Durchsuchen nach
Monat: Januar 2017

Xi Jinping auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos–globale Eliten wählen zwischen den USA und China

Xi Jinping auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos–globale Eliten wählen zwischen den USA und China

Trumps Wahl in den USA zieht viele Neupositionierungen nach sich. Nachdem er die USA nicht mehr als die gewohnte Freihandelsnation sieht, so sieht sich neuerdings China in den Fußstapfen von Obamas abgesagter Transpacific Partnerships-Freihandelszone, die nun eine Regional Comprehensive Economic Partnership-Freihandelszone (RCEP) und eine Transpacific Partnership Zone Chinas folgen, soll, die alle Pazifikanrainer, inklusive Lateinamerika sowie Japan und Indien mit Ausschluß der USA inkorperieren soll.China wird zum Vorkämpfer des Freihandels, der global governance, des Paris- Klimaschutzabkommens, des Irandeals, wird kurz…

Weiterlesen Weiterlesen

Alle reden vom Salafismus, wir reden über die Muslimbrüder und Erdogan

Alle reden vom Salafismus, wir reden über die Muslimbrüder und Erdogan

Sigmar Gabriel dreht auf: Neuerdings fordert er ein “hartes Vorgehen gegen den Islamismus”. Gegen den Islamismus? Nein, nur gegen den Salafismus, was für ihn wohl schon alles abdeckt und deckungsgleich ist. Kein Salafismus, kein Islamismusproblem mehr, scheint die Logik.. Da gebärdet er sich recht populistisch. Seine konkrete Forderung: Salafisten müssten unnachgiebig verfolgt, salafistische Gefährder eingesperrt oder abgeschoben werden, salafistische Hasspredigermoscheen – und vereine verboten und Haßprediger ausgewiesen werden. Klingt erst mal gut, aber die Crux ist: Es handelt sich dabei…

Weiterlesen Weiterlesen

„… sich beim Tanzen anständig zu verhalten.“

„… sich beim Tanzen anständig zu verhalten.“

Gastautor: Genova “Unsere Jugend hat natürlich einen Anspruch auf moderne Musik, sie hat aber auch die Verpflichtung, sich beim Tanzen anständig zu verhalten.” Das schrieb 1957 die DDR-Musikzeitschrift Melodie und Rhythmus (Quelle: Manja Präkels, in „Vorsicht Volk!“, 2015). Das oder ähnliches wurde vermutlich auch in der Bundesrepublik der 1950er publiziert. Der Unterschied war, dass im Westen im Zuge der 68er so eine Haltung lächerlich wurde. Im Osten hielt man weiter den Deckel drauf. 1989 explodierte in dem Topf dann so…

Weiterlesen Weiterlesen

Landesweite Unruhen in Mexiko wegen Benzinpreiserhöhung

Landesweite Unruhen in Mexiko wegen Benzinpreiserhöhung

6. Januar 2017 Zehntausende Mexikaner gehen auf die Straße, nachdem Präsident Enrique Pena Nieto am 1. Januar entschieden hat, die Subventionen für Benzin zu kürzen. Die Verbraucherpreise werden dadurch im kommenden Jahr um 14 bis 20 Prozent steigen. Die Demonstrationen gegen el Gasolinazo, wie die Preiserhöhung genannt wird, sind mit jedem Tag weiter angewachsen und breiten sich auf alle Landesteile aus. In der mexikanischen herrschenden Klasse haben die Proteste eine politische Krise ausgelöst. In einem Leitartikel der Zeitung Excelsior vom…

Weiterlesen Weiterlesen

Philipinen: Duterte-der asiatische Trump und Faschist

Philipinen: Duterte-der asiatische Trump und Faschist

Man stösst auf einige Paralellen: Duterte wurde als Antiestablishmentkandidat gewählt, ebenso bemächtigt er sich einer derben Vulgärsprache, die keine diplomatische Political Correctness kennt. Die Philipinos hatten die bisherige Herrschaft der Clans, ob der Marcos oder der Aquinos so satt wie die Amerikaner die Bushs und die Clintons und sie haben sich da einen gewählt, der als unverdorbener Vertreter und Stimme des Volkes gilt.Duterte ist anders als Trump kein miliardenschwerer Unternehmer, sondern kommt aus einfachen Verhältnissen und war Bürgermeister von Davao….

Weiterlesen Weiterlesen

US think tank CSBA and its recommendations for the new Trump goverment

US think tank CSBA and its recommendations for the new Trump goverment

The thinktank Centre for Strategic Budgetary Assessment which invented the US-war concept against China called Airseabattle and published the study ” Rethinking Armaggedon” is now circulating a new study “Countering China’s Adventurism in the South China Sea”–calling for a direct confrontation with China including regime change as advice to the new Trump goverment.As it focuses only on China it could be welcomed by the Trump goverment as it supports in the new study the idea that Russia could be used…

Weiterlesen Weiterlesen

Türkei und der Anschlag an Silvester in Istanbul: Krieg mit dem Westen und wie man die Erdogantürken bekämpft

Türkei und der Anschlag an Silvester in Istanbul: Krieg mit dem Westen und wie man die Erdogantürken bekämpft

Gastautor: Leo Brux IS & Erdogan el ele, Hand in Hand? Nein. Das Neujahrsmassaker schadet auch Erdogan. Es profitiert nur ein Rivale um die Macht in der Türkei: die Salafisten. Der IS. Der IS zielt mit seinen Aktionen auf die Sympathie der radikalen Muslime in der Türkei. Die sind gespalten in (muslimbrüderliche) Anhänger Erdogans und in seine noch radikaleren salafistischen Rivalen. In Syrien stehen beide nun im Krieg miteinander und kämpfen derzeit um die strategisch wichtige Stadt Al Bab. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Open letter to Trump: I do not recognize you as my president

Open letter to Trump: I do not recognize you as my president

In den USA gibt es immer noch viele Leute, die sich mit dem Wahlmännersystem und der russischen Wahlkampfhilfe für Trump nicht abfinden wollen. Man sollte aber beachten, dass viele Bernie Sanderswähler der working class eben sich nicht bei einer Wallstreetbitch wie Hillary Clinton gut aufgehoben fühlten, aber dann den Wahlversprechungen Trumps “to be the greatest job creating US president”und “I´ll be your voice” Hoffnung und Glauben schenkten.Hier der offene Brief einer US-Amerikanischen Trumpgegnerin: Dear Mr. Trump: I refer to you…

Weiterlesen Weiterlesen

Prognose 2017 für die USA

Prognose 2017 für die USA

Meine Prognose: Trump wird erst einmal Obamas Feldzug gegen den IS beenden und sich als der US-Präsident feiern lassen, der den IS besiegte. Vielleicht wird er noch ein paar Bodentruppen schicken, um klarzumachen, dass dies sein und nicht Obamas Sieg war und dies entscheidend gewesen sein soll. Dann wird er auch in Syrien dem Waffenstillstand zustimmen. Zudem hat Putin schon erklärt, dass er Trump bei einer Friedensregelung für Syrien dabei haben will.Inwieweit diese mittel- und langfristig tragfähig ist, ist fraglich,…

Weiterlesen Weiterlesen