Durchsuchen nach
Kategorie: Mittlerer Osten

Israel herausgefordert: Camp David, Gaza, Golan, Palästinenserstaat 2011, Iran

Israel herausgefordert: Camp David, Gaza, Golan, Palästinenserstaat 2011, Iran

Die Möglichkeit, dass der Nahostkonflikt wieder ins Zentrum der arabischen Aufmerksamkeit gerät, wie auch die Tatsache, dass die Situation Israels in seinen Grenzgebieten sich verschlechtert, sollte man mit Aufmerksamkeit beobachten. Die Palästinenser wollen im September 2011 einseitig einen Palästinenserstaat ausrufen. Beabsichtigt sind Massendemonstrationen an Israels Grenze und die isrealische Armee bereitet sich schon unter dem Namen „Turm der Stärke“ auf kommende Auseinandersetzungen vor. Im Juni 2011 besetzten erstmals Palästinenser die Golanhöhen, worauf Israel schießen ließ. Es schien sich um einen Versuch palästinensischer…

Weiterlesen Weiterlesen

NATO-Einsatz gegen Libyen?

NATO-Einsatz gegen Libyen?

Anders als Tunesiens und Ägyptens Machthaber, die relativ widerstandslos abtraten, hält sich Libyens Oberst Ghaddafi rechthartnäckig an der Macht und scheut den Kampf nicht.Es droht eine Hängepartie und ein längerer Bürgerkrieg.Daher werden Überlegungen im Westen laut, ob man den Machtkampf nicht etwas abkürzen solle, zumal auch die Kampfkraft der Rebellen umstritten ist: Libyen droht ein Bürgerkrieg. Sollte sich der Diktator entscheiden, ihn zu führen, stehen die Chancen für die Aufständischen schlecht, sagt Yehudit Ronen, Libyen-Expertin an der israelischen Bar-Ilan-Universität. „Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Die halbe Revolution—arabische demokratisch-bürgerliche Revolutionen in Nordafrika versus Ruhe auf der arabischen Halbinsel

Die halbe Revolution—arabische demokratisch-bürgerliche Revolutionen in Nordafrika versus Ruhe auf der arabischen Halbinsel

Die Welle der demokratisch-bürgerlichen Revolutionen hat zwar Nordafrika erreicht, aber keineswegs die arabische Halbinsel.Mit der Ausnahme Syriens, Jemens, Jordaniens und Bahrains, herrscht in den Golfstaaten, Kuweit und Saudiarabien ziemlich Ruhe.Während man sich westlicher Unterstützung gegen säkular-despotische Regime in Nordafrika sicher sein kann, so schweigen sich die USA und die EU doch klarerweise bei Saudiarabien, Kuweit und den Golfstaaten aus.So prinzipiell ist die Unterstützung nicht.Zumal auch die Frage ist, ob die Zustände in Nordafrika vergleichbar sind mit der arabischen Halbinsel. Die Golfstaaten,…

Weiterlesen Weiterlesen

Marshall-Plan oder Chinas Wirtschaftsmodell für arabische Demokratien?

Marshall-Plan oder Chinas Wirtschaftsmodell für arabische Demokratien?

 Der Ruf nach einem Marshall-Plan für die arabischen Mittelmeerstaaten wird zunehmends lauter. Neben gleichlautenden Forderungen des ehemaligen israelischen Botschafter in Deutschland, Avi Primor und der SPD, werden nun auch von Seiten der EU nach dem Sondertreffen der EU-Aussenminster erste Vorbereitungen zur Schaffung eines solchen Marhall-Plans getroffen. Dabei kommt es aber schon jetzt zu Streitigkeiten über die Höhe des Fonds und der Finanzierung: Das Treffen am Sonntagabend sollte der Auftakt sein für eine Debatte, an deren Ende in spätestens sechs Monaten eine Art groß…

Weiterlesen Weiterlesen

Ägyptens Militär in der Identitätskrise

Ägyptens Militär in der Identitätskrise

Dass Ägyptens Armee sich auf die Seite der bürgerlich-demokratischen Demonstranten als neutraler Mittler gestellt hat, hat jedoch nicht seine Identitätskrise gelöst.Will es ein Motor der Wirtschaftsentwicklung wie die südkoreanischen Militärdiktatoren sein, also eine Entwicklungsdiktatur (weniger wahrscheinlich), will es wie das türkische Militär ein Wächter der sich entwickelnden Demokratie werden (wahrscheinlicher)oder sich vollständig aus Politik und Wirtschaft herausziehen (das grosse Fragezeichen???).Unter Sadat noch eine Grösse von 900 000 Soldaten,wurde das Militär in der Folgezeit von Camp David auf 500 000 zurückgestutzt und…

Weiterlesen Weiterlesen

Wider die Verharmlosung der Muslimbruderschaft

Wider die Verharmlosung der Muslimbruderschaft

Es ist seit den arabischen bürgerlich-demokratischen Revolutionen in Nordafrika in Mode gekommen, die Muslimbruderschaft zu verharmlosen. So etwa in dem Beitrag in Foreign Affairs: The Muslim Brotherhood After Mubarak What the Brotherhood Is and How it Will Shape the Future CARRIE ROSEFSKY WICKHAM is Associate Professor of Political Science at Emory University [1]. With the end of the Mubarak era looming on the horizon, speculation has turned to whether the Muslim Brotherhood will dominate the new Egyptian political landscape. As…

Weiterlesen Weiterlesen