Browsed by
Monat: Januar 2018

Zukunftsthemen, die absent sind in Deutschland und der EU

Zukunftsthemen, die absent sind in Deutschland und der EU

Wo die Europäer vor allem schlafen, ist die Entwicklung der Quantentechnologie und der Quantencomputer. Hier haben die USA und China die weltweite Führung übernommen. Während das Silicon Valley nun schon offen vor einer Technologieführung Chinas bei Künstlicher Intelliogenz und Quantentechnologie/computern warnt, investiert man seitens der EU für das nächste Jahrzehnt gerade mal 1 Milliarden Euro in die Quantentechnologie, 100 Millionen für 28 Staaten jährlich. Inzwischen muss das Münchner Leibnizinstitut schon Supercomputer aus China importieren. Digitalisierungsminister Doofbrindt weiß zumal nicht einmal,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lafontaine und Trump–„nationale Sozialisten“?

Lafontaine und Trump–„nationale Sozialisten“?

Eine beliebte Geschichtsklitterung seitens der Rechten ist es die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) aufgrund der Worte Sozialismus und Arbeiter in ihrem Namen als verkappte Sozialisten, wenn nicht gar als verhinderte Kommunisten darzustellen und umzuinterpretieren. Zum einen übersieht dies, dass die NSDAP eine vor allem kleinbürgerliche Bewegung einer radikalisierten Mittelschicht war (Lipset), zum anderen verstaatlichte die NSDAP nicht die Wirtschaft, sondern schützte das Privateigentum und hielt auch an deren Eigentumsformen von der Aktiengesellschaft bis hin zur GmbH weiter fest. Sie war…

Weiterlesen Weiterlesen

Oliver Stone-ein patriotischer US-Kritiker in der Flut von unkritischem US-Patriotismus-eine kritische Hommage

Oliver Stone-ein patriotischer US-Kritiker in der Flut von unkritischem US-Patriotismus-eine kritische Hommage

Oliver Stone ist als Regisseur neben Michael Moore so der denkbar streitbarste amerikanische Antiamerikaner in den USA. Während Michael Moore schon immer aus einem linksliberalen Kontext kommt, war Oliver Stone in seiner Jugend glühender US-Imperialist,Patriot, Republikaner, Militarist und anfangs glühender Befürworter des Vietnamkriegs, den er als gerechten Krieg gegen den Kommunismus sah wie seine Vorfahren gegen Nazideutschland. Erst seine Vietnamkriegserfahrung brachte ein Umdenken, wenngleich er es nun als neuen Patriotismus sah, vor solchen Kriegsabenteuren, bei denen man zumal besiegt werden…

Weiterlesen Weiterlesen

Frauenbewegung in muslimischen Staaten, die Urbanisierung und fehlende Integration ländlicher Schichten–was man für den nächsten arabischen Frühling lernen kann

Frauenbewegung in muslimischen Staaten, die Urbanisierung und fehlende Integration ländlicher Schichten–was man für den nächsten arabischen Frühling lernen kann

Mit einigem Interesse habe ich den Artikel von Felix Perrefort über die liberale Frauenbewegung in muslimischen Ländern gelesen, der auf der Achse des Guten veröffentlicht wurde und der unten dokumentiert und zur Diskussion gestellt wird.. Er bleibt meiner Ansicht nach aber sehr nostalgisch-melancholisch, wenig analytisch und bringt auch keine geschichtliche Aufarbeitung, warum diese Bewegung so klanglos angesichts des Islamismus unterging. Es war nicht nur Teheran, sondern auch Algier, Kabul, Tunis, Kairo und Alexandria und andere muslimische Staaten, die noch zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Sind die Erdogan-Türken Mohammedisten und ein homogener Block?

Sind die Erdogan-Türken Mohammedisten und ein homogener Block?

Seit einiger Zeit diskutiere ich schon mit dem rechten Counterjihadler Madrassa of Time, der ein strammer evangelikaler, manächistischer Klerikalautoritärer ist–unter anderem um diese evangelikale Rechte besser zu verstehen.Ich hatte ihn zuerst als Klerikalfaschisten bezeichnet, worauf er protestierte und mir die Sperrung auf seinem Blog androhte, wenngleich er genauso alle Muslime als Mohammedisten und Orks (in Anlehnung an den Herr der Ringe) oder Linke als Bolschweisten  titulier. Für ihn und diese ganze Sorte rechter Counterjihadler gibt es keinen Unterschied zwischen MHP,…

Weiterlesen Weiterlesen

Nach Scheitern der Anti-Gülenbewegung: Erdogan-Türkei intensiviert antikurdische Kampagne in Türkei, Nordsyrien, Nordirak, BKA, NATO und Deutschland

Nach Scheitern der Anti-Gülenbewegung: Erdogan-Türkei intensiviert antikurdische Kampagne in Türkei, Nordsyrien, Nordirak, BKA, NATO und Deutschland

Erdogan versuchte nun seine ehemals besten Verbündeten, die islamistische Gülenbewegung als Initiator des schlecht durchführten und diletantischen  Gegenputsches von Teilen des türkischen Militärs darzustellen und auf Auslieferung der Gülenisten samt ihres Führers aus dem US-Exil zu bestehen, was erfolglos war. Nun versucht er angesichts sinkender Zustimmungswerte, sinkendem Wirtschaftswachstum und außenpolitischer Isolation seine türkischen Mitbürger mittels Antikurdenpropaganda zu sammeln für die anstehenden Präsidentschaftswahlen, die ihm die historische Mehrheit geben sollen, um demokratisch legitimiert seine islamofaschistische Präsidialdiktatur wie Ägyptens Mursi-Muslimbrüder herzuvorbringen. Gülen…

Weiterlesen Weiterlesen

USA rüsten YPG auf und Türkei reagiert mit „Operation Olivenzweig“

USA rüsten YPG auf und Türkei reagiert mit „Operation Olivenzweig“

Nachdem der IS besiegt ist, geht der Syrienkrieg in die nächste Runde. Die USA, Saudiarbien, Israel und die Golfstaaten gehen in der Region nun vermehrt gegen die Achse Syrien-Iran-Rußland vor und die US-Regierunhg hat nun angekündigt in den nordsyrischen Grenzregionen 30 000 kurdische YPG-Kämpfer als Grenzschutz gegen den IS aufzustellen, zu bewaffnen und zu trainieren. Syrien, Rußland, Iran und die Türkei verurteilten diesen Schritt, da sie hierin die Vorstufe einer Aufteilung Syrens in 2 US-Brückenköpfe im Norden und Osten Syriens…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Sneakerhype und der Warenfetischismus

Der Sneakerhype und der Warenfetischismus

In Berlin haben die Berliner Verkehrsbetriebe zusammen mit Adidas eine gemeinsame Werbeaktion gemacht. 500 Sneakerschuhe mit eingebautem Jahresticket für die Berliner Verkehrsbetriebe sind zu horrenden Preisen zu erstehen, man kann nicht einmal von einem Gratisschnäppchen reden, zumal die Schuge auch zugleich für horrende Aufpreise im Internet und auf ebay versteigert werden. Der Gebrauchswert tendiert also gegen Null und wäre auch billiger und zumal weniger anstrengend zu erhalten. Selbst wenn man noch zugesteht, dass hier ein wenig Spekulation betrieben wird, so…

Weiterlesen Weiterlesen

Dobrindts“Konservative Revolution“ und Weimers „Konservatives Manifest“

Dobrindts“Konservative Revolution“ und Weimers „Konservatives Manifest“

Konservativ will ja inzwischen wieder jeder sein. Sei es nun Weimers „Konservatives Manifest“ http://www.achgut.com/artikel/darum_ist_identitaet_so_wichtig oder Dobrindts „konservative Revolution“. Dobrindt scheint sich gar nicht der Tragweite des Begriffs „Konservative Revolution“bewußt zu sein und hat scheinbar nie deren führende Denker, sei es der verhinderte SS-Freiwillige Armin Mohler oder die Vertreter der Konservativen Revolution in der Weimarer Republik wie Oswald Spengler, Carl Schmitt, Ernst Jünger oder Arthur Möller van den Bruck gelesen. Es ist jedoch bezeichnend, dass selbst FJStrauß sich von Mohler abwandte…

Weiterlesen Weiterlesen

China-Chile free trade agreement: Role model for Latinamerica in pursuit of TPP2 in the Pacific?

China-Chile free trade agreement: Role model for Latinamerica in pursuit of TPP2 in the Pacific?

Dr. Evan Ellis, Latinamerica expert of the US Army War College sent me an article and asked me to comment it. It was published in the China Brief of the Jamestown Foundation and is about the relations between China and Chile, its first Latinamerican freetrade agreement from which Dr. Ellis concludes that this could serve as an role model and avangardistic expample for Latinamerica to sign a new Transpacific Partnership 2 freetrade area agreement with Chilenean marketliberal standards. Here his…

Weiterlesen Weiterlesen

Randnotizen: Chinas Ratingagentur stuft US-Kreditwürdigkeit herab

Randnotizen: Chinas Ratingagentur stuft US-Kreditwürdigkeit herab

Während der Finanzkrise 2008 konnte man oft lesen, dass es auf der Welt nur 3 Ratingagenturen gebe- Standard&Poor, Fitch und Moodys, die über Gedeih und Verderb von Staaten und der Einstufung ihrer Kreditwürdigkeit entschieden. Zwischenzeitlich wurde recht folgenlos eine europäische oder gar deutsche Ratingagentur gefordert, weil man hier anglosächsische Manipulationen witterte. Auch wurde bemäkelt, dass die Kreditwürdigkeit der USA wohl zu positiv gewichtet werde. Während Trump und seine Anhänger nun eine Steuerreform beschlossen haben, die ein Kursfeuerwerk an der Wallstreet…

Weiterlesen Weiterlesen

Von der Aktualität Marxens

Von der Aktualität Marxens

Gastautor: Genova „Die Deutsche Bahn wird 2018 einen ihrer neuen ICE-Züge “Karl-Marx“ nennen, er setzte sich beim aufwendigen Vergabeprozess unter anderem gegen “Helmut Kohl“ und “Helmut Schmidt“ durch.“ schreibt Holger Gertz in der Süddeutschen Zeitung (30.12.) in einem Seite-3-Stück über den “Superstar“ Marx, der “selten so populär“ gewesen sei wie heute. Dieses Jahr strahlt das ZDF zu Marxens 200. Geburtstag sogar ein „Dokudrama“ aus, in dem es „um den Menschen“ Marx gehen soll. Man muss Schlimmstes befürchten. Ich lese von der…

Weiterlesen Weiterlesen

Hoffnungsträger gegen Putin–wer ist Nawalny?

Hoffnungsträger gegen Putin–wer ist Nawalny?

Die antirussische Hysterie in den USA, die vor allem von den Demokraten, dem Militärisch-Industriellen Komplex und Sicherheitskreisen, sowie Falken bei den Republikannern genährt wird, hat nun auch Eingang in die Nationale Sicherheitsstrategie der USA gefunden. Putin-Rußland sei neben China eine „revisionistische Macht“, die mit allen Mitteln bekämpft gehört. Dabei wird auch ein regime change nicht ausgeschlossen–Putin muß weg! Als neuer Hoffnungsträger des Westens wird nun der von den kommenden Präsidentschaftswahlen ausgeschlossene Oppositionelle Nawalny gehandelt. Von ihm erhofft man sich im…

Weiterlesen Weiterlesen

Luxenburgs Außenminister Asselborn: Palästina anerkennen

Luxenburgs Außenminister Asselborn: Palästina anerkennen

Wohl um die Zweistaatenlösung nicht völlig zu begraben, macht Luxenburgs Außenminister nun einen drastischen, wenn nicht gar verzweifelten Vorschlag: „Amerika stoppt Hilfsgeld : Asselborn: Palästina als Staat anerkennen Aktualisiert am 17.01.2018-03:24 Droht ein Konflikt zwischen Europa und Amerika über den Umgang mit den Palästinensern? Luxemburgs Außenminister fordert die Anerkennung als Staat, während Trump Geld für das Palästinenserhilfswerk einbehält. Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat sich für eine Anerkennung Palästinas als Staat ausgesprochen. „Wir Europäer müssen zeigen, dass auch die Palästinenser ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Trumps Jerusalementscheidung: PLO und Hamas radikalisieren sich

Trumps Jerusalementscheidung: PLO und Hamas radikalisieren sich

Die Berichterstattung in der Süddeutschen Zeitung über Palästina ist etwas widersprüchlich, zumal hat man den Eindruck, dass die rechte Hand nicht weiß, was die linke schreibt. So ist in der SZ vom 12.1.2018 zu lesen: „Palästinenser Warum die Hamas nun mit Islamisten kämpft Die ehemals radikale Palästinenserorganistation Hamas wird zunehmend moderater – auch um der PLO beitreten zu können. Die Lücke im extremen Spektrum versucht unter anderem der „Islamische Dschihad“ zu schließen. Auf einer PLO-Sitzung sollte eigentlich das künftige Vorgehen…

Weiterlesen Weiterlesen

Machtkampf im Iran: Khameinileak und die Nachfolgefrage

Machtkampf im Iran: Khameinileak und die Nachfolgefrage

Inmitten der Proteste im Iran, bei dem auch schon der Rücktritt oder Sturz von Irans Oberstem Geistigen Führer Ali Khameini gefordert wurde, wurde nun ein Video geleakt von der Versammlung des Expertenrats, der 1989 Khameini wählte. Khameini ist kein Großajatollah wie Revolutionsführer und Vorgänger Khomeini, sondern ein mitteler Geistlicher, der eigentlich für diesen Posten gar keine Indigrenzien hatte und auch nur auf Druck von Rafsandschani als Notlösung für ein Jahr angesichts einer Krisensituation, nämlich nach dem Tod Khomeinis,  ernannt werden…

Weiterlesen Weiterlesen

Questions „proud Muslims“ cannot answer

Questions „proud Muslims“ cannot answer

Global Review wanted to make an interview with a Saudi woman which was working for 12 years at the Foreign Direct Investment Agency in Saudiarabia, has close relations to Saudi authorities and  a blog about Saudiarabia and wants to air some PR for the Middle East kingdom. However our interview questions received the following statement: „Dear Ralf, after going through your writings and questions, I came to the conclusion that we don’t share the same political views. Therefore I apologise…

Weiterlesen Weiterlesen

Was deutsche Kinder lernen: Islamophile Multikulti-Integration ala Kinderkanal: „Malvina, Diaa und die Liebe“-eine deutsch-arabische Lovestory jenseits Kandel

Was deutsche Kinder lernen: Islamophile Multikulti-Integration ala Kinderkanal: „Malvina, Diaa und die Liebe“-eine deutsch-arabische Lovestory jenseits Kandel

Hier als Lesetip 6 Artikel. Drei über das öffentlich-rechtliche, staatliche Erziehungsfernsehen des ARD und ZDF, den Kinderkanal, der zum Thema Integration fragwürdige islamophile Teenie-Lovestorys sendet, die die Anpassung deutscher , moderner, säkularer Jugendbräute an archaischen Großfamilienpatriachalismus aus muslimischen Gefilden zu befürworten scheint. Dann einen Beitrag, warum westliche Frauen auf das Süßholzgeraspel orientalischer und südländischer Männer reinfallen, weil sie eben für kitschige Liebesvorstellungen stehen, die säkulare, moderne und rationale westliche Männer, die durch den westlichen Feminismus domestiziert wurden gefühlsmäßig gar nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Wagenknecht und Lafontaine überlegen linke Volkspartei

Wagenknecht und Lafontaine überlegen linke Volkspartei

Die Polarisierung innerhalb der Linkspartei spitzt sich zu. Nachdem eine rot-rot-grüne Koalition schon arithmetisch, wie aber auch politisch wegen der Verbürgerlichung der Grünen und des Seeheimer Kreises der SPD ausfällt, die Linkspartei stimmenmäßig auch stagniert, überlegen sich nun Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine eine linke Volksbewegung oder eine neue linke Volkspartei zu gründen. Macron und Kurz soll auf der Linken kopiert werden, ja gar von einer „Liste Wagenknecht“ist die Rede.Wagenknecht und Lafontaine vertraten vor allem in der Flüchtlingsfrage einen restriktiveren…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdogans Sudan-Deal: Golfkrise erreicht das Horn von Afrika

Erdogans Sudan-Deal: Golfkrise erreicht das Horn von Afrika

Die 6 Monate alte Golfkrise droht nun auch das Horn von Afrika zu erreichen. Neuester Höhepunkt ist nun die Unterzeichnung eines Abkommens zwischen der Erdogan-Türkei und dem Sudan über die Wiedererichtung eines alten Hafens, sowie eines neuen Docks mit zivilen und militärischen Anlagen, die es auch ermöglichen sollen, dass türkische Kriegsschiffe den Sudan anlaufen können. Das Horn von Afrika ist ein strategischer Punkt durch den Großteile der Weltöllieferungen sowie wichtige Handelsströme fließen.Aber viele Staaten wie Somalia oder Sudan sind in…

Weiterlesen Weiterlesen