Programm

Geplant sind Artikel zur Weltpolitik und zur Philosophie, Lageeinschätzungen und Rezensionen, Kommentare und Analysen. Heterogen wird es werden, nicht nur wegen der verschiedenen Herangehensweisen der Autoren, sondern auch wegen der geplanten Themen. Ob sich Politik und Philosophie ergänzen, gar eine Einheit bilden können — oder ob sie wenigstens durch ihr Anderssein Grenzen zeigen und für wohltuende Abwechslung sorgen, wird sich zeigen müssen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.