Archiv des Autors: Ralf Ostner

Über Ralf Ostner

Ralf Ostner geboren 1964 in Frankfurt am Main, 1984 Abitur in Bayern--Leitungskurse: Physik und Kunst/ Schülerzeitung. Studium der Physik (Nebenfächer: Mathematik, Chemie), Wirtschaftsgeographie (Nebenfächer: BWL, VWL) und Studium der Sinologie. 1991 Abschluss als staatlich geprüfter Übersetzer in der englischen und chinesischen Sprache am Sprachen- und Dolmetscher-Institut/München (Leiter der Chinesisch-Abteilung: Herr Zhang, ehemaliger Dolmetscher von Deng Xiaoping und Franz-Josef Strauß).Danach 5 Jahre Asienaufenthalt: China, Indien, Südostasien (u.a. in Kambodscha während des ersten Auslandseinsatzes der Bundeswehr, Interviews mit Auslandschinesen, Recherche im Karen-Guerillagebiet in Burma, Unterstützung einer UNO-Mitarbeiterin während den Aufständen in Nepal und bei UNO-Arbeit in Indien), Australien. Danach 5 Jahre als Dolmetscher, Delegationsbegleiter und Übersetzer in München. Abendstudium an der Hochschule für Politik /München (Schwerpunkt: Internationale Beziehungen). Abschluss als Diplom-Politologe (Diplomarbeit: Die deutsch-chinesischen Beziehungen 1989-2000 unter besonderer Berücksichtigung der SPD-Grünen-Regierung). Delegationsbegleitung von Hu Ping, Chefredakteur der chinesischen Dissidentenzeitung "Pekinger Frühling" (New York)und prominentester Vertreter eines chinesischen Liberalismus bei seiner Deutschlandtour (Uni München, Uni Mainz, Berlin/FU-Humboldt) bei gleichzeitigem Kontakt mit Liu Liqun (Autor des Buches "Westliches Denken transzendieren"/ heute: Deutschlandberater der chinesischen Regierung).Chefredakteur der Studentenzeitschrift UNIPOL . Projekte am Goethe-Institut und bei FOCUS TV. Seit 2000 Übersetzer (chinesisch-deutsch), Graphiker, freier Schriftsteller und Blogger.

EU-Kommissionspräsidentenwahl-no worries, nicht der Untergang des Abendlands

SPD und Grüne lehnen die EU-Kommissionspräsidentschaftskandidatin des Europäischen Rats, die aufgrund eines Kompromisses zwischen Merkel, Orban , Salvini und Orban hervorgegangen ist, ab. Ihre Anhörung vor den EP-Fraktionen hat von der Leyen auch nicht beliebter gemacht, zumal Kritiker ihr ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kurznotiz: Macron will ENA auflösen-neues Staatsverständnis oder populistischer Anti-Establishmentreflex?

Beachtlich ist Macrons Absicht die ENA aufzulösen. Die ENA war Frankreichs Eliteuni schlechthin, die den franzöischen Staat mit Politikern und Staatspräsidenten wie Holland, Chirac und eben Macron oder Verwaltungsbeamten massenhaft belieferte und erdrückend eng mit dem französichen Staat verbunden war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Iran/Venezuela-momentane Entspannung wegen Trumps Handelskonflikt mit China und seiner Kampagne gegen Immigranten

Momentan etwas Deeskalation in Sachen Iran und Venezuela. Nach dem britischen Kindnapping eines iranischen Öltankers, scheinen beide Seiten nun um etwas vorläufige Entspannung interessiert, zumal Trump sich momentan auf den Handelskrieg mit China und die Migrantenfrage hauptsächlich konzentriert. Zwar hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Folgen der Globalisierung und mangelnder Industriepolitik–sind die USA noch kriegsfähig?

Die Globalisierungsideologie und der Neoliberalismus zweier Jahrzehnte haben für ein Schwinden der Mittelklasse in den Industriestaaten, der extremen Reichtumspolarisierung, dem Outsourcing in andere Länder geführt, während in den ehenmaligen Entwicklungsländern eine neue Milliardärenklasse, eine neue Mittelklasse und neue Arbeiterklasse entstand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Folgen der Globalisierung und mangelnder Industriepolitik–sind die USA noch kriegsfähig?

US- Wahlen–Wettlauf um das größte Chinabashing

Artikel der Trotzkisten, aber ganz gut dargestellt, dass der US-Wahlkampf seitens der Demokraten darum geführt wird, dass Trump China nicht entschieden genug bekämpfe.Ich glaube wirklich, dass die Situation der vor dem 1. Weltkrieg zwischen British Empire und Deutschem Reich sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für US- Wahlen–Wettlauf um das größte Chinabashing

Kurznotiz: EU-Freihandelszonen mit Japan, Kanada, Lateinamerika und Afrika-imperial overstretch angesichts innerer Krise?

Nachdem die USA unter Trump die von Obama erhoffte Freihandelszonen- in Asien das TPP und mit der EU das TTIP, eine Art Wirtschafts-NATO gegen China nicht mehr wollte, die NAFTA neuverhandelte, sich aber ansonsten von multilateralen Freihandelsabkommen weltweit zurückhalten will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kurznotiz: EU-Freihandelszonen mit Japan, Kanada, Lateinamerika und Afrika-imperial overstretch angesichts innerer Krise?

Kurznotiz: Libyen-das Jemenszenario und die EU

Frage an einen verdienten Diplomaten des deutschen AAs: General Haftar hat jetzt einen herben Rückschlag erlitten. Die Einheitsregierung hat die Stadt Gharyan eingenommen, de Haftar als Operations- und Kommandobasis für seine Offensive gegen Tripolis diente. Nun steht Tarhuna als nächses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kurznotiz: Libyen-das Jemenszenario und die EU

Altstädte als kapitalistisches Sehnsuchtsparadies

Gastautor: Genova Alexander Schwab (1887 bis 1943), Kommunist, Publizist und Architektursoziologe, schrieb 1930 in seinem „Buch vom Bauen“ über alte deutsche Städte wie Rothenburg ob der Tauber oder Nürnberg: Von weither kommen die Menschen gereist, um solche Städte zu besichtigen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Altstädte als kapitalistisches Sehnsuchtsparadies

Kurznotiz: Cyberwar

Arye Sharuz Shalicar , Chef der Abteilung für internationale Beziehungen im Ministerium für Nachrichtendienste im Büro von Premierminister Netanjahu hat schon angekündigt, dass Israel einen Cyberwar gegen Iran führen könne. Trump hat gestern damit geprahlt, Cyberattacken gegen Iran zu führen.Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kurznotiz: Cyberwar

Dialog über die Zukunft Europas

Ein Diplomat schrieb mir folgende Einschätzung: Lieber Herr Ostner, nachdem ich mich einige Zeit nicht melden konnte, würde ich gerne unseren Gedankenaustausch fortsetzen. Es geht um die Perspektiven der nächsten Monate. Mit Sorge sehe ich den politischen „Autoritätsverfall“ (Hannah Arendt) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dialog über die Zukunft Europas

Öltankerangriffe im Persischen Golf-Golf von Tonkin?

Interessant ist, dass die Öltankerangriffe just zu dem Zeitpunkt kamen, als der deutsche Außeminister Heiko Maas und der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe zwecks Vermittlung und Deeskalation in Teheran weilten. Jemand hatte also ein Interesse daran zu eskalieren. Neben den Revolutionsgarden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Öltankerangriffe im Persischen Golf-Golf von Tonkin?

Chinas Holzindustrie holzt Sibirien ab- Ökologische Kooperation zwischen EU und Russland möglich?

Ich habe gerade einen Artikel des ORF über die chinesische Holzindustrie gelesen. Seit 1996 wird die Abholzung in China reguliert, seit 2006 ist sie verboten, wenn nicht zuvor aufgeforstet wurde. Folge: Die Chinesen holzen jetzt ganz Sibirien ab, zumal zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Chinas Holzindustrie holzt Sibirien ab- Ökologische Kooperation zwischen EU und Russland möglich?

Friday for Future-eine globale Bewegung?

Interessant die Berichterstattung über Friday for Future. Da wird erzählt, dass es eine weltweite Bewegung sei in 120 Ländern und zumal in den meisten Großstädten. Folgender SPIEGELartikel zeigt eher, dass man in anderen Ländern diese Bewegung mit einer Lupe suchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Friday for Future-eine globale Bewegung?

Der D-Day und die List der Geschichte- Neues Versailles am nächsten D-Day?

Die alljährlichen Streitereien um die Brendtenfeiern und die Kriegsverbrechen der Wehrmacht in Mittenwald stehen nicht im luftleeren Raum. Bei den Brendtengegnern sind auch einige griechische Vertreter dabei und die griechische Regierung fordert nun 280 Milliarden Euro Entschädigungen von Deutschland, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der D-Day und die List der Geschichte- Neues Versailles am nächsten D-Day?

Lessons from modern crisis for economic development of Russia

Copyright Andrey Klepach IISES Author affiliation: Deputy Chairman – Board Member, State Corporation “Bank for Development and Foreign Economic Affairs ( Vnesheconombank)” Weak consistency between monetary (i.e. exchange rate), fiscal and structural policies is one of the key obstacles to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lessons from modern crisis for economic development of Russia

Grünen- und Klimahype-hat die AfD ihr Potential schon ausgeschöpft?

Laut FORSA-Umfrage sind die Grünen nun stärkste Partei in Deutschland, mit einem Prozent vor der CDU und schon kreisen die Spekulationen, ob Habeck oder Baerbroeck der/die nächste Bundeskanzler/in werden könnte. Der Siegeszug der Grünen scheint unaufhaltsam, zumal die Friday for … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Grünen- und Klimahype-hat die AfD ihr Potential schon ausgeschöpft?

Comments of the former adviser of Primakov and member of the Russian „Dialogue of Civilizations“Vladimr Kulikov about the Global Review interview with Prof. Rahr „Russia‘s main goal is to become an independent and dominant pole in the new polycentric world order“-

Comments by Vladimir Kulikov Associate Professor and Deputy Head of the Department of State Politics, Faculty of Political Science, Lomonosov Moscow State University, former adviser to Russian Primeminister Primakov. Secretary General of the International Institute for Social and Economic Studies. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Comments of the former adviser of Primakov and member of the Russian „Dialogue of Civilizations“Vladimr Kulikov about the Global Review interview with Prof. Rahr „Russia‘s main goal is to become an independent and dominant pole in the new polycentric world order“-

Generalstreik 1948-wie Ludwig Erhardt die soziale Marktwirtschaft lernte

Ein hochinteressanter Artikel in der taz über deutsche Zeitgeschichte. Es geht um den Begriff der sozialen Marktwirtschaft und die Rolle Erhards. Erhard wollte einen freien Markt: „Ich meine, dass der Markt an sich sozial ist, nicht dass er sozial gemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Generalstreik 1948-wie Ludwig Erhardt die soziale Marktwirtschaft lernte

EU-Parlamentswahl: Grüne schon Volkspartei und grünes Europa?AfD und Grüne die beiden kommenden Volksparteien?

Der Eindruck des Chefredakteurs des Münchner Merkurs Georg Anastasiadis, dass es sich um 28 Nationalwahlen handelte ist zwar übertrieben, aber auch nicht von der Hand zu weisen. In Deutschland führte dies zu einer desaströsen Niederlage der SPD und der CDU. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für EU-Parlamentswahl: Grüne schon Volkspartei und grünes Europa?AfD und Grüne die beiden kommenden Volksparteien?

Interview with Prof. Rahr, former adviser of Gazprom for the EU: „Russia‘s main goal is to become an independent and dominant pole in the new polycentric world order“

Global Review had again the honour to have an interview with Prof. Alexander Rahr, expert in Russian affairs, political scientist, member of the Valdai Club, adviser of Gazprom for the EU and author of the book „Putin decoded-Russia 2054“. Alexander … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Interview with Prof. Rahr, former adviser of Gazprom for the EU: „Russia‘s main goal is to become an independent and dominant pole in the new polycentric world order“