinbekannte/ -„berater“ und Gazprom- Berater Alexander „Sascha“ Rahr gerade mit Ex- General Kujat eine Veranstaltung bei der Eurasischen Gesellschaft veranstaltete, um die Vision einer eurasischen multipolare Welt mit einem Europa mit Rußland, Aufhebung der Sanktionen und deutsch- rußischer Wiederannäherung nach einem Ukrainekrieg zu propagieren, gibt der gute Sascha nun eine neue Podcast-Serie KI- generiert auf YouTube heraus. Dort tritt er als Zeitzeuge auf. Sein erster Podcast handelt über den damaligen Generalsekretär der KPdSU nach Breschnews Tod der…

Weiterlesen Weiterlesen

USA: WOKE EMPIRE GOES BROKE? UNWOKE INTERNATIONALISM, UNWOKE ULTRA-IMPERIALISM AND UNWOKE WORLD PEACE?

USA: WOKE EMPIRE GOES BROKE? UNWOKE INTERNATIONALISM, UNWOKE ULTRA-IMPERIALISM AND UNWOKE WORLD PEACE?

Today we want to publish an article from the South China Morning Post that deals with Chinese racism against the woke empire of the value-liberal USA. However, wokeness as geopolitics, Han racism as a geostrategic asset and the apparent or alleged  formation of a right-wing unwoke international made up of Putin, Xi, Orban, Trump, et al. It is interesting to note that there was a Pentagon study on this in 2013. It is partially blacked out. The other study, „Woke…

Weiterlesen Weiterlesen

Afrikas Militärs schauen auf den Sudan: Weiterer failed state, wenn das Militär als Staat im Staate und der Staat fällt?

Afrikas Militärs schauen auf den Sudan: Weiterer failed state, wenn das Militär als Staat im Staate und der Staat fällt?

Eine sehr interessante Analyse von All Africa/The Conversation Africa über den vor lauter Gazakrieg viel blutigeren  und halb vergessenen Krieg im Sudan, von dem man bestens auch mal auf Al Jazeraa erfährt.Scheinbar der nächste failed state wie Libyen oder dann mit Islamic Movement ein islamistischer Vorpfosten zum Horn von Afrika, mit Grenze zu Äthiopien  und Ägypten, nahe Israels und dem Suezkanal.  Wobei nun das Militär, das als kontinuierliche Säule der Macht und als recht offen zur Schau getragener deeper state…

Weiterlesen Weiterlesen

Social Media: AfD-Kulturkampf bei Tiktok, Entpolitisierung bei Meta und Elon Musks X als Alternative für Meta

Social Media: AfD-Kulturkampf bei Tiktok, Entpolitisierung bei Meta und Elon Musks X als Alternative für Meta

Schon Zuckerbergs Facebook litt immer mehr darunter, dass es im Vergleich zu anderen und nun neueren sozialen Medien wie Instagram, Twitter oder nun das chinesische Tiktok zunehmend ein Medium für mittelälterliche und verrentete Babyboomer und weniger für Jugendliche wurde, zudem auch die ganzen Klicks und Seitenbesuche rapide abnahmen. Hinzu kamen nun Datenschutz- und andere Regulationsbestimmungen in der EU. Zuerst dachte man über die Änderung des Algorithmus nach: Soziales Netzwerk ändert Algorithmus Warum Sie bei Facebook jetzt mehr über Ihre Freunde…

Weiterlesen Weiterlesen

USA: Woke Imperium goes broke? Unwoke Internationale, unwoker Ultraimperialismus und unwoker Weltfrieden?

USA: Woke Imperium goes broke? Unwoke Internationale, unwoker Ultraimperialismus und unwoker Weltfrieden?

Selbstsprechend wollen wir heute einen Artikel der South China Morning Post veröffentlichen, der sich mit chinesischem Rassismus gegen das Woke Imperium der werteliberalen USA beschäftigt. Jedoch  Wokeness als Geopolitik , Han-Rassismus als geostrategic asset und die scheinbare Formierung einer  rechten  unwoken  Internationale aus Putin, Xi, Orban, Trump, u.a. , wobei interessant ist, ,dass es 2013 dazu eine Pentagonstudie gab. Teilweise ist sie ja geschwärzt. Die andere Studie „Woke Imperium: The coming Confluence between social justice and neoconservatism“ , die den…

Weiterlesen Weiterlesen

EU: Bauernkriege gegen den Green Deal?

EU: Bauernkriege gegen den Green Deal?

Die Bauernproteste in der EU sind noch nicht zu Bauernkriegen ala Deutschland mit einem neuen Thomas Müntzer ausgeartet, doch eskalieren , wie die FAZ am Beispiel Polens heute zu berichten weiß: PROTEST GEGEN EINFUHREN: Polnische Bauern blockieren Grenze zur Ukraine Die polnischen Landwirte begründen ihre Blockade mit der zollfreien Einfuhr für ukrainische Produkte und dem „Green Deal“ der EU. Ukrainische Fuhrunternehmer kündigen ihrerseits eine Blockade polnischer Lkw an. Polnische Landwirte haben am Dienstag den Güterverkehr an der Grenze zur Ukraine fast völlig…

Weiterlesen Weiterlesen

Energiewende: Erneuerbare und/oder Atomkraft- beides keine billige „Geiz ist geil“-Lösung

Energiewende: Erneuerbare und/oder Atomkraft- beides keine billige „Geiz ist geil“-Lösung

Wir führen gerade eine Debatte mit einem grünen Bekannten über die Energiewende, Atomkraft und Erneuerbare. Hören wir mal, was unser grüner Freund zu sagen hat: „Bevor du wieder aufgehst wie Hefekuchen, Zustimmung: soziale Belange wurden von den Grünen vernachlässigt.  Dann wurde die Energiewende immer wieder angemahnt, seit 30 Jahren. Die Reaktion: dumm-dreiste, Übelkeit erregende  Arroganz der Unionspolitiker. Vögel, die zwar einen „Doktor-“ Titel tragen – aber null Ahnung von Elektrotechnik.  Keine Versicherung übernimmt den Schutz eines AKW. Das müssen Steuerzahler*innen…

Weiterlesen Weiterlesen

„Ende der grünen Hegemonie“ und „Ende der Wokeness“-Trendwende zur unwoken AfD-Diktatur, Kriegstüchtigkeit for a „protracted war“ und zu „Neuen modernen Wikingern“?

„Ende der grünen Hegemonie“ und „Ende der Wokeness“-Trendwende zur unwoken AfD-Diktatur, Kriegstüchtigkeit for a „protracted war“ und zu „Neuen modernen Wikingern“?

Nachdem bei der Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernsts der von Annalena Baerbock in deiner Laudatio gepriesene Ministerpräsident Daniel Günther aus dem schwarz-grün regierten Habeckstammland Schleswig- Holstein im von Wüst schwarz- grün- regierten NRW ein Plädoyer für eine Union/Grünenregierung als demokratische Brandmauer pries , danach auch Merz sich offen zeigte, zumal Jens Spahn bei Maybrit Illner in Runde mit AfD- Storck, Wagenknecht und Kevin Kühnert zwar „physische Gewalt“ bei illegaler Grenzüberschreitun befürwortete , jedoch andeutete, dass er sich im…

Weiterlesen Weiterlesen

MSC-Neue NATO- Ziele von 2% bis 5%: Reicht der Nawalny-Effekt für die teure Aufrüstung?

MSC-Neue NATO- Ziele von 2% bis 5%: Reicht der Nawalny-Effekt für die teure Aufrüstung?

Neben Nawalnys Tod7Ermordung sind die Gerüchte um nukleare russische Satellitenwaffen scheinbar Putins zweiter „Knaller“ zur MSC, obwohl den ja eigentlich die USA gezündet haben mit Berufung auf Geheimdiensterkenntnisse über derartige Pläne Putins. Die habe man schön länger und nun fragen einige, ob die „zu früh“ veröffentlicht wurden. Nein, wie Putin recht zielgenau seinen „Knaller“ Navalny zündete, so hier die USA angesichts vorerst gescheiterter Ukraine-Offensive und MSC gerade der richtige Zeitpunkt. Zumindestens will man jetzt Gegenmaßnahmen ergreifen, obgleich scheinbar noch nichts…

Weiterlesen Weiterlesen

Evergrand und chinesische Oligarchen: Ist Xi der Bruch mit Deng?

Evergrand und chinesische Oligarchen: Ist Xi der Bruch mit Deng?

Nachdem schon das China Institut der Deutschen Wirtschaft und andere Chinawatcher und Wirtschaftsverbände Besorgnis über Xis Wirtschaftskurs und zunehmende ideologische Element üb er den doch bis dahin angenommenen chinesischen Pragmatismus sehen, fragt nun auch die Jungle World am Beispiel des Immobilensektor und Evergrands, ob die KP China noch alles unter Kontrolle hat und Xis Wirtschaftsmodell überhaupt noch tauglich ist: „15.02.2024 Der zweitgrößte Immobilien­konzern Chinas, Evergrande, ist pleite und soll abgewickelt werden Vom Boom bleiben die Ruinen Ein Gericht in Hongkong…

Weiterlesen Weiterlesen

Putins MSC-„Knaller“: Nawalny und das Freie Rußland

Putins MSC-„Knaller“: Nawalny und das Freie Rußland

Global Review hatte ja zur MSC wieder mit einem präzise gesetzten „Knaller“ Putins gerechnet, zumal ihm Trump mit seinem „Knaller“ zahlungsunwillige NATO-Verbündete nicht zu verteidigen, ja einen Ball zugespielt hatte. Putin- Trump- Ping- Pong und die Chinesen und die Europäer dabei als Zaungast. Doch der Knaller war nicht eine neue Krise am Balkan oder im Baltikum, zumal da eine immer noch recht robuste NATO steht samt Steadfast Defender-Manövern , sondern nun Nawalny. Alexander Rahr schrieb Global Review heute morgen zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Putins Knaller“zur MSC: Nawalnys Tod- Eurasische Gesellschaft und Neue Ostpolitik: Neues unabhängiges Europa oder Eurasiansimus?

Putins Knaller“zur MSC: Nawalnys Tod- Eurasische Gesellschaft und Neue Ostpolitik: Neues unabhängiges Europa oder Eurasiansimus?

In der Diskussion um den Begriff „Konfrontative Sicherheit vor Rußland“ kritisierte ein China- Experte, USA- Kenner und Orientalist, die Frage, ob man sich nicht von einer Abhängigkeit bei LNG von Rußland hin zu den USA begeben und uns auch Trump das LNG abdrehen könnte, folgendes:  „Derjenige, der angekündigt hat, die LNG-Gas Produktion zu drosseln, ist nicht Trump sondern Biden – natürlich aus Klimagründen, aber dahinter steht natürlich der Preisverfall durch Überproduktion mit dem Fracking.  Was Biden will (und sicherlich Trump…

Weiterlesen Weiterlesen