Monatsarchive: Februar 2016

Wie Dirk Ippen „es“ sieht…ein sonderbares Bild der Aufarbeitung des NS-Unrechts in der frühen Bundesrepublik durch einen deutschen Medienmogul

  Dirk Ippen ist einer der mächtigsten Verleger in der Bundesrepublik. Ippen hat die 6. größte Verlagsgruppe Deutschlands, in Bayern vor allem Münchner Merkur und die tz. Eine Art moderner Hugenberg, jedoch kleiner als Axel Springer, da er sich vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wie Dirk Ippen „es“ sieht…ein sonderbares Bild der Aufarbeitung des NS-Unrechts in der frühen Bundesrepublik durch einen deutschen Medienmogul

SPD: Sozialpaket versus Schäuble bei G-20: Strukturreformen–der Streit um Neoliberalismus und Keynesiansmus angesichts der Flüchtlingskrise und flauen Weltkonjunktur

In der FAZ wurde Hans Olaf-Henkel von Luckes neoliberaler Partei Alfa protegiert, um angesichts der Flüchtlingskrise eine Entfesselung der Marktkräfte und eine Schleifung allen Sozialstaats und aller Arbeiterrechte zu fordern. Bisher eine Einzelmeinung, die die neoliberalen Kräfte in Deutschland vorschickten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 7 Kommentare

„Zur Judenfrage“-war Marx Antisemit?

Marx, selbst deutscher Jude verfasste als Antwort auf die antisemitischen Publikationen des Linkshegelianers Bruno Bauer seine Schrift „Zur Judenfrage“. Spater wurde ihm angedichtet Antisemit gewesen zu sein–der Begründer des Marxismus und  Jude als Antisemit–was hat es damit auf sich? Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

China und die Juden

Ich bin in Kontakt mit einer interessanten Chinesin gekommen. Sie spricht hebräisch, hat in Tel Aviv studiert und beschäftigt sich mit Juden in China und der Welt.Mich interessiert ja schon seit längerem, wie die Judenfrage in China behandelt wird. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für China und die Juden

Saudiarabien und seine islamophile Verteidigung

  Es ist nicht einfach in diesen Tagen verteidigende Worte für Saudiarabien zu finden.Eigentlich finden sich da nur einige Waffenindustrielle, Wirtschaftsleute, zumeist konservative Politiker und unverbesserliche Islamversteher.Eine absolutistische Erbmonarchie mit wahhabistischer Staatsreligion, die drakonische Strafen von Auspeitschen über Kreuzigung bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saudiarabien und seine islamophile Verteidigung

Flüchtlingskrise und die europäische Lösung: EU-Flüchtlingshilfsfonds für Flüchtlingslager statt Kontingente?

Angela Merkels Strategie, einen europäischen Verteilungsschlüssel mit Kontingenten in der EU zu verankern, ist gescheitert.Bestenfalls ist noch eine Koalition der Willigen zu erwarten, aber diese dürfte selbst nicht mehr imstande sein grössere Flüchtlingskontingente aufzunehmen. Nachdem der französische Ministerpräsident Valls auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Flüchtlingskrise und die europäische Lösung: EU-Flüchtlingshilfsfonds für Flüchtlingslager statt Kontingente?

Syrien und die Gefahr eines Weltkrieges

Frank Walter Steinmeier warnte vor einigen Monaten schon vor einer „Internationalisierung des Syrienkonfliktes“. Nun ist dieser schon sehr international: so alle Grossmächte und Regionalmächte sind darin aktiv involviert, die USA liefern Waffen an syrische Rebellen, die Türkei und Saudiarabien liefern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Syrien und die Gefahr eines Weltkrieges

UFOlogie und Science Fiction als Erlösungsreligion

UFO heisst nur Unidentified Flying Object.Das heisst, die jeweiligen Leute haben etwas fliegen sehen, das sie sich nicht erklären konnten. Mehr nicht und weniger nicht.Das heisst aber eben noch lange nicht, dass da Ausserirdische dahinterstecken. Das vermengen Ufologen immer gerne. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für UFOlogie und Science Fiction als Erlösungsreligion

Rechtsradikalismus in den USA: What if Trump becomes US-President? Clash of Civilizations oder Geoökonomie?

US-Beobachter reden von den Vorwahlen gerne als “freak show”. Dort würden die extentrischsten Kandidaten prälieren, die niemals eine Chance hätten, sowie meistens Drittkandidaten auftauchen, die sich dann wieder integrieren würden, ala eben Ross Perot oder nun Michael Bloomberg.Inzwischen sind aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Neoliberale oder keynesianistische Lösung der Flüchtlingskrise?

Viele Linke sehen in der Flüchtlingswelle nun die Chance für ein keynesianistisches staatliches Investitionsproramm in Infrastruktur, Bildungswesen, sozialen Wohnungsbau, für eine Beendigung der Austeritätspolitik und einen Ausbau des Staats, des Sozialstaats und der Verwaltung—nicht nur für Flüchtlinge, sondern auch für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neoliberale oder keynesianistische Lösung der Flüchtlingskrise?

Varoufakis „Demokratie in Europa Bewegung 2025“ DIEM 25

Angesichts des durchgängigen Rechtsrucks in Europa, den Bemühungen der Rechten sich europäisch zu vernetzen, wie zuletzt bei Pegida, den Renationaliserungstendenzen und der Ausländerfeindlichkeit, hat Yanis Varoufakis nun eine neue europäische Bewegung ins Leben gerufen: Democracy in Europe Movement 2025 ( … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Varoufakis „Demokratie in Europa Bewegung 2025“ DIEM 25

Neue Forderungen angesichts Nordkoreas Atomwaffentests: Ausschluss aus der UNO oder „military operations likely to precede Korean unification“ und „military preemption“

Ob Clinton, ob Bush jr., ob Obama–alle Versuche Nordkorea von seinem Atomwaffenprogramm abzubringen, ob im Guten oder im Bösen, sind gescheitert.Nachdem Pjöngyang nun den Test einer Wasserstoffbombe verkündete, die gar keine war, sondern nur eine verbesserte Atombombe, hat es nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Forderungen angesichts Nordkoreas Atomwaffentests: Ausschluss aus der UNO oder „military operations likely to precede Korean unification“ und „military preemption“

Merkel-BRD als Unrechtsstaat und die AfD als Rechtspartei

So richtig es ist, dass Merkel Gesetze bricht mit dem Kontrollverlust über die Grenzen, so falsch ist es deswegen die AfD nun als Grundrechtspartei  zu portraitieren. Sie würde sich gerne als Partei des Rechts darstellen, die dem Grundgesetz zur wahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Merkel-BRD als Unrechtsstaat und die AfD als Rechtspartei