Durchsuchen nach
Schlagwort: falungong

China, Konfuzius und der Kampf um die Deutungshoheit

China, Konfuzius und der Kampf um die Deutungshoheit

Mit der Errichtung einer Konfuziusstatue am hochsymbolischen Platz des Himmlischen Friedens, der als Zentrum Chinas angesehen wird, verdeutlicht die KP China, dass sie ihre ideologische Sinnkrise mit Hilfe des Konfuzianismus lösen möchte.Konfuzius wird jedoch auch von den Demokraten in Taiwan als Argument benutzt–ein Kampf um die Deutungshoheit, was denn nun die Lehren des Konfuzius zu sein haben, zeichnet sich ab.

Neun Kommentare zur Kommunistischen Partei—die Abrechnung der Falungong mit der KP China—ein Manifest zum Umsturz der KP China

Neun Kommentare zur Kommunistischen Partei—die Abrechnung der Falungong mit der KP China—ein Manifest zum Umsturz der KP China

Mit ihren „9 Kommentaren zur KP China“ stellt die Falungong die KPChina als Zerstörer der chinesischen Kultur dar.Das Buch sagt jedoch mehr über das Weltbild der Falungong aus als über die KP China.Ein Kommentar auf die 9 Kommentare

Als China gelb wurde

Als China gelb wurde

Die political fiction beschreibt ein worst-case-Szenario einer Demokratisierung Chinas, bei dem die Falungong zur Massenpartei erstarkt und die politische Macht übernehmen will.