Browsed by
Monat: Juni 2013

Pekinger Frühling–Finanzkrise in China und chinesischer Frühling ala arabischer Frühling, Türkei, Brasilien?

Pekinger Frühling–Finanzkrise in China und chinesischer Frühling ala arabischer Frühling, Türkei, Brasilien?

Proteste überall in Europa aufgrund der Finanzkirse, arabischer Frühling,der ein islamistischer Winter zu werden droht, Proteste in der Türkei und nun auch im Wirtschaftswunderland Brasilien. Inzwischen hat sich auch in China ein explosives Gemenge zwischen neu entstandener Mittelschicht und einer Finanzkrise zusammengebraut.Was mir auffällt: Während die mögliche Finanzkrise in China ein Thema für die Mainstreamzeitungen ist (FAZ, ZEIT, Welt, Münchner Merkur, etc.), habe ich in ARD und ZDF bisher noch gar kein Wort dazu gehört.Ist das öffentlichrechtliche Fernsehen angehalten zur…

Weiterlesen Weiterlesen

Türkeiproteste und die Frage derPartei

Türkeiproteste und die Frage derPartei

Ob beim arabischen Frühling, ob nun bei den Protesten in der Türkei, überall wird erzählt, dies seien Twitterrevolutionen, die neue Jugend bricht sich ihre Bahn mittels sozialer Medien und loser Netzwerke, Flashmob gilt als neue Organisationsform,manchen schon gar als Inhalt, Sascha Lobo als IT-Geschäftsmann und Ideologe sowie Piraten hypen das Ganze und viele unser politisch interessierten Menschen reden vom ganz neuen Politikstil, der die alten Organisationsformen vergessen macht. Interessant fand ich dagegen den Diskussionsbeitrag von Michael Lüdders, der meinte, all…

Weiterlesen Weiterlesen

Unruhen in der Türkei–homegrown protest!

Unruhen in der Türkei–homegrown protest!

Die türkischen Unruhen waren Thema bei meinem bevorzugten Dönerstand, wie auch in der Korrespondenz mit einem Bekannten im deutschen Auswärtigen Amt. Hier werden neuerdings Theorien diskutiert, wie sie Erdogan gegen die „untürkischen Unruhen“ neuerdings in Umlauf bringt. Sind die türkischen Proteste ein ethnopolitischer Konflikt von alewitisch-kurdischen Minderheiten, die von Assad unterstützt werden oder aber „homegrown protest“Dazu Lieber Herr Ostner, vielen Dank für Ihre Mails, deren Analysen mir einleuchten. Aufgrund meiner Erfahrungen in Bosnien und Afghanistan bin ich allerdings gewohnt, in Kategorien…

Weiterlesen Weiterlesen