Durchsuchen nach
Category: Allgemein

Zur Diskussion: Marx, Habermas und Popper irrten, Max Weber ein wenig: Was der Fall Afghanistans und der zwanzigste Jahrestag von „9/11“ bedeuten

Zur Diskussion: Marx, Habermas und Popper irrten, Max Weber ein wenig: Was der Fall Afghanistans und der zwanzigste Jahrestag von „9/11“ bedeuten

Zur Diskussion: Ein sehr grundsätzlicher Text des Soziologen Dirk Kaesler über das angebliche Scheitern der westlichen Narrative in Afghanistan und seit 9 11. „Marx, Habermas und Popper irrten, Max Weber ein wenig Was der Fall Afghanistans und der zwanzigste Jahrestag von „9/11“ bedeuten Ich war noch nie in Afghanistan. Wie es aktuell aussieht, werde ich wohl in diesem Leben nicht mehr hinkommen. Aber, darum geht es hier nicht. Hier geht es um die Frage, was uns Soziologen und Soziologinnen der…

Weiterlesen Weiterlesen

For discussion: Marx, Habermas and Popper were wrong, Max Weber a little bit: what the fall of Afghanistan and the twentieth anniversary of „9/11“ mean

For discussion: Marx, Habermas and Popper were wrong, Max Weber a little bit: what the fall of Afghanistan and the twentieth anniversary of „9/11“ mean

For discussion: A very fundamental text by German sociologist Dirk Kaesler on the alleged failure of Western narratives in Afghanistan and since 9 11. “Marx, Habermas and Popper were wrong, Max Weber a little What the fall of Afghanistan and the twentieth anniversary of „9/11“ mean I’ve never been to Afghanistan. As it currently looks, I will probably not get there in this life. But that’s not what it is all about here. This is about the question of what…

Weiterlesen Weiterlesen

Ukraine War and Historical Cycles of Globalization and Deglobalization

Ukraine War and Historical Cycles of Globalization and Deglobalization

Decoupling, deglobalization/deglobalization and glolocalization are now on everyone’s lips. Interesting interview with Boris Kagarlitsky, professor at the Moscow School of Social and Economic Sciences and longtime observer of Russian society, politics and global political economy, in which he discusses the consequences of the war for the Russian economy, the country’s financial sector and the Russian elite . In addition, Kagarlitsky analyzes the current crisis of globalization, in particular the sanctions of the West, rising resource prices and the current role…

Weiterlesen Weiterlesen

Ukrainekrieg und Historische Zyklen von Globalisierung und Deglobalisierung

Ukrainekrieg und Historische Zyklen von Globalisierung und Deglobalisierung

Decoupling, Entglobalisierung/Deglobalisation un Glolocalization sind nun in aller Munde. Interessantes Interviewmit Boris Kagarlitsky, Professor an der Moskauer Schule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und langjähriger Beobachter der russischen Gesellschaft, Politik und der globalen politischen Ökonomie, in dem er die Folgen des Krieges für die russische Wirtschaft, den Finanzsektor des Landes und die russische Elite erörtert. Darüber hinaus analysiert Kagarlitsky die gegenwärtige Krise der Globalisierung, insbesondere die Sanktionen des Westens, steigende Ressourcenpreise und die aktuelle Rolle Chinas. Karagrlitsky sieht den Trend der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ukraine War: Escalation to a Russian Nuclear Strike?

Ukraine War: Escalation to a Russian Nuclear Strike?

The situation is now worsening. Flash referendums for Donbass from September 23. This would officially mean that Donbass would be Russian territory, and if the Ukrainians continue to attack the Donbass, Russia would officially go to war, although it is unclear whether this would automatically will lead to a Russian general mobilization. On all Russian TV channels the demand to destroy Ukraine’s civilian infrastructure in such a way that the Ukrainians agree to a negotiated solution in winter. Reminds me…

Weiterlesen Weiterlesen

Ukrainekrieg: Zuspitzung und Eskalation zum russischen Atomschlag?

Ukrainekrieg: Zuspitzung und Eskalation zum russischen Atomschlag?

Die Lage spitzt sich jetzt zu. Blitzreferenden für den Donbass ab dem 23.9. Damit würde dies russisches Gebiet und falls die Ukrainer weiterhin den Donbass angreifen, offiziell zum Krieg, obwohl.unklar ist, ob dies automatisch auch eine Generalmobilmachung nach sich zieht. Auf allen russischen TV-Kanälen die Forderung, die zivile Infrastruktur der Ukraine so zu zerstören ,dass die Ukrainer im Winter einer Verhandlungslösung zustimmen. Erinnert ein wenig an Bomber-Harris. General Milley warnt vor einem Atomschlag, Biden auch. Interesanterweise gibt es jetzt die…

Weiterlesen Weiterlesen

Zukunft, Futurismus und Techno-Optimierung 2000

Zukunft, Futurismus und Techno-Optimierung 2000

Nachdruck der Studentenzeitung Streitblatt Juni 2000 Die Futuristen der 20er Jahre waren heftigste Befürworter des italienischen Faschismus. Die Maschine, die Technik, die Schnelligkeit, die Jugend, die Zukunft – so die Idee, die sich zuerst auf Bildern niederschlug. In den 80er Jahren äußerte REP-Chef Schönhuber: »Nur wer die Maschine, Autos und Technik liebt, kann auch ein wahrhaft Deutscher sein«. In der Geschichte treten immer wieder Strömungen auf, die entweder die Technik als BÖSE/ GUT, als Wurzel sog. »gesellschaftlicher Missstände« sehen oder…

Weiterlesen Weiterlesen

Technocrat- engineer meritocracy as saviors of the nation and the world?

Technocrat- engineer meritocracy as saviors of the nation and the world?

An article by Hans Hofmann-Reinecke for discussion: Dr. Hans Hofmann-Reinecke studied physics in Munich and then worked in nuclear physics research for 15 years. In the 1980s he worked for the International Atomic Energy Agency (IAEA) in Vienna as a Safeguards Inspector. Today he lives in Cape Town.  „We want Gyro Gearloose (German: Daniel Düsentrieb) back! Will there be a renaissance in technology and scientific thinking, and with it a return to politics guided by logic and reason? Will the…

Weiterlesen Weiterlesen

Technokraten- Ingenieursmeritokratie als Retter der Nation und der Welt?

Technokraten- Ingenieursmeritokratie als Retter der Nation und der Welt?

Zur Diskussion ein Artikel von Hans Hofmann-Reinecke: Dr. Hans Hofmann-Reinecke studierte Physik in München und arbeitete danach 15 Jahre in kernphysikalischer Forschung. In den 1980er Jahren war er für die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien als Safeguards Inspektor tätig. Er lebt heute in Kapstadt. „Wir wollen Daniel Düsentrieb zurück! Wird es eine Renaissance von Technik und naturwissenschaftlichem Denken geben, und mit ihr die Rückkehr zu einer Politik, die von Logik und Vernunft geleitet wird? Wird uns der Ingenieur mit seiner…

Weiterlesen Weiterlesen

SCO meeting in China´s perception: Breaking the Western encirclement, Iran full member, Turkey wants to become member, push for the New Silk Road and a new type of international relations

SCO meeting in China´s perception: Breaking the Western encirclement, Iran full member, Turkey wants to become member, push for the New Silk Road and a new type of international relations

The SCO is often badly overestimated when there is talk of an anti-Western alliance, even an anti-NATO. On the one hand it is not a military alliance, on the other hand it is quite heterogeneous, albeit under strong Chinese-Russian influence. This is the title of an article by Raja C. Raja Mohan visiting research professor at the Institute of South Asian Studies, National University of Singapore and a senior fellow at the Asia Society Policy Institute, Delhi. in the Strait…

Weiterlesen Weiterlesen

Lavrov’s nuclear war threat against the USA and the Bundeswehr conference: escalation cap for arms deliveries?

Lavrov’s nuclear war threat against the USA and the Bundeswehr conference: escalation cap for arms deliveries?

Global Review asked German ex-NATO General Domröse what to make of the latest Bundeswehr conference, which criticized a „cannibalization of the Bundeswehr“ and insufficient funds? The Bundeswehr Association and Zorn warned against this, especially since the 100 billion euro special fund would not be enough and a further 60 billion euros would be needed. Wouldn’t it be better to have an increased continuous defense budget, as demanded by the Christian Democratic Union, instead of temporary special funds. Especially since even…

Weiterlesen Weiterlesen

Lawrows Atomkriegsdrohung gegen die USA und die Bundeswehrtagung: Eskalationsdeckel bei Waffenlieferungen?

Lawrows Atomkriegsdrohung gegen die USA und die Bundeswehrtagung: Eskalationsdeckel bei Waffenlieferungen?

Global Review fragte den deutschen Ex-NATO-General Domröse, was denn von der neuesten Bundeswehrtagung zu halten sei, in dem eine „Kannibalisierung der Bundeswehr“ und unzureichende Mittel kritisiert wurden? Der Bundeswehrverband und Zorn warnten davor, zumal die 100 Mrd Euro Sonderfonds auch nicht ausreichen würden und weitere 60 Mrd.Euro gebraucht würden. Wäre es nicht besser statt zeitlich begrenzte Sonderfonds einen erhöhten kontinuierlichen Verteidigungsetat zu haben, wie dies die Union fordert. Zumal eben auch bei 2%,sollteTrump wieder drankommen. Irgendwie ist das doch aus…

Weiterlesen Weiterlesen

Russia and China after the SCO summit: No „crumbling“ of the Sino-Russian axis

Russia and China after the SCO summit: No „crumbling“ of the Sino-Russian axis

The SCO is often badly overestimated when there is talk of an anti-Western alliance, even an anti-NATO. On the one hand it is not a military alliance, on the other hand it is quite heterogeneous, albeit under strong Chinese-Russian influence. This is the title of an article by Raja C. Raja Mohan visiting research professor at the Institute of South Asian Studies, National University of Singapore and a senior fellow at the Asia Society Policy Institute, Delhi. in the Strait…

Weiterlesen Weiterlesen

Russland und China nach dem SCO-Gipfel: Kein „Bröckeln“ der sinorussischen Achse

Russland und China nach dem SCO-Gipfel: Kein „Bröckeln“ der sinorussischen Achse

Die SCO wird oft arg überschätzt wenn die Rede von einem antiwestlichen Bündnis, gar eine Anti-NATO ist. Zum einen ist sie kein Militärbündnis, zum anderen recht heterogen, wenngleich unter starkem chinesisch-russischen Einfluss. So titelt Raja C. Raja Mohan visiting research professor at the Institute of South Asian Studies, National University of Singapore and a senior fellow at the Asia Society Policy Institute, Delhi. in der Strait Times: “SCO and the elusive anti-American coalition- Russia and China want to build a…

Weiterlesen Weiterlesen

Ukraine war: Russia and China before the SCO summit

Ukraine war: Russia and China before the SCO summit

After the military setbacks in Ukraine, Putin now appears to have suffered other defeats as well. After warnings of a gas winter, a two-week blackout, a „popular uprising“ (Baerbock), the collapse of German industry, the government, economic researchers and BILD are now trying to calm the waves of fear and are reporting like the Münchner Merkur: „Putin’s gas plan is about to fail: Russia’s blackmail is unlikely to work  (…) Putin’s gas pressure is falling: prices are falling But this…

Weiterlesen Weiterlesen

Ukrainekrieg: Russland und China vor dem SCO-Gipfel

Ukrainekrieg: Russland und China vor dem SCO-Gipfel

Nach den militärischen Rückschlägen in der Ukraine scheint Putin nun auch andere Niederlagen zu verzeichnen. Nachdem nun vor einem Gaswinter gewarnt wurde, einem zweiwöchigen Blackout, einem „Volksaufstand“(Baerbock), dem Kollaps der deutschen Industrie, versuchen Regierung, Witrschaftsforscher und BILD nun die Angstwogen zu glätten und berichten wie der Münchner Merkur: „Putins Gas-Plan vor dem Aus: Russlands Erpressung geht wohl nicht auf (…) Putins Gas-Druck schwindet: Preise sinken Doch auch dieser Plan scheint nun zunehmend fehlzuschlagen. „Selbst wenn es ganz eng wird, kommen…

Weiterlesen Weiterlesen

Will Ukrainian „victory“ bring Putin’s downfall and regime change?

Will Ukrainian „victory“ bring Putin’s downfall and regime change?

That Putin is now experiencing severe setbacks in Ukraine, Selensky claims that the Ukrainians have taken more territory in 3 days than the Russians have since the beginning of the war, members of the St. Petersburg district council have now also initiated a treason lawsuit against Putin, Kadyrov and the hardliners are raging and calling for an escalation on the part of Putin, even portraying him as a softie, raises the voices in the West who now see a victory…

Weiterlesen Weiterlesen

Bringt ein ukrainischer „Sieg“ Putins Sturz und regime change?

Bringt ein ukrainischer „Sieg“ Putins Sturz und regime change?

Dass Putin  nun herbe Rückschläge in der Ukraine erfährt, Selensky behauptet, dass die Ukrainer in 3 Tagen mehr Territorium eingenommen hätten als die Russen seit Kriegsbeginn,nun auch Abgeordnete des Bezirksrats von St- Petersburg eine Hochverratsklage gegen Putin initiert haben,  Kadyrow und die Hardliner toben und eine Eskalation seitens Putins fordern, ja ihn als Softie darstellen,  lässt die Stimmen im Westen lauter werden, die nun einen Sieg der Ukraine kommen sehen und sogar einen Sturz Putins. US- Ex- NATO-General Big Ben…

Weiterlesen Weiterlesen

News in the economic war: threat of production relocation, China wants the port of Hamburg and danger of a beer revolution in Bavaria

News in the economic war: threat of production relocation, China wants the port of Hamburg and danger of a beer revolution in Bavaria

The economic war and the mutual sanctions are having an impact, and not just on Russia. After the traffic light coalition, initiated by Habeck, decided on a levy and relief package that should protect energy and above all gas suppliers so that they do not go bankrupt and the energy supply in Germany as a whole does not collapse like to save system relevant the banks during the financial crisis, but the burdens were passed on to consumers, even though…

Weiterlesen Weiterlesen

News im Wirtschaftskrieg: Drohung der Produktionsverlagerung, China will Hamburger Hafen und Bierrevolutionsgefahr in Bayern

News im Wirtschaftskrieg: Drohung der Produktionsverlagerung, China will Hamburger Hafen und Bierrevolutionsgefahr in Bayern

Der Wirtschaftskrieg und die beiderseitigen Sanktionen zeitigen ihre Wirkungen, nicht nur auf Russland. Nachdem die Ampelkoalition auf Initiative von Habeck eine Umlage und Entlastungspaket beschlossen hat, daie Energie- und vor allem Gaszulieferer schützen soll, damit sie nicht pleite gehen und die Energieversorgung in Deutschland als Ganzes wie damals die Banken bei der Finanzkrise nicht kollabiert, die Lasten jedoch auf die Verbraucher abwälzt, wenngleich diese mit Zahlungen kompensiert werden sollen, ist die Kritik seitens der Opposition laut, dass dies soziale Kälte…

Weiterlesen Weiterlesen